komfortwochen
motorradtraeger

VanTourer Kastenwagen Abwassertank


flairsmart am 07 Mär 2017 13:37:30

Hallo
ein Kumpel von mir hat einen VanTourer und wenn der seinen Abwassertank entlehren muss dann dauert das eine Ewigkeit
bis die Flüssigkeit durch das kleine Röhrchen entwichen ist.
Wir würden dort gerne einen größeren Rohrduchmesser einbauen und möchten gerne wissen ob das hier bereits mal jemand
durchgezogen hat und uns mit hilfreichen Tipps unterstützen kann.
Gruss vom Smarty

Uli.F am 07 Mär 2017 14:50:22

Hallo Smarty,

seid ihr denn sicher, dass die Belüftung des Abwassertanks i.O. ist? Das könnte auch eine Ursache sein: falls zuwenig Luft nachströmt, wird das Problem durch ein grösseres Ablaufrohr nicht wirklich gelöst. Das würde ich erst in Angriff nehmen, wenn es trotz ausreichender Tankbelüftung zu langsam plätschert.

road-king am 07 Mär 2017 14:59:35

Nein.. Das liegt einfach an der Leitung... Maximal 1/2 Zoll... In einem anderen Forum wird darüber geschrieben einen weiteren 1 zoll Anlass anzubauen mit einem elektrischem Ventil.. Dann entfällt auch der kniefall beim entsorgen.
Lg
K

kjp am 08 Mär 2017 08:45:30

Hallo,
ich habe auch einen Vantourer, der Abwasseranschluß ist aber 1" groß 1/2" Anschluss kann ich kaum glauben.
Grüße kjp

Cordy am 26 Apr 2017 21:53:26

Hallo,
Das mit einem elektrischen MagnetVentil habe ich mir auch schon einmal überlegt. Das wäre eine tolle Sache. Ich weiß bloß nicht ob das wegen Kleinteilen im Abwasser dauerhaft schließt. Wenn ich an mein Magnetventil im Klo denke, das wegen einer kleinen Menge von Kalkschlamm schon nicht mehr schließt und zu Überschwemmungen führen kann.
1 Zoll hört sich gut an. Wie groß ist denn da der dann offene Innendurchmesser?
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Ventilen bei Abwasser?

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Sind kleine Teilintegrierte die besseren Kawas?
Heckträger Fiedler
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt