Dometic
luftfederung

Sommerdiesel - Winterdiesel: Springt er deshalb nicht an?


Amaliana am 20 Jan 2004 08:45:18

Unser WoMo steht seit Mitte Dezember. Vorher ist er einwandfrei angesprungen.
Gestern wollten wir ihn zum Reifenhändler fahren, er springt nicht an :(
Wir haben ihn angeschleppt, der geht kurz an, kaum läßt man den Zündschlüssel los geht er wieder aus. :(
Wir haben ihn zum Fiat-Händler geschleppt, der meinte es könne schon sein (da wir im September das letzte mal getankt haben) das der Sommerdiesel "versulzt" ist und damit die Einspritzanlage verstopft ist.
:?: :?: :?:
Meint Ihr das kann sein? Oder habt Ihr Ideen was es noch sein könnte?

agu am 20 Jan 2004 08:59:19

Guten Morgen Andrea,
war es denn überhaupt so kalt bei euch ?
Der normale Diesel ist bis -7° C gebrauchsfähig. Wenn es denn kälter war, ist wahrscheinlich der Kraftstoffilter durch diese Paraffine verstopft.
Aber bei diesen "Frühlingstemeraturen" wird es wohl einen anderen Fehler geben.

Amaliana am 20 Jan 2004 09:41:06

Momentan ist es nicht so kalt, aber es waren neulich nachts schon mal minus 10 Grad.
Auf jeden Fall bekommt er wohl keinen Sprit. Momentan tippe ich ja auf einen Marder...

Herbert am 20 Jan 2004 10:39:20

Hallo Andrea
Bei diesen Teperaturen ist es sicher nicht der Sommerdiesel, da sich die
Parafine auch nach einer Kälteperiode bei Erwärmung wieder auflösen.
Ich tippe eher auf Kondenswasser im Dieselfilter.
Versuch einmal diesen zu reinigen.

Herbert

qwei am 20 Jan 2004 12:26:56

Hallo Amalina
Es braucht eine lange Zeit bis der Diesel wieder auftaut also abwarten.

Den wagen in einen beheizten Raum stellen das hilft.

Amaliana am 20 Jan 2004 14:22:27

Die Werkstatt hat gerade angerufen: Es war tatsächlich Kondenswasser im Dieselfilter.
Da bin ich noch mal billig davon gekommen, puh!

Jambo45 am 22 Jan 2004 19:48:15

Hi, das mit dem Sommerdiesel ist aber wirklich nicht weit her geholt.
Kürzlich, beim ersten Frost hier, musste ich meine derzeit mehr ortsfeste Baustelle schnell in eine mobile verwandeln. Der Turbomotor kam nicht wie gewohnt beim ersten Durchdrehen. Eine Weile kurbeln, etwas qualmen, und dann ging es man grade so.
Das war auch noch Krafstoff vom September. Schnell etwas Benzin vom Rasenmäher nachgekippt und schon gings wieder.



Jambo

agu am 22 Jan 2004 22:25:57

Jambo,
wenn Du einen Common Rail hast - solltest Du kein Benzin dazu schütten.
Das kann für den Motor tödlich sein !

trebla am 23 Jan 2004 22:06:47

Hallo Amaliana,
das Anschleppen solltest du nur machen, wenn dein Fahrzeug einen noch guten Steuerriemen (Zahnriemen) hat. Bei falscher Handhabung gibts einen Riss und der Schaden ist enorm.

trebla

Amaliana am 26 Jan 2004 13:43:53

Wie stelle ich fest das der Zahnriemen OK ist?
Eigentlich gehe ich davon aus da er erst 32.000 km drauf hat, aber gibt es trotzdem eine Möglichkeit festzustellen ob der Zahnriemen OK ist?

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

RE-Hilfe welches Wohnmobil
Öldruckkontrolleuchte geht nicht mehr (Duc2,5TD 1991)
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt