Zusatzluftfeder
cw

Endlich wieder Griechenland/Peleponnes


popeye am 23 Jan 2015 18:52:27

Hallo,
wir (37 und 39 mit Hund) planen für den September mal wieder nach Griechenland zu fahren. Das letzte mal waren wir 2008 auf dem weg n die Türkei in Griechenland. Wir wollen von Venedig nach Patras mit der Fähre fahren. Besonders freue ich mich auf nette Menschen, das sehr gute Essen und die traumhaften Strände. Ich könnte gerade den ganzen Tag mit dem lesen aller schönen Reiseberichte hier verbringen. :lach:
Wer plant noch eine GR Reise dieses Jahr?

Popeye

rolf51 am 23 Jan 2015 19:29:15

Hallo,
wir werden, wenn es nach der Wahl noch geht, vom 12.5 -23.6 in Griechenland eine Rundreise unternehmen (Ancona-Igoumenitsa).

bfwilli am 24 Jan 2015 00:23:58

Hallo
Auch wir werden vom 01.06. bis Anfang Juli am Pelleponnes sein, allerdings Landweg

Willi

limnes am 24 Jan 2015 11:53:27

Hallo,
wir werden, wenn es nach der Wahl noch geht, vom 12.5 -23.6 in Griechenland eine Rundreise unternehmen

Warum soll das nicht gehen ???? Was hat das mit der Wahl zu tun ??? Ich verstehe solche unqualifizierten antigriechischen Bemerkungen schoen langsam nicht mehr.
Was hat die griechische Regierung mit dem griechischen Volk zu tun? Was die letzten Jahre und Jahrzehnte gezeigt haben: rein gar nix.
Die Griechen werden wie immer gastfreundlich und hilfsbereit sein und die traumhaften Straende und Buchten werden auch noch genauso hier sein!

LG
Wolfgang

popeye am 24 Jan 2015 12:45:05

Ich mache mir wegen den Wahlen auch keine Gedanken. Freu mich auf die griechische Gastfreundschaft und habe noch nie schlechte Erfahrungen gemacht.

Schnecke am 24 Jan 2015 13:56:37

Wir haben die Fähre bereits gebucht (Hinreise 24.6.15, auf dem Landweg zurück)
Wir haben keine Bedenken, nach Griechenland zu reisen und lassen uns überraschen( es ist unsere erste Griechenlandreise)

,
Elke

sunshine am 25 Jan 2015 10:43:36

Hallo,

auch wir fahren im September für 3 Wochen nach Griechenland. Für uns das erste Mal.

Viele
Erika.

rolf51 am 25 Jan 2015 18:06:49

Hallo,
hab vom ADAC ein Angebot für die Fähre Ancona- Igo /Patras. mit Kabine 2 Pers. und 7,4m Womo für 471€.

fellinirom am 25 Jan 2015 19:59:23

Hallo in die Runde,
wir waren im letzten Oktober zum ersten Mal in Griechenland - .... und sind komplett begeistert zurückgekommen! Im Juni sind wir (mit Kind und Hund) für 4 Wochen auf den Peleponnes. Ich beginne gerade mit großer Vorfreude die Planung zur Streckenführung.

Liebe
Volker

popeye am 26 Jan 2015 09:42:47

Guten Morgen,

da gibt´s ja noch einige "Griechenlandurlaubsplaner" 8)

Uns hat Linos Travel folgendes angeboten.
Venedig-Patras am 12.09.
Patras-Venedig offenes Datum
2 Personen
Wohnmobil 6,90m
EUR 606,40 (falls wir einen Anhänger mit 4,40m länge mitnehmen EUR 942,60, fällt dann aber eher flach :? )

Bis jetzt haben wir mit Linos Travel aus Igoumenitsa immer sehr gute Erfahrungen gemacht.


popeye am 26 Jan 2015 09:44:02

... mit Camping an Bord

(hab ich vergessen) :roll:

rolf51 am 26 Jan 2015 11:13:33

Hallo,
Linos ist teuerer als ADAC.
Hab ein aktuelles Angebot vorliegen.

FWB Group am 26 Jan 2015 12:26:17

Rolf ja, das hast du bereits geschrieben.
Einiges dazu wäre aber interessant zu wissen.
Du hast geschrieben Ancona / Igo / patras etc..

Heißt das dann Minoanlines und mit Camping on Bord ?

rolf51 am 26 Jan 2015 12:52:49

Hallo Frank,
von Ancona nach Igoumenitsa, zurück über Igo. oder Patras der gleiche Preis.
Ja, mit Minoanlines und Camping all Inclusive, d.h. Stellplatz mit Stromanschluss, Unterbringung in Kabine, 30% auf alle Getränke und Mahlzeiten.
Habe vorgehabt über Land zu fahren, aber bei dem Preis nehme ich die bequemere Variante.

Schnecke am 26 Jan 2015 14:29:02

rolf51 hat geschrieben:von Ancona nach Igoumenitsa
Ja, mit Minoanlines und Camping all Inclusive, d.h. Stellplatz mit Stromanschluss, Unterbringung in Kabine, 30% auf alle Getränke und Mahlzeiten.
.

Das haben wir auch online gebucht ( allerdings nur Hinreise)
5.99m, 2 Personen
206,50 €
Find ich ok.

BernhardK am 26 Jan 2015 16:15:01

Minoan kommt für uns nicht mehr in Frage, selbst wenn
es 100,-Euro billiger ist.
Wir fahren am 5. Juni mit Anek/Superfast.

frans am 26 Jan 2015 18:36:43

Wir waren einmal da. Nie wieder.

Schnecke am 26 Jan 2015 19:22:20

Minoan kommt für uns nicht mehr in Frage

Wir waren einmal da. Nie wieder.


:gruebel:
Kurz und knackig geantwortet... :mrgreen:

Ich muss schon feststellen, das sind mal wieder zwei äußerst informative Beiträge....solch inhaltsreiche Postings helfen Griechenlandanfängern ungemein.
Da google ich doch lieber selber : "minoan oder anek" und finde auf anderen Seiten Erstaunliches.

FWB Group am 26 Jan 2015 19:45:33

Nun.... Die Frage Mioan ist hier ja ewig durchgekaut worden.
Wir kennen noch die Zeiten, wo auf den Mioanlines Schiffen CoB noch möglich war, da war es erträglich.

Nach der Einführung von Camping exklusive, also mit Kabine, nach mehrmaligen verlaufen im Schiff bei Ankunft des Schiffes,
weil das Camperdeck ewig nicht auf geschlossen wurde, dabei aber schon dringlich zur Eile gedrängt wurde das Camperdeck zu verlassen.....usw.,
nach einer Horrornacht, weil bei meiner Frau die Zudecke total verfloht war und sie vom Oberkörper bis an die Zehenspitzen total zerbissen wurde,

Nach dem unleidigen Umbuchungsmarathon bei Mioan, dem Wegfall vom Abfahrtsort Venedig und darauf folgender Einführung des Abfahrtortes Triest,
30 Stunden auf dem Schiff mit kaputten Stühlen, nicht funktionierenden Klimaanlagen, Hundekot auf dem Deck und
durchweg unfreundlichen Griechischen - und Italienischen Mitarbeitern, bei Preisen für einen Expresso von 5 € waren die verschlossenen Behälter für die Schwimmwesten
der ausschlaggebende Tropfen dafür, das auch wir fortan Mioan meiden.

Das ist nicht weiter schlimm, das kann jeder halten wie ein Dachdecker.
Sorry,
nach der letzten Katastrophe (ich weiß von Anek gechartert, aber unter der Flagge der Grimaldis fahrend) einer griechischen Fähre vor Korfu hab ich eh ein gespaltenes Verhältnis zu Fähren.
Reicht das als Info zu Mioanlines ? :wink:

PS:
Zum 2 Posting, das von dir erwähnt wurde, würde mich aber auch interessieren was und wiso ?
(Wir waren einmal da, nie wieder ? )

Schnecke am 26 Jan 2015 21:23:53

Da bin ich gespannt auf unsere Erfahrungen.
Wann seid Ihr denn gefahren, als Ihr mit den Flöhen schlafen musstet? :lach:

Nach den Informationen , die wir nach der Buchung bekommen haben , werden wir mit der Cruise Olympia oder der Cruise Europa fahren, beide 2009 gebaut.
--> Link

Es ist nicht unsere erste Fährfahrt und ich kenne den "Charme" ( und die Probleme) alter Fähren ( z. B. mindestens 10 Mal Rijeka-Dubrovnik mit inzwischen meist nur noch küstennah eingesetzten alten Schiffen wie Ivan Zaijc ( BJ 1971),Liburnija (Bj 1965), Marko Polo ( die dann 2009 auch mal auf einen Felsen gesetzt wurde, --> Link ) u.a.)

Ich lass mich überraschen!! Und ich freu mich auf diese Reise.

Elke

FWB Group am 26 Jan 2015 21:45:54

Schnecke ( wenn ich das mal so respektlos sagen darf) :wink: :wink:

Gefahren sind wir mit der Cruise Olympia und der Cruise Europa.
Nach den Zuständen auf den Schiffen glaube ich eher nicht das das Baujahr 2009 zutreffend ist,
sondern eher daran, das diese im Jahr 2009 nur auf die Grimaldis umgelabelt wurden.

Das mit den Flöhen war 2013, unsere definitiv letzte Fahrt mit Mioan.

Freu dich auf die Reise, das würde ich auch tun.........

shooting guard am 26 Jan 2015 22:05:26

Hallo zusammen,

bin die letzten 3 Jahre mit Minoan Lines Camping All Inclusive gefahren und habe bis auf die relativ hohen Preise an Bord und das nicht immer freundliche Personal nichts negatives erlebt. Die Kabinen waren sauber, das Essen kann man durch das Mitnehmen von kleinen Snacks umgehen. Kaffee kochen geht mit einem Wasserkocher ;)

Allerdings waren die Schiffe Cruise Europa oder Olympia, nicht die Eurolink, von der wir schon viel schlechtes gehört haben. Für den Preisunterschied zu Anek/Superfast kann man in Hellas mindestens 3 mal lecker essen gehen.

Mal sehen, wie es dann im Sommer geht, wieder mit Minoan und vielleicht mit Drachmen ;)))) auch wir lassen uns überraschen...

Gerd

BernhardK am 28 Jan 2015 16:14:26

Es gibt doch nichts besseres als im eigenen Bett im
WoMo zu liegen. Wenn ich im Nachhinein noch an die
zwar optisch sauber, aber beim genauen Überprüfen,
versifften Kojen in der Kabine denke, ekelhaft.
Meine blonde Frau hatte auf ihrer Matratze ein langes schwarzes
Haar, offensichtlich von der Vorgängerin, liegen.
Wenn ich mir dann noch vorstelle, wie viel tausende
schon auf den Matratzen gelegen haben, zahle ich
gerne etwas mehr und schlafe dafür im eigenen Bett.
Da stehe ich mit meinem WoMo doch lieber schlecht an Deck,
als dass ich mir noch mal eine Kabine nehme.

donaucamper am 28 Jan 2015 21:25:09

Wir 2 mit Hund fahren auch im Juni/Juli für knapp 5 Wochen auf den Peleponnes.
Quasi nach dem Motto Pfingstferien in Bayern aus - Diesel an.
In der Hoffnung dass nicht zu viele Nordlichter in der ehemals südlichsten bayerischen Provinz sind. (König OTTO I. von GR war bay. Prinz, daher auch die Landesfarben weiß/blau.)
Es ist das erstemal wieder seit 1991, damals mit der Fähre Otranto - Igo - Otranto. Das war ein Seelenverkäufer erster Güte unter cypriotischer Flagge. Landweg war wg. dem Balkankrieg nicht drin - das Österreichische Bundesheer stand ja schon an der Grenze südlich von Graz. Damals noch mit´m Pkw und Zelt unterweg, jetzt haben wir uns schon seit Jahren auf WOMO umgestellt.
Diesmal also wieder auf dem alten Weg von vorm Balkankrieg M - RO - Salzburg - Loiblpass - Ljubliana - Zagreb - Beograd - Nis - Skopje - Evzoni. Das sind die ersten 1600 km einer Peleponnesrundfahrt von ca 5200 km

gromax am 04 Apr 2015 09:15:41

BernhardK hat geschrieben:Minoan kommt für uns nicht mehr in Frage, selbst wenn
es 100,-Euro billiger ist.
Wir fahren am 5. Juni mit Anek/Superfast.


Wir werden im Mai/Juni 15 von Venedig/Ancona nach Patras fahren und sind Neulinge, was Camping an Bord betrifft; daher unser Anliegen, Erfahrungen und Tipps zu bekommen, um nicht gerade in jedes Fettnäpfchen zu treten.
Herzlichen Dank für eure Hinweise.
Gromax

alby am 04 Apr 2015 11:40:46

Dann stellt euch mal auf eine neue Währung ein denn den Euro werden die nicht mehr haben.

frauke am 04 Apr 2015 12:12:05

alby hat geschrieben:Dann stellt euch mal auf eine neue Währung ein denn den Euro werden die nicht mehr haben.

Was soll diese Bemerkung hier? Wie hilft sie gromax weiter in Bezug auf Fähre und Camping on Board?

Gromax,
Lies Dich hier einfach mal in einige Threads ein, welche Du im Bereich Griechenland findest, ein. Einige User haben auch recht informative Reiseberichte geschrieben, bei youtube gibt es sogar Videos zu den Fähren.
Sei nicht böse, aber Fragen wie Deine werden jedes Jahr haufenweise gestellt. Es ist sehr mühsam immer und immer wieder auf dieselben Fragen neu zu antworten, wenn man die Antworten sich selbst "erlesen" kann :wink:
Viel Spass in einem schönen Reise- und Urlaubsland :ja:

Rodja am 05 Apr 2015 21:15:38

Hallo, inzwischen aus der Türkei. Wir sind am 28.3. von Bari nach Igoumenitsa mit Superfast übergesetzt und das für 238,00 Euro ( ohne Kabine). Es war alles in Ordnung, lediglich musste man schnell sein, um eine Pullmannsitzreihe zum Schlafen zu ergattern. Was uns nicht gelang. Aber da die Fahrt nicht mal 9 Stunden dauerte, war alles o.k.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Aneks's "Olympic Champion" an der Leine
mit dem knaus 510c von bari nach igoumenitsa
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt