ArnO321 am 31 Mai 2017 01:44:16

Liebe Foristen,

nachdem ich mir schon reichlich Nächte um die Ohren geschlagen habe, um mich mit dem Thema LYP Batterien vertraut zu machen und auch schon ein Telefonat mit Lars geführt habe (leider komme ich mit meinem Budget nicht hin, sonst hätte ich das komplette System über ihn bezogen :-( ) möchte ich hier nun meine Systemidee vorstellen:

Erst mal zum Fahrzeug: es handelt sich um einen Arnold RM 40 Bj. 07/80 auf einem MB-Fahrgestell des 308. Einer der Vorbesitzer hat den originalen Benziner gegen einen OM616 Diesel getauscht und er ist jetzt seit 05/08 in meinem Besitz. Heute gab's neuen TÜV (ohne Beanstandung) und bis Anfang Juli hätte ich gerne den Umbau erledigt. Mal sehen...

Der Ist-Zustand der elektrischen Anlage:
* Starter Batterie 88Ah, Varta WoMo-Batterie 95 Ah, Trennrelais
* LiMa 55W
* Solar 75W mit Steca Vario Forte Regler PWM IU-Ladung (real bis max. ca. 3,5A an 13,7V)
* original EBL Schaudt 250 ausgebaut, da defekt; stattdessen ein älteres WoMo-Ladegerät 5A, wird sehr selten benutzt
* WR Trapezform Dauerleistung 800W (die Batterie ist aber schon so lädiert, das bei einem Test gestern selbst ein kleiner 500W Ölradiator nicht mehr anspringt, Relais rattert, "röchelt" nur noch)

Mein Verbrauch liegt im Sommer bei 20-35Ah/Tag und im Winter bis 50Ah/Tag, keine Schwerverbraucher (Rasenmäher, Kaffemaschine, etc.) aber Zerhackertoilette und 200l Abwasserentleerung über Zerhackerpumpe Macerator und wg. Selbständigkeit einiges an Laptop-ladezeiten, Licht alles auf LED

Mein Wunschaufbau ist folgender:
* Starter Batterie unverändert, Wohnbatterie Winston LYP 160 Ah-Wide, BMS123 Smart, leider momentan noch nicht lieferbar, könnte aber noch hinhauen bis Ende Juni (Bezug über GWL)
* LiMa/Starterbatterie mit Votronic VBCS 30/20/250 aufrüsten (Ladebooster, Landstrom & Solarregler in einem)
* Solar 3x 75W (2 baugleiche Module habe ich noch "rumliegen"), den Steca-Regler würde ich drin lassen, aber nicht angeschlossen, damit ich beim evt. Ausfall des VBCS notfalls nochmal schnell "zurückschalten" kann.
* "Tankanzeige" Victron BMV-700, vor ein paar Tagen bestellt, aber wahrscheinlich das Geld in den Sand gesetzt, denn dem Verkäufer ist das Ebaykonto gehackt worden und ich habe das Geld auf ein falschen Konto überwiesen :evil: :evil: :evil:
* OVP Signal vom BMS direkt auf das VBCS, welches dann alle Ladequellen abschaltet (die Funktionsweise möchte ich mir noch von Votronic bestätigen lassen)
* UVP Signal vom BMS auf ein (Trenn-)Relais für die kleinen Verbraucher??? (hier stehe ich noch auf dem Schlauch. Wie kann ich den WR abschalten: einfach den mechanischen Ein/Aus-Schalter durch ein Relais ersetzen? Fernbedienung habe ich keine.)
* Der WR wird aber später auch durch einen Sinuswandler ersetzt werden, sobald die Finanzen es zulassen.

Es würde mich freuen, wenn der eine oder andere vielleicht ein paar (auch kritische) Bemerkungen dazu abgeben würde. Im Moment steht ja erst der prinzipielle Aufbau da. Die Details kommen dann noch... mit dem Teufelchen :lach:

liebe Grüße
Nikolaus

Tinduck am 31 Mai 2017 08:23:56

Äh, wo soll denn bei einer 55 Ampere (nicht Watt, oder?) Lichtmaschine der Saft für den Booster herkommen? Wenn Du das Fahrlicht anmachst, wird die Bordspannung mit Booster an schon so absacken, dass der sich abschaltet. Ohne Verbraucher und mit voller Starterbatterie mags gehen, aber schön ist anders.
Würde da unbedingt noch ne dickere oder 2. Lima reinsetzen, damit das funzt.

bis denn,

Uwe

ArnO321 am 31 Mai 2017 11:03:26

Hallo Uwe,
hast' natürlich Recht, Lima hat 55A nicht W. Der Booster macht ja auch "nur" 30 A. Funktioniert aber auch als Trennrelais. Licht wäre mit 10A dabei, bei schlechtem Wetter auch noch Gebläse und Scheibenwischer (Verbrauch unbekannt). Mehr gibt's ja bei dem alten Schinken nicht als Verbraucher. Das waren noch keine rollende Computer. Im genannten Szenario wären wir dann wirklich an der Grenze, wo der Booster weniger abgibt. Aber so oft passiert das nun auch nicht. Besser als der jetzige Zustand ist es allemal. Passende stärkere LiMa muss man erst mal finden.

Liebe Grüße
Nikolaus

Tinduck am 31 Mai 2017 11:48:56

Na ja, mir fallen da noch ein:

- Radio (ok, kann man ausmachen)

- Dieselpumpe (die im Tank)

Ist natürlich nicht so viel wie bei modernen Fahrzeugen, aber die haben dafür auch 120 A LiMas oder mehr.

Das Gebläse ist übrigens ein ziemlich grosser Verbraucher, schau Dir mal die Sicherungen an :D

Wie gesagt, bin mir nicht sicher, dass der Booster da viel ziehen kann oder darf. Er sollte auf jeden Fall so intelligent sein, dass er bei fallender Spannung nur runterregelt und nicht gleich abschaltet.

bis denn,

Uwe

andwein am 31 Mai 2017 15:04:17

ArnO321 hat geschrieben:...hast' natürlich Recht, Lima hat 55A nicht W. Der Booster macht ja auch "nur" 30 A. Funktioniert aber auch als Trennrelais. Licht wäre mit 10A dabei, bei schlechtem Wetter auch noch Gebläse und Scheibenwischer (Verbrauch unbekannt).
Liebe Grüße Nikolaus

Und was ist mit dem Kühlschrank, 12-15A ????? Bei dieser LimaLeistung ist ein Booster meiner Meinung nach kontraproduktiv.
Gruß Andreas

xbmcg am 31 Mai 2017 15:20:26

Ich würde die LiMa aufrüsten (wechseln) gegen eine moderne Drehsromlichtmaschine,
genug Platz müsste doch eigentlich in dem Hobel sein. Dann macht das Ganze auch wieder Spass,
sowohl mit dem Booster, als auch mit den Lithium Batterien.

ArnO321 am 31 Mai 2017 20:36:05

xbmcg hat geschrieben:Ich würde die LiMa aufrüsten (wechseln) gegen eine moderne Drehsromlichtmaschine,
genug Platz müsste doch eigentlich in dem Hobel sein. Dann macht das Ganze auch wieder Spass,
sowohl mit dem Booster, als auch mit den Lithium Batterien.


und dann im Juli mit'm Bausatz durch die Gegend fahren?

andwein hat geschrieben:Und was ist mit dem Kühlschrank, 12-15A ????? Bei dieser LimaLeistung ist ein Booster meiner Meinung nach kontraproduktiv.
Gruß Andreas


Kühlschrank läuft auf Gas!

Tinduck hat geschrieben:
- Radio (ok, kann man ausmachen)

- Dieselpumpe (die im Tank)

Das Gebläse ist übrigens ein ziemlich grosser Verbraucher, schau Dir mal die Sicherungen an :D

bis denn,

Uwe


Radio läuft über die Starterbatterie und ist beim Fahren oft aus, weil der Motor zu laut ist.
Dieselpumpe im Tank gibbet nich!

Also:
Gebläse und Scheibenwischer haben zusammen max. 25A (Kabel von 1 und 1,5 qmm), Licht 10A, insgesamt 35A, bleiben im Extremfall immer noch 20A für Booster übrig, mehr bringt er dann halt nicht. Wie schon gesagt, schlechter als jetzt kann's auch nicht werden :nein:
Bevor ich mir also die Hacken nach einer anderen Lichtmachine ablaufe, bleibt die alte drin und ich sehe erstmal, wie es sich handhaben läßt.

Der VBCS hätte übrigens im Boostermodus laut Votronic noch die Möglichkeit, die maximale Stromstärke zu drosseln. Und das BMS OVP-Signal läßt sich zum ab-und wieder einschalten der Ladequellen benutzen, hier braucht es also kein weiteres Relais.


liebe Grüße
Nikolaus

lisunenergy am 31 Mai 2017 22:00:47

Ja ; wenn man es richtig machen möchte kostet es natürlich ein wenig Geld. Allein der Einbau einer größeren Lima dürfte mit 1000 Euro zu Buche schlagen. Das 123 BMS wurde hier schon vorgestellt. Ich habe noch ein nagelneues da und gebe dies gern für 200 Euro ab. Das Problem ist der Rückfluss und und die Fähigkeit des Akkus entweder nichts aufzunehmen ( halb voll) oder alles zu nehmen, was man bekommen kann, wenn dieser leer ist. Was jeder am Ende macht, ist ja wirklich jedem selbst überlassen. Meine Erfahrungen zeigen aber, das dieser Akku so seine Eigeneiten hat, die bedacht werden müssen. Überhitzte Limas, überladene Akkus, oder Strom in die falsche Richtung nützt niemanden etwas ! Da ich enorm auf Sicherheit achte, gehe ich keine Sicherheitsrisiken ein ,und werde niemals dort Kompromisse eingehen ! Ich kenne mittlerweile diesen Akku sehr sehr gut.

Lg Sonnentau 3

ArnO321 am 08 Jun 2017 23:38:28

Danke für Dein Angebot, Lars, aber ich möchte nicht auf eine Garantie verzichten, weshalb ich ein neues gekauft habe. In der Zwischenzeit habe ich (fast) alle Teile bestellt und auch erhalten, ging also wirklich sehr flott. Sollte es noch jemanden interessieren, gebe ich dann nach Zusammenbau auch gerne meine Erfahrungen weiter.

liebe Grüße
Nikolaus

franzose01 am 09 Jun 2017 17:22:02

Salut Nikolaus,

was sicher schön ist, wenn du ein paar Bilder und natürlich auch deine Erfahrungen mit den Gelben postest.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Signalleitung aus Ladegerät
Umbau der BMS Schaltung auf 500A Relais bei LiFeYPO4 400A
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt