aqua
motorradtraeger

Ablasshahn Frisch und Grauwasser


pirtek am 22 Sep 2017 15:28:39

Hallo, wir fahren einen Knaus Sky TI 800 MEG Baujahr 2013. Habe jetzt festgestellt das beide Ablasshähne sowohl Frisch als auch Grauwasser nicht mehr zu betätigen(drehen über) sind. Kann mir jemand hilfreiche Tips zur Behebung geben ? Die Isolierung möchte ich nur ungern beschädigen.

magirus.w am 27 Sep 2017 21:15:49

Hallo Pirtek
Das Gestänge des Ablassventils wirst du nicht reparieren können ohne die Tankisolation zu entfernen od. aufzuschneiden.
Höchstwarscheinlich ist das eingesetzte Kunststoffteil im Alurohr überdreht. War bei mir auch so. Ausbauen und ein passendes volles Alurohr
einsetzen, beim Drehgriff Nuten ausfeilen und es hält für die nächsten Jahre. Dass Frischwasserventil habe ich gleich auf elektrisch umbgebaut.

gruss magirus






pirtek am 28 Sep 2017 10:42:13

Hallo Magirus, vielen Dank für deine Info. Da hat ja jemand richtig Ahnung. Hast du die ausgeschnittene Isolierung wieder eingeklebt ? Welche Zollgröße haben die Anschlüsse. Ich will mich mal selbst an das Projekt heranwagen. Bin Dir daher für weitere Infos im Vorfeld sehr dankbar. Beste Grüße.

bernie8 am 28 Sep 2017 10:54:39

Hallo,

Dass Frischwasserventil habe ich gleich auf elektrisch umbgebaut


Aber das braucht man doch wesentlich seltener als das Abwasserventil ?

Tirena27 am 28 Sep 2017 11:44:29

bernie8 hat geschrieben:...

Aber das braucht man doch wesentlich seltener als das Abwasserventil ?



Naja, ich öffne auch meist den Frischwassertank ( und Wasserhähne, Boiler) auf den letzten Kilometern bevor ich zu Hause bin, damit sich das System schön leer schaukelt. Ich muss aber immer erst auf einen Parkplatz fahren - elektrisch könnte ich das auch während der Fahrt erledigen.

azenberg am 28 Sep 2017 12:47:51

Das Ablassen von Wasser auf öffentlichen Strassen wurde hier schon ausführlich diskutiert. Empfehle dies mal nachzulesen.
Gruß Aze

magirus.w am 28 Sep 2017 19:40:30

Hallo Pirtek

Die Isolierung habe ich wieder befestigt, geschraubt auf eingklebte Kunststoffstücke.
Man weiss ja nie ob man unterwegs mal froh ist um die zusätzliche Serviceöffnung.
Der Frischwassertank hat ein 1 Zoll Gewinde, als elektrisches Ablassventil habe ich ein
VCR 02-31 DN25 verwendet. Den Schalter habe ich beim Fahrersitz auf
der B Säule unten platziert.

Grüsse Magirus

magirus.w am 28 Sep 2017 20:10:37

bernie8 hat geschrieben:Aber das braucht man doch wesentlich seltener als das Abwasserventil ?


Leider habe ich meinen Wohnsitz nicht im Womo " Traumland" Deutschland, wo meine Altersklasse Womos bis 7.5 T fahren darf.
In CH gilt ohne C1 für alle Altersklassen 3.5 T . Ausserdem sind die Bussgelder für Ueberladung
keine " Trinkgelder" , bis 100kg / Fr.100.- ab 100-200kg / Fr. 200.- darüber Verzeigung mit
Bussgeld einkommensabhängig und ev. Ausweisentzug. Darum kann es manchmal auf jedes kg
ankommen falls die Werbeschrift "bitte folgen" am Heckfenster des Vorderwagens aufleuchtet.
Uebrigens mein Womo hat ein Maxi Chassis mit 4t und ein Leergewicht von 2950kg.

Grüsse Magirus

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Verfärbung Thetford C250
Thetford Aqua Magic Zerlegen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt