Dometic
motorradtraeger

D-01796 Struppen Kirchberg


[Admin] am 02 Feb 2015 22:08:41

Art des Platzes: Stellplatz
Name des Platzes: Stellplatz Struppen

Adresse: Deutschland, 01796 Struppen, Kirchberg 20

Latitude: 50.937941458263
Longitude: 14.013363822537

V/E: Ja

Stellplatz eingetragen von: RichardG --> Link



Link zum Zielpunkt: --> Link

Bild

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

vosu99 am 04 Mai 2015 09:39:53

Da außer dem Eintrag noch niemand etwas geschrieben hat, werde ich mal ein bisschen die "Werbetrommel" rühren.
Wir waren vom 24.04.-26.04.2015 auf diesem Stellplatz.

Der Camping-Stellplatz Struppen befindet sich auf der Alberthöhe am Ortsrand der Gemeinde Struppen und besticht mit einer großartigen Panoramaaussicht. Von dort hat man alles im Blick: die Festung Königstein, den Lilienstein, die Bärensteine.
Im Ort, zu Fuß ca. 5 Minuten vom Stellplatz entfernt, befinden sich Bushaltestelle, Bäcker, Metzgerei, Lebensmittelladen, Gaststätte und Sparkasse.

Der Stellplatz bietet folgendes:


    30 parzellierte Stellplätze

    Platzgröße ca 10 x 6 Meter

    30 Stromanschlüsse (16A)

    Zeltwiese

    Waschmaschine und Trockner

    Zentrale Ver- und Entsorgungsstation

    Brötchenservice

    kostenloses WIFI

    neues Sanitärgebäude mit je 2 Duschen pro Geschlecht und je 4 Toiletten pro Geschlecht

    Grillen erlaubt

    Vierbeiner erwartet ein riesiger Auslauf auf Wiesen und Feldern


25.03.-05.11. (Hauptsaison)

Stellplatz inkl. 2 Pers., WC, Müll, WIFI und Entsorgung 13,00€
Jede weitere Person ab 3 Jahre 2,50€
Strom je Kwh 0,60€
Wasser je 100 l 1,00€
Duschen (4 min. mit Wasserstopptaste) 1,00€
Waschmaschine und Trockner je 3,00€


Rabatt:


Ab 5ÜN = 5% auf die Stellplatzgebühr
Ab 7 ÜN = 10% auf die Stellplatzgebühr


06.11.-24.03. (Nebensaison)


Stellplatz inkl. aller Personen, Müll, Entsorgung 10,00€
Strom je Kwh 0,60€
Wasser je 10 l 0,10€




Wir waren von dem gesamten Stellplatz völlig begeistert. An erster Stelle ist hier der Stellplatzbetreiber zu nennen. Er ist mehr als freundlich und gibt sich alle erdenkliche Mühe, das einem der Aufenthalt gefällt.
Bei der Anmeldung erhält man kostenlos jede Menge Infomaterialien zur Umgebung. Vom Stellplatzbetreiber wurden 3 Ziele in der Umgebung mit genauer Wegbeschreibung (Bus/ Fahrrad) auf kleinen Zetteln überreicht. TOPP!!!
Das Sanitärgebäude ist nagelneu und geht schon in den luxuriösen Bereich. Es war stets mehr als sauber.

Am Samstag fand im Ort das 6. Oldtimer- Treckertreffen statt. Gekoppelt war dies mit einer Art Bauernmarkt. Vermutlich findet dieses jährlich in Struppen statt und ist mehr als empfehlenswert.

vosu99 am 04 Mai 2015 09:59:18

Bevor mein Beitrag wieder verschwindet, habe ich ihn schonmal gepostet. Nun folgen noch Bilder:


Einfahrt


Rezeption


gesamter Eingangsbereich



Sanitärgebäude und Müllentsorgung mit Mülltrennung



Sanitärgebäude



Versorgung und Entsorgung Toilette



Entsorgung Toilette



Entsorgung Grauwasser



Infotafel



Stellplatz



hinterer Teil des Stellplatzes


Der Stellplatz besteht erst seit 2014.
Uns hat es - wie oben bereits erwähnt- mehr als gut gefallen. Ein kleiner, aber sehr feiner Stellplatz!!!

Discooooo am 16 Jun 2015 14:41:17

Wie waren über Fronleichnam für zwei Übernachtungen vor Ort und können den sehr guten Eindruck nur bestätigen.

Besonders erwähenswert ist die Möglichkeit, sich seinen Platz reservieren zu lassen. Dies kann entweder vor Anreise geschehen oder bspw. wenn man sich tagsüber entscheidet mit dem Wohnmobil ins Umland zu fahren.

Es wird zusätzlich eine Tourismusabgabe von 0,75 € pro Person und Tag fällig. Diese ist in den 13,- € nicht enthalten. Uns wurde gesagt, dass bei nur einer Nacht die Abgabe wohl nicht an die Besucher weitergegeben wird, es also bei den 13,- € bleibt.

Wenn man die Abgabe zahlt erhält man jedoch im Gegenzug auch eine der üblichen Tourismusrabattkarten für die Region.

Homepage des Stellplatzes: --> Link

Mattes007 am 15 Apr 2016 22:27:51

Moin,

Wir waren über Ostern 2016 auf dem Stellplatz in Struppen und absolut positiv überrascht.
Gleich nach unserer Ankunft wurden wir freundlich vom Stellplatz-Inhaber begrüßt. Erst zeigte er uns den reservierten Stellplatz, um danach mit uns an den Zaun heranzutreten und zu zeigen wo welche Sehenswürdigkeit ist und uns die kleine Zettel mit detaillierten Wegbeschreibung zu überreichen.

Vom Stellplatz aus kann man sowohl die Burg Königstein und die Bastei sehen und mit dem Fahrrad oder Bus gut erreichen, als auch die Bärensteine zu Fuß in einer kurzen Wanderung erreichen.

Der Platz liegt geographisch sehr günstig, befinden sich die meisten bekannten Sehenswürdigkeiten des Elbsandsteingebirges doch in einem Umkreis von 10 km.

Aber Vorsicht: Die exklusive Lage und der Blick von oben bedeutet immer eine anstrengende Rückfahrt bzw. Rückmarsch bergauf.

Wochen- und feiertags gibt es einen Brötchenservice, außerdem kann man beim Stellplatzbetreiber Getränke erwerben.
Im Ort selbst gibt es außer einem kleinen Bäcker und einer Fleischerei nichts. Zum Einkaufen muss in das 5 km entfernte Pirna gefahren werden.

Das Elbsandsteingebirge ist auch für kleine Entdecker lohnenswert und der Stellplatz bietet hierfür einen idealen Ausgangspunkt.

schwabencamper am 09 Mai 2016 13:33:24

Wir waren über Christi Himmelfahrt dort und können die positiven Bewertungen nur bestätigen.
Der Platz ist ruhig, tiptop gepflegt und sauber, auch die Sanitäranlagen.
Idealer Ausgangspunkt für Erkundungen. Bei Ankunft wurde uns der Platz (welcher zum Glück reserviert wurde, es war rammelvoll) gezeigt und gemeinsam der Zählerstand vom Strom abgelesen.
Es wurden mehrere Prospekte und Handzettel verteilt und erklärt, wie man welche Sehenswürdigkeit am besten erreicht. Auch wurden hilfreiche Tips gegeben, z.B. den Bastei-Rundweg entgegengesetzt zu laufen, wenn man die Schwedenlöcher auch besichtigen möchte. Die roten Köpfe der entgegenkommenden Besucher habe ich immer noch vor Augen... :-D
Mit der ausgehändigten Gästekarte erhält man bei sehr vielen Anbietern bis zu 50% Rabatt (Fähre Rathen, Felsenburg, usw...)
Die Betreiber sind super nett und geben sich alle erdenkliche Mühe, einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Holzkohlegrill kann ausgeliehen werden. Positiv erwähnenswert sind die Duschautomaten mit Wasser-/Zeitstopp. Man braucht keine Angst haben, dass die Zeit abgelaufen ist, wenn das Shampoo noch in den Haaren hängt, Taste drücken und Wasser UND Zeit stoppt.
Fazit: Preis-Leistung für mich SUPER
Wir kommen mit Sicherheit wieder :top:

BadHunter am 22 Feb 2018 19:34:27

Stehen gerade auf diesem Platz, der gähnend leer ist (Winter eben...). Stellplatzbetreiber telefonisch erreicht, Rezeption ist nicht besetzt, aber man kam 5 Minuten später, hat uns an den Strom angeschlossen. Sanitäranlagen und Ver- und Entsorgung frostbedingt ausser Betrieb, falls wir Wasser bräuchten könnten wir dieses direkt vom Haus bekommen. Entsorgung im Bodeneinlass wäre auch möglich.
Betreiber ist sehr nett. Bevor wir morgen weiterfahren sollen wir ca. 30 Minuten vor Abfahrt kurz anrufen, damit er dann kommt und den Stromkasten wieder aufschließt.
Insgesamt macht der Platz wirklich einen tollen Eindruck, die Aussicht ist auch toll.

frankjasper8 am 19 Jul 2018 20:56:40

Mein Besuch im Juni 2018:

Alles wie bisher beschrieben, nur die Rezeption ist inzwischen in das Haus umgezogen.

Man kann Brot und Backwaren dort bestellen, es gibt einige Getränke zu erwerben und der Platzwart ist gern bei der Freizeitplanung behilflich. Diverse Flyer liegen auch aus.
Nur Barzahlung!

In der Nähe: Festung Königstein etwa 4 Kilometer; Rathen/Elbe mit der größten Gartenbahn-Modellanlage etwa 5 Kilometer; Bastei ( Wanderung von Rathen aus oder Straße über Bad Schandau )
Schöner Stellplatz in ländlicher Umgebung, Blick zur Festung Königstein

Bakerman am 30 Jul 2018 06:24:42

Hallo , ein sehr schöner Platz , alles ist wie vorher beschrieben !
Vor allem die Mondfinsternis , vor der Kulisse der Festung Königstein war ein echtes Highlight !
Eine Sache , die absolut nichts mit der Qualität des SP zu tun hat , sollte man vorher wissen .
Wer vor hat von dort aus Radtouren zu unternehmen sollte schon sehr gut mit dem Fahrrad umgehen können , um an den Elbe Radweg zu kommen muss man einige steile lange Abfahrten bewältigen , das ist sicher nicht jedermanns Sache und man muss ja auch wieder zurück zum Stellplatz. Wir jedenfalls haben uns da ein wenig überschätzt .
Man ist halt im Gebirge und auch kein Tour de France Fahrer .
Gruß Frank

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

D-33689 Bielefeld Dunlopstr.44
D-01824 Rathen/Weißig
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt