Caravan
hubstuetzen

Temporärer Fehler bei Satsuche Megasat


mueller57 am 17 Mai 2017 11:20:14

Habe folgendes Problem mit meiner Megasat Caravanman Kompakt. Manchmal findet sie trotz intakter Verbindung zum Steuergerät keinen Satelliten. Auch bei freiem Himmel und keinem weiteren Hindernis. Sucht dann eine Zeit und bleibt dann stehen... Neueste Firmware ist drauf. Bei weiteren Versuchen klappt es dann irgendwann! Grund nicht erkennbar.

Habt ihr Ideen?

Frank

duesselman am 17 Mai 2017 12:03:20

Hallo Frank

ich selber habe die Campingman Kompakt und hatte auch diese Probleme.
Dadurch das es ja eine Anlage unter einer Kuppel ist hat man mir beim Händler gesagt ich bräuchte vor dem Wegfahren nichts zu machen, also einfach Steuergerät aus, Antenne bleibt in letzter Stellung und losfahren :(

Das hat dazu geführt das bei neuem Ausrichten die Antenne nicht aus der Grundposition gestartet ist und sie ewig gesucht hat :eek:
Nach viel Ärger hat mich dann ein MegaSAt Mann auf das falsche bedienen aufmerksam gemacht :oops:
Seit ich die Anlage vor dem ausschalten in den Stand-by Modus fahre (roter Taster am Steuergerät) habe ich keine Probleme mehr wenn sie sich neu ausrichtet.

Gibt es bei Dir auch so eine Grundstellung? Vielleicht hilft es ja vor dem ausrichten die Schüssel in die Stellung zu bringen

Petri40 am 17 Mai 2017 12:32:19

Hey Frank,
hast Du Dich mal am SG vergewissert ob die LED auch bei Astra, 19,2 einlogt.
Dicht daneben liegt ein anderer ?? Satelit und hin und wieder bleibt die Suche dort hängen.
Evtl. mal einen neuen Suchlauf am SG starten.

Stefan
Dadurch das es ja eine Anlage unter einer Kuppel ist hat man mir beim Händler gesagt ich bräuchte vor dem Wegfahren nichts zu machen, also einfach Steuergerät aus, Antenne bleibt in letzter Stellung und losfahren


Also ich gehe nur so vor. Nach der Suche SG "aus" und am neuen Standort wieder "ein". Das funktioniert tadellos bis auf die wenigen Male, warum auch immer, wo er an dem anderen Sateliten hängen bleibt.
Den Dom um einen Meter verrücken und neu starten, das hilft bereits.

deedee am 17 Mai 2017 18:37:22

Hab auch die (Flach-) Kuppel von Megasat drauf.
Mir hat man auch gesagt, dass ich die zuletzt eingestellte Antenne ruhig so stehen lassen und fahren kann. Im gleichen Atemzug hieß es aber auch, dass es besser sei, die Antenne vor Fahrtantritt wieder in die home-Position zurückzufahren (roter Taster länger als 1 Sekunde gedrückt halten).
Ich denke mal, da sitzt der Spiegel doch etwas sicherer .....

mueller57 am 18 Mai 2017 23:18:39

So habe heute mit dem Megasat Support telefoniert. Da die Anlage aufklappt und dann manchmal stehen bleibt, vermutet er als Ursache Unterspannung. Werde bei nächster Tour mal messen wenn die Antenne hängt.

FWB Group am 19 Mai 2017 08:18:45

Habt ihr kein Zündungsplus Anschluß dran ?
Wenn ja aufschleifen, dann fährt die Antenne bei Zündung an ein.

surfbusalex am 19 Mai 2017 10:07:52

Moin
Habe die gleiche Anlage.
Vieleicht mal die Steuerleitung überprüfen. Bei mir wurde durch etwas zu stramme Kabelverlegung das Koaxkabel in der Anlage beschädigt.
Die Schüssel fand zwar noch den Sateliten, aber ich bekam troztdem nicht mehr alle Pogramme.
Es war etwas von der Abschirmung des Kabel defekt.
Habe die Anlage selbst montiert und das dünne Kabel zu weit aus dem Gerät gezogen und angeschlossen. Durch die Drehung der Schüssel wurde es irgendwann beschädigt.

Könnte mir vorstellen, das so ein Kabel auch komplett brechen kann und dann ein Wackelkontakt ensteht....

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Waeco RFK, woran erkenne ich das Modell
Project 2000 TFT Halter mit Arm absenkbar
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt