Caravan
luftfederung

Lifepo4 und AES -Kühlschrank = Gaseinsparung !? 1, 2


geralds am 25 Aug 2019 16:26:43

Ich mache es wie biauwe.
Der V-Guard schaltet den Küli über den "S+" Eingang des Kühlschrankes bei 13,6V zeitverzögert ein und bei <13,3V zeitverzögert aus.
Jetzt reicht eine Gasflasche ca. 3 Wochen, vorher ca. 2 Wochen. Das kommt unserem Reiseverhalten sehr entgegen.

Da mein BMS ab 13,6V balanciert, haben die Li-Zellen immer eine schön gleichmäßige Spannung. Eine separate Ausgleichsladung brauche ich daher (bisher?) nicht.

Gruß Gerald

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Solarregeler mit 2 PV Eingängen
CellLog 8S misst Mist an LiFeYPO4
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt