aqua
anhaengerkupplung

Bürstner T569 Nexxo / Erfahrungsaustausch


Nexxaner am 24 Apr 2015 21:36:09

unseren T569 haben wir jetzt seit einem Jahr.

Daher würde ich mich gern mal mit anderen darüber austauschen, was an sinnvollen Verbesserungen gemacht wurde.

Anzeige vom Forum


Schaefchenblau am 09 Dez 2015 17:43:34

Hallo,

ich habe direkt alle Klapperstellen mit filzern beruhigt. Vor allem den Tisch habe ich fixiert und den Fuß mit einem Gummipad unterlegt. Unter das Bett habe ich mittig einen wegklappbaren Fuß montiert um das doch sehr labile Lattenrost zu unterstützen. Ein Dämpferhalter unter dem Lattenrost ist beim schließen seitlich aus dem dünnen Spanbrett ausgebrochen. habe ich mit einer Alluplatte hinterlegt.
Die Lautsprecher in den Türen, sowie in den seitlichen Fächern sind eine Zumutung, Einstellung 0 Bass, oder "rupfen". Werden im Frühjahr ersetzt.
Ausserdem habe ich einen Gas-Aussenanschluß fürs Grillen einbaauen lassen.
Im Frühjahr gibt es noch eine Rückfahrkammera. Bisher nur Pieper in der Stoßstange.

MfG. Schäfchenblau

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Nexxaner am 01 Mär 2016 19:58:31

Hallo Schäfchenblau,

ist das evtl. der Dämpferhalter am Kopfende vom Bett ? Wenn ja, kannst Du bitte ein Foto hochladen auf dem das Blech zu erkennen ist? Vor allem, was für Schrauben hast Du für die Befestigung genutzt?

Gruß
Nexxaner

Anzeige vom Forum


makdiver am 31 Aug 2016 15:37:50

Moin zusammen,

und wie fährt sich der Wagen ? Bin am überlegen mir einen T 687 zuzulegen. Was kann man so über das Fahrverhalten, Bremsen und Verbrauch sagen ?

Danke für Infos

Michael

Schaefchenblau am 04 Apr 2018 13:33:00

Hallo Nexxaner,

Ich war lange nicht im Forum. Deshalb möchte ich einen aktuellen Status zu meinem WOMO abgeben. Mein WOMO ist nun 4 Jahre alt, und bereits in 2015 erwähnte Lattenrost des Betts ist letztes Jahr endgültig zusammengebrochen. Habe vorab stärkere Hubdämpfer ( von je 30kg auf 40kg erhöht) eingebaut, weil ich zuletzt mit 20Kg (mit Kofferwage gemessen) das Bett anheben musste, um an den darunter liegenden Stauraum zu gelangen. Dadurch hat sich das ohne hin sehr instabile Lattenrost endgültig in den nur verleimten Ecken zerlegt. Habe jetzt in alle Ecken massive Stahlwinkel geschraubt und zusätzlich Bleche unterlegt. Nun ist es stabil und kann wieder mit einer Hand geöffnet werden. Meine diesjährige 4. Dichtheitsprüfung (Nässe) zur Absicherung der 5 Jährigen Garantie habe ich dieses mal bei einer nicht Bürstner zugelassenen, aber sehr kompetenten Werkstatt durchführen lassen, weil die wenigen zugelassenen Werkstätten ja über ganz Deutschland verteilt sind, aber nicht in meiner Nähe, sondern im Umkreis von 50 bis 100 km liegen. Die Überprüfung wurde von Bürstner nicht anerkannt. Dieses Verhalten finde ich doch sehr veraltet und unsozial. Aber egal, das Fahrzeug ist trocken und das ist doch die Hauptsache. Das nächste WOMO werde ich wohl bei einem anderen Hersteller kaufen.
Ich habe mir nun auch eine Anhängerkupplung unterbauen lassen. Nun Kann ich auf die Kugel die Gepäckbox hängen und zusätzlich auf dem im obernen Teil verschraubten Fahrradträger noch die Fahrräder mitnehmen.
So nun genug geschwätzt, am Wochenende gibt’s den ersten Test bei einer kleinen Ausfahrt Richtung Weser.
MfG. Schaefchenblau

chrisc4 am 04 Apr 2018 16:04:31

Unser Bürstner Nexxo t660 ist nun 8 Jahre alt. In den ersten beiden Jahren hatten wir einige Reparaturen, die innerhalb der Garantie problemlos erledigt wurden.
Der Lattenrost mit Alurahmen würde getauscht und verstärkt.
Die Matratze würde erneuert.
Die Duschwanne wurde ersetzt.
Die Tauchpumpe wurde nach dem Ende der Garantie kostenlos ersetzt.
Nach 4 Jahren war das Verdunklungsrollo am Skyroof kaputt, das neue sollte 500 Eur kosten, ich habe es kostenlos erhalten :) und selbst eingebaut.
Seit dem haben wir keine Probleme, weder mit dem Aufbau noch mit dem Fiat Ducato (alle zwei Jahre Kundendienst in freier Werkstatt).
Natürlich kann immer etwas kaputt gehen.
Im Preis der Dichtheitsprüfung ist ein Beitrag einer Versicherung enthalten. Wenn die Dichtheitsprüfung nicht in einer Bürstner Vertragswerkstatt gemacht wurde, ist die Dichtheitsgarantie erloschen. Das ist normal.
Gruß
Hans

Schaefchenblau am 11 Apr 2018 13:28:27

Hallo Nexxo Fahrer,

Ich habe an meinem Bett, wie bereits berichtet, 2 stärkere Hubdämpfer eingebaut.
Fa.Novotec:
Artikel-Nr. S-215157-X5
2 Stück Novotec – Gasdruckfedern 200-0400N (Presskraft 400N)

Bin jetzt zufrieden.

MfG. Schaefchenblau


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Bilder und Erfahrungen mit der Fahrerhausverdunkelung!?
Froli im Hubbett?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt