Caravan
luftfederung

Doch kein Stellplatz in Gmund


Ulf_L am 09 Dez 2016 14:44:03

Hallo

Ich bin durch Zufall auf folgenden Artikel gestoßen --> Link.

Weis jemand, warum die Anwohner da so dagegen waren ?

Gruß Ulf

klink_bks am 09 Dez 2016 14:48:18

Ulf_L hat geschrieben:......Weis jemand, warum die Anwohner da so dagegen waren ?

Gruß Ulf


:D Vielleicht :D
weil sich 10 Prozent der Wohnmobilisten nicht benehmen koennen,
diese Minderheit aber das Bild von uns praegt.

Gruss von der schoenen Mittelmosel
Achim

Lancelot am 09 Dez 2016 14:59:16

Ulf_L hat geschrieben: Weis jemand, warum die Anwohner da so dagegen waren ?

Münchner Merkur vom 29.10.2015 : --> Link

Bei einigen Anwohnern rund um den Platz stößt die Idee auf heftige Kritik. Sie haben bei der Gemeinde inzwischen schriftlich Protest eingelegt und klar gemacht, dass sie bereits einiges ertragen müssen: das jährliche Volksfest, regelmäßige Flohmärkte, das Oldtimerfestival und andere Festivitäten. Auch die Asylunterkunft befindet sich in ihrer Mitte. Der Campingplatz würde ihrer Meinung nach für zusätzlichen Lärm sorgen.

Ulf_L am 09 Dez 2016 15:03:43

Hallo Wolfgang

Danke für die Info. Dann ist das ja nachvollziehbar.

Gruß Ulf

Lancelot am 09 Dez 2016 15:12:52

Ulf_L hat geschrieben: Dann ist das ja nachvollziehbar.

Find ich jetzt nicht sooo ... :(

Imho lief das typisch : de facto haben da (seit langem) Womos unbehelligt übernachtet/geparkt.
Jetzt kommt einer, der das legalisieren will - evtl. auch noch Duchen zur Toi anbietet, oder parzellieren will, oder wasweißich.
Damit wäre vl "mehr Frequenz" die Folge = mehr Autos = mehr Krach = mehr laufender Aufwand ---> abgelehnt :!:

Zusätzlich hat wohl den Gemeinderäten niemand den Unterschied von CP zu SP erklärt :roll:
Einen "Campingplatz" mitten im Dorf wollten die nicht.
Jetzt machen die Gemeindeväter halt "zu" für Womos ...

Ganz ähnlich lief das in Bad Wiessee : die Womo-Besatzungen haben halt doch Tisch + Stühle + Markise + Bikes und und und rausgestellt - tagsüber !
Sah halt schon nach Lagerplatz von fahrendem Volk aus ... :roll:

Labrador am 09 Dez 2016 17:06:34

So reiche und satte Gemeinden mit Gmund am Tegernsee wollen keine Wohnmobil-Touristen. Vielmehr glaubt man noch daran mit Touris in Hotels und Pensionen mehr Geld abschöpfen zu können. Immer schwierig wenn einzelne Stadträte die anfänglich ablehnende Haltung der Bevölkerung für den nächsten Kommunalwahlkampf ausnutzen möchten. Nicht immer sind die Wohnmobilfahrer selber Schuld :(

Lancelot am 07 Sep 2018 22:23:35

Na also ... wird doch was mit SP in Gmund ... :gut:
Info aus dem Merkur : --> Link

Sebastiane am 07 Sep 2018 23:16:58

Habe heute auch in der Zeitung gelesen...man munkelt der Herr Reisberger welcher Eigentümer des "Oedbergs" ist habe bereits Anfang des Jahres ein inoffizielles OK für seinen Stellplatz bekommen und hat seine Beziehungen spielen lassen damit in Gmund keine Konkurrenz entsteht.

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Elspe - Karl-May-Festspiele - Übernachtungsplatz?
Übernachten in Wonsees Sanspareil?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt