Caravan
motorradtraeger

Ducato neustes Modell: ungünstige Sitzhöhe


RichyG am 04 Jan 2015 09:22:44

Hallo zusammen und guten Morgen,
ich denke, daß das Problem der ungünstige Sitzhöhe weiter besteht. Sind hier schon gute Lösungen bekannt? Hat schon jemand einen zufriedenstellenden Umbau hinter sich.
Bei meinen 186 cm Größe, sehe ich immer an den oberen Scheibenrand und sitze dann stets unbewußt etwas gebeugt.
und schönen Sonntag wünscht,
Richy

rabi am 04 Jan 2015 11:59:36


RichyG am 04 Jan 2015 12:10:07

Danke für den Link Reiner,
4 cm könnten schon was bringen. Hatte zuvor schon die Suchfunktion bemüht. Aber Eigenerfahrung fehlt? Oder hast Du das Dingens schon selbst verbaut. Würde mich interessieren. Auch, ob der Umbau schwierig ist? Selbst möglich? Nur mit Spezialwerkzeug? Irgendwelche Dinge besonders zu beachten?
Oder vielleicht auch andere Lösungen (außer anderes Fahrzeug kaufen :mrgreen: )?
,
Richy

rabi am 04 Jan 2015 12:47:23

Hallo Richy,
ja, wir haben die Konsolen gleich zu Anfang eingebaut. Der Umbau ist einfach und bei mir hat es genau die entscheidenden Zentimeter gebracht. Ich bin übrigens 1,92m groß. Der Nachteil daran ist, dass die Originalkunststoffverkleidungen für den Kasten nicht mehr passen. Es passt aber weiter das Bordwerkzeug unter den Beifahrersitz und die Schublade unter den Fahrersitz. Die Schublade musst du nur sichern, damit sie nicht nach vorne rausrutschen kann beim Bremsen. Ich habe einfach quer einen Spanngurt davor.
Die Teile haben übrigens eine ABE. Die lag allerdings nicht bei, wurde mir auf Anfrage aber sofort zugesandt.

Edit: Wir haben Baujahr 2011, also nicht das neueste Modell. Frag lieber nach, ob die Dinger auch bei eurem passen.

RichyG am 04 Jan 2015 13:18:56

Herzlichen Dank Rainer für die prompte Info. Hat mir sehr weitergeholfen!!!
Wären die verkleidungen nicht zu kürzen gewesen?
... und schönen Sonntag noch
Richy

dieter2 am 04 Jan 2015 13:49:02

Ich habe auch die tiefere Konsole eingebaut.
Ist absolut kein Problem.
Bin auch 192 cm

Das Schaud Ladegerät ist unter den Sitz, ist aber noch genügend Platz nach oben vorhenden.

Die Verkleidung habe ich unten um die Zentimeter gekürzt, das sieht fast wieder original aus.
Das hintere Teil passte wieder ohne kürzen.

Dieter

RichyG am 04 Jan 2015 23:52:03

Danke Dieter!

marmarq am 06 Jan 2015 14:27:57

Kommt drauf an welche Drehkonsolen Dir die Knaus (Weinsbergler) verpasst haben!
Unsere waren damals auch zu hoch, hab mir damals (2010) diese (OriginalFiat Nr. 10.)
in der Bucht geholt.

(Klick den --> Link)

Einige Ausbauer hatten die damals wie Sauerbier in der Bucht vertickert.
Wenn´s die noch gibt, vlt ne Alternative für Dich!

Da wir nen zweiten Wärmetauscher/Zusatzheizung unter dem Fahrersitz haben, war der niedrige Sitzhocker f. uns uninteressant.

gr mani

Mica100 am 08 Nov 2018 23:35:17

Hallo Richy,

wenn auch etwas länger her, ist es doch immer wieder ein Thema. Ich habe das Problem der Sitzhöhe anders gelöst als mit einer niedrigeren Sitzkonsole.

In meinem Mobil ist die Remis-Verdunkelung an der Frontscheibe, welche im oberen Fensterbereich durch Führungsstange und Verkleidung ca. 4cm Sichteinschränkung bringt, entfernt. Ich habe somit den Sichtbereich durch die Frontscheibe um 4cm erhöht.

Ich habe dazu die horizontale Verkleidung entfernt und nur ein 4cm breites Stück in der Fahrzeugmitte gelassen (abgesägt von der Verkleidung auf Beifahrerseite) und das Loch darin zu einem Schlitz erweitert. Die Metallführungsstange auf der das Rollo zur Mitte geschoben wird, wurde halbiert und in eine Hälfte eine Schraube (ohne Kopf) eingedreht. Vor dem Verdunkeln stecke ich die 2 Metallstangenhälften erst rechts und links in die Seitenremis-Halterung, dann die Hälften in der Mitte zusammen und Klicke die dann durchgehende Metallstange in den 4cm Rest der Verkleidung, die sich noch oben in der Dachmitte befindet. Dann kann ich die Frontrollos wie gewohnt zuschieben.

Das ist alles in allem kein Kostenaufwand, nur etwas Bastelei. Der Blick durch die Scheibe beim Fahren ist nun auch bei 187cm Größe mit geradem Rücken möglich.

Gruss
Michael

Challenger 387GA

buddytours am 08 Nov 2018 23:54:33

Hallo Michael,
kannst du Bilder dazu einstellen? Würde gerne mal sehen wie das aussieht . Danke.
Gruß :)
Andreas

Senkblei am 11 Nov 2018 19:12:09

Hallo,
Sehr interessant, was oben gepostet wurde.
Habe gerade ein Sunlight T66 (2019er Modell) abgeholt. Die 70 km nach Hause haben nicht wirklich Spass gemacht.

Keinen Tacho gesehen und oben die Faltverdunkelung im Sichtfeld. Obwohl der Sitz ganz unten war. Bin 188cm groß und für solche Fahrer scheint die serienmäßige Sitzposition nicht gemacht.

Dann werde ich mich auch mal um eine niedrigere Sitzkonsole bemühen. Die 4cm reichen wahrscheinlich.

Aber wundern darf man sich schon, dass das Problem offensichtlich lange bekannt aber nicht behoben wird.

Viele Grüsse vom Bodensee

RichyG am 11 Nov 2018 19:16:13

Hallo Michael,
mein Beitrag war vom Januar 2015. Inzwischen habe ich den ganzen Sitz getauscht und eine überaus zufriedenstellende Lösung damit erreicht.
Trotzdem vielen Dank für Deinen Beitrag!

krozinger am 13 Nov 2018 09:23:13

Hi Richard
Welcher Sitz wurde denn verbaut? Ev. Ein Link dazu?
Gruß Sigi

RichyG am 13 Nov 2018 09:42:39

Hallo Sigi,
meinst Du mich?

krozinger am 13 Nov 2018 22:57:50

RichyG
Jo,Dich meine ich. :)

Gruß Sigi

Mica100 am 14 Nov 2018 22:17:09

buddytours hat geschrieben:Hallo Michael,
kannst du Bilder dazu einstellen? Würde gerne mal sehen wie das aussieht . Danke.
Gruß :)
Andreas


Man sieht eigentlich nichts mehr von dem Rahmen da er weg ist. :D

Das ist eine Seite, die andere sieht auch so aus. Das Loch enthält nun eine Schraube die so lang ist, wie das Loch tief, damit man die Schiebestange dort draufschieben kann.
25627

Das ist der Halter in der Mitte. Es ist ein 4cm Stück der alten Blende. Sie hatte dort ein Loch. Ich habe es zu einem Schlitz erweitert, so dass ich die Schiebestange dort einklicken kann und die Stange in der Mitte festgehalten wird.
25628

Hier ein Bild von der Teilung der Schiebestange in der Mitte. Einfach durchsägen, Gewinde schneiden und das Gewinde einer Schraube eindrehen und evtl. mit Leim fixieren.
25629

Zum Montieren biege ich die Stangenhälften leicht, so dass die im zusammengesetzten Fall ein wenig unter Spannung sind und sich rechts und links in die Haltelöcher spannen.

Wenn das Remis-Rollo geschlossen ist, gibt es nun oben einen 2cm Spalt (der vorher von dieser Blendleiste verdeckt wurde). Ich schliesse diesen in dem ich einfach die Sonnenblenden herunterklappe.

Apropos Sonnenblende: die gehen jetzt natürlich auch weiter nach vorn zu klappen, da die Remis-Blende nicht mehr stört.

Gruss
Michael

RichyG am 15 Nov 2018 09:06:17

krozinger hat geschrieben:RichyG
Jo,Dich meine ich. :)
Gruß Sigi

Servus Sigi und sorry für die Verspätung :oops:
Hier die gewünschten Einzelheiten:
Es ist ein König-Sitz K 310
Preis incl. Umbau und TüV-Abnahme: 1800,-€

krozinger am 15 Nov 2018 17:05:37

Danke Richy

RichyG am 15 Nov 2018 18:18:20

Gerne doch :wink:
Im Preis inkludiert waren übrigens auch die zwei Armlehnen!

babl am 20 Nov 2018 12:10:52

Leute ich habe ein ganz anderes Problem mit der Sitzhöhe,

Bin 1,70m um an die Pedale zu kommen muss ich den Sitz so weit vor machen, das ich mit dem Bauch (80kg 8) ) fast am Lenkrad streife.
Der Sitz ist ganz unten und das Lenkrad ganz drinn, dadurch sehe ich den linken oberen Teil des Tachos ca. 60-110 nicht. Ziehe ich es heraus bis ich den Tacho kompett ablesen kann, bohrt es sich in meinen "Ranzen" :cry:
Ich habe die Drehbaren Sitze mit orginal Konsole.
Der Sitz ist einfach 5-10 cm zu hoch. Wenn ich die niedrigere Konsole (nur 4cm auch zuwenig ) verbaue, passt dann die ganze Technik noch drunter (EBL).

LG
Thomas

Hesu am 21 Nov 2018 15:54:37

Hallo,
ich bin 1,64m und stelle mir den Sitz zum Fahren hinten etwas hoch damit die Sitzposition schräger ist. So komme ich gut an die Pedalen, sogar mit rausgezogenem Lenkrad.
Als Beifahrer habe ich mir tatsächlich ein Fußkissen aus Schaumstoff gemacht, um bequemer zu sitzen, denn auch wenn ich den Sitz zum Tisch drehe komme ich mit den Füßen nicht richtig auf den Boden.

LG
Susanne

rkopka am 21 Nov 2018 16:26:03

Hesu hat geschrieben:ich bin 1,64m und stelle mir den Sitz zum Fahren hinten etwas hoch damit die Sitzposition schräger ist. So komme ich gut an die Pedalen, sogar mit rausgezogenem Lenkrad.

1,71m. Schräg mag ich nicht, aber ich fahre weit vor und kann zumindest die Kupplung gerade so reintreten. Das Lenkrad ist nicht in der Sicht, aber nur gerade so. Für eine Mitfahrerin mußten wir den Sitz auch noch mehr runterlassen.

Als Beifahrer habe ich mir tatsächlich ein Fußkissen aus Schaumstoff gemacht, um bequemer zu sitzen, denn auch wenn ich den Sitz zum Tisch drehe komme ich mit den Füßen nicht richtig auf den Boden.

Habe ich für meine Mutter auch. Ich bin dort selten, habs aber auch schon genutzt. Meine superbilligfaul Methode: ein zusammengerolltes €1 Kopfkissen von Ikea in original eingeschweißtem Plastik.

RK

peter1130 am 21 Nov 2018 21:07:40

Ich bin 1,90. Was mich stört ist das oben genau vor die Kante des Rollos gucke. Ich muss mal messen ob der EBL unter die niedrigere Konsole passt.

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ducato bj 2009 Wassereintritt Motorraum
Ducato 230 Fensterbus, Sitze hinten einbauen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt