Dometic
hubstuetzen

Sprinter 906 - Fehlermeldung Ölkontrolleuchte


Remseck am 24 Mär 2020 17:47:40

Hallo zusammen,

auf der letzten Fahrt habe ich festgestellt, dass die ÖLkontrollleuchte leuchtete und und das Display mir "Ölstand zu hoch" zeigte.
Ich kontrollierte den Ölstand - er war korrekt.

Trotzdem ging die Ölkontrollleuchte im Wechsel in Abständen an und wieder aus.

Hat jemand eine Idee für eine mögliche Ursache?

Danke für die Tipps - und bleibt gesund.

HG Remseck

Anzeige vom Forum


Oberlandcamper am 24 Mär 2020 18:04:10

nun denke der Motorölstand ist doch einen Tick zu hoch, falls Du vor kurzen eingefüllt hast, hatte ich auch schon als ich etwas zu optimistisch war und bei entsprechender Schräglage der Sensor zum Leben erwachte :lol: die andere Möglichkeit willst gar nicht wissen ... im besten Fall tatsächlich der Sensor oder irgendwo die Leitung um schlechtesten Fall - bisserl Wasser bei vielen Kurzstrecken gern mal das Kondenswasser, sonst eher der etwas Kostenintensivere Wechsel der Kopfdichtung, aber das kannst feststellen. Fehlt Kühlwasser, schäumt das Öl, Streichholzprobe ..... wünsche Dir die günstigste Variante :)

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Jagstcamp-Widdern am 24 Mär 2020 18:06:52

ölverdünnung durch diesel?

alleswirdgut
hartmut

Anzeige vom Forum


Matze665 am 24 Mär 2020 19:00:26

Den Fehler macht unser Sprinter schon seit 1,5 Jahren. Am Anfang immer das Öl kontrolliert ,Jetzt wir er ignoriert. Da der Ölstand sowieso manuel kontrolliert wird ist der Sensor überflüssig,ging ja früher auch ohne.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

erstellte Routen in Sprinter MBUX übernehmen
Mercedes Sprinter 616 115 KW Partikelfilter nachrüsten
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt