Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Innenraumgebläse geht auf keiner Stellung


mube81 am 15 Mär 2019 09:11:55

Guten Morgen,
ich habe seit kurzem das Problem bei mir das das Innenraumgebläse auf keiner Stufe läuft. Ich habe Stufe 1 bis 4 alle durchprobiert.
Wenn ich die Stufe von 0 auf 1 stelle wird die Klima aktiviert, das funktioniert also.

Mitlerweile hab ich folgendes schon ausprobiert:

- die Sicherung mit 40A im Sicherungskasten im Motorraum hab ich schon ausgetauscht
- alle Ralais wurden hier auch schon nach und nach getestet. Gedient hat hier ein anderer Kastenwagen (Peugeot Boxer)
- der Innenraumgebläsewiederstand wurde auch schon zum Test ausgetauscht
- und zuletzt der Gebläsemotor wurde auch zum Test ausgetauscht.

All diese haben leider nicht zum Erfolg geführt.

Woran könnte es denn noch liegen. Ich bin mit meinem Latein am Ende und dreh mich nur noch im Kreis.

Danke für eure Hilfe

Viele Grüße

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

teuchmc am 15 Mär 2019 09:23:22

Moin! Kommt da an den entscheidenden Stellen überhaupt 12v an, wenn es sein soll/muß/müßte?
Hört sich irgendwie blöd an, aber der Kupferwurm kann manchmal janz schön böse sein.
Massefehler?
Die Relais einzeln mal tauschen ist bzw.eins nach dem anderem ist nicht immer zielführend. Du müßtest alle Relais durch nachweislich funktionierende Relais gleichzeitg ersetzen, damit Du ALLE Relais als Fehler mit hoher Wahrscheinlichkeit ausschließen kannst.
Sonnigen weiterhin. Uwe

mube81 am 15 Mär 2019 09:37:06

Hallo Uwe,

gibt es denn ein bestimmtes Relai oder eine kombination von Relais die hier in Frage kommen würden?

Meinst du die Relais im Sicherungskasten vom Motorraum oder gibt es hier noch andere?

Gruss

teuchmc am 15 Mär 2019 11:44:26

Moin! Meine Antworten bezogen sich auf Deinen Beitrag und auf Deine schon ausgeführten Arbeiten.
Sind mehr als allgemeine Suchansätze und aus Erfahrungen heraus.
Inwieweit bei den Sevel-Autos was wie schalten und walten muss, entzieht sich meiner Kenntnis.
M.M.n.muss ja an bestimmten Punkten ja irgendwie Plus anliegen bei Zündung ein.
Ohne Schalt-bzw. Stromlaufplan kann das zur Odyssee werden.
Mmmmhhhhh........
Sonnigen weiterhin. Uwe

kheinz am 15 Mär 2019 12:06:05

Das wiederholt sich ständig: Hier mal schrauben, da mal schrauben, und wenn`s ganz dick kommt, das Geld keine Rolle spielt :mrgreen: , werden dann auch noch Teile gewechsel.
Warum nimmst du, dein Nachbar usw. zur Fehlersuche keine - Meßgerät - in die Hand :mrgreen:

MfG kheinz

mube81 am 15 Mär 2019 12:51:51

Hallo KHeinz,

Wie du schon sagtest hab ich zum Testen mal von ein Peugeot Boxer die Teile ausgebaut und bei mir angeschlossen. Leider kein Erfolg.
Ich hab mir in Zwischenzeit einen Multimeter gekauft, muss aber eher sagen das ich mit Elektrik nicht viel am Hut hatte bis jetzt.
Mal schauen was ich am Multimeter einstellen muss und wie ich was testen kann.

Vielleicht kann mir ja hier jemand ein Tipp geben.

Gruss

schnecke0815 am 15 Mär 2019 13:09:08

Bin zwar nicht KHeinz aber was soll's --> Link :eek:

kroppie am 15 Mär 2019 14:34:22

und es gibt auch noch ein geblase schalter und die kabel inclusive verbindungen, wenn mann auswechselt dan nach bedarf ALLES auswechseln.

jos

Helmchen am 15 Mär 2019 14:55:07

Also, bei mir war das einmal ein Laubblatt, das den Gebläsemotor blockiert hat. Ich habe nie heraus bekommen, wie das dahin geraten ist. :)

JoFoe am 15 Mär 2019 15:06:57

mube81 hat geschrieben:
- die Sicherung mit 40A im Sicherungskasten im Motorraum hab ich schon ausgetauscht
- alle Ralais wurden hier auch schon nach und nach getestet. Gedient hat hier ein anderer Kastenwagen (Peugeot Boxer)
- der Innenraumgebläsewiederstand wurde auch schon zum Test ausgetauscht
- und zuletzt der Gebläsemotor wurde auch zum Test ausgetauscht.


Bei den meisten Gebläsen ist es so wenn der Gebläsevorwiderstand def. ist läuft es nur auf Stufe 4 die ist ohne den Widerstand. Ist die 40 A Sicherung nicht def. würde ich an deiner Stelle mal ganz genau schauen ob das Gebläse bzw. der Vorwiderstand nicht noch durch eine normale meist 10 A Sicherung abgesichert ist . Die sitzt meist auch in dem Sicherungskasten im Motorraum . Also einfach nochmal genau auf die Beschriftung im Deckel schauen .
Sollte der Motor schwergängig gewesen sein durch Dreck oder Blätter geht erst die kleine Sicherung kaputt bevor der Vorwiderstand oder die 40A durchbrennen .

audiquattro20v am 15 Mär 2019 23:18:41

Ich glaube zwar nicht, aber bei mir hatte der Zufall auch geholfen

Innenraumlüfter ging nicht --> Link

Holger

mube81 am 18 Mär 2019 15:06:37

​Hallo an Alle,

ich konnte den Fehler bei mir herausfinden.

Durch den Wasserschaden den ich an meinem Ducato hatte, wurde das Steuergerät ausgetauscht.
Hier habe ich den Stecker abgezogen und einfach wieder fest angesteckt. Danach ging wieder alles bei mir wie gehabt.

Danke hier noch mal an jeden einzelnen der hier zur Lösung beigetragen hat.


Gruss

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Softlock quietscht Pössl Roadcam R, BJ 2017
Peugeot Boxer 230L - Kabel von Batterie zum Anlasser-Magnets
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt