Dometic
cw

Empfehlung Bremsbeläge


CampEbe am 11 Jul 2017 21:15:16

Hallo ihr.
Nach 8 Jahren wollte ich bei unserem Wohnmobil die Bremsbeläge tauschen. Hatte beim Ford Händler angerufen. Diese würden circa 500 Euro kosten. Nur um sie vorsichtshalber zu tauschen ist das viel Geld. Der Lagerist meinte es würde von Motorcraft günstigere geben. Diese Kosten für vorne und hinten 175 Euro. Kennt jemand die günstigsten? Wieso ist so ein gewaltiger Preisunterschied? Was würdet ihr empfehlen?
Grüße Juan

bert am 11 Jul 2017 21:23:47

Leider schreibst du nicht für welchen Typ.
Habe heute nachgesehen, bei meinem 2,4l Heckantrieb kosten mir ATE Scheiben und Klötze 198€.
Radlager sollten mitgetasucht werden, ist jedoch mit Gefühl und Glück nicht notwendig.
Würden pro Lager 30€ kosten.
Da kommt mir der Preis für die Klötze hoch vor.


bert

surfbusalex am 11 Jul 2017 22:15:38

Ich würde nur Erstaurüster Qualität verbauen. Habe gute Erfahrungen mit ATE gemacht. Da gibt es gute Pakete bei eBay.
Für meinen 2,2tdci habe ich für hinten 199€ bezahlt. Vorne meine ich kosten die ca. 170€.

CampEbe am 12 Jul 2017 06:17:11

Hallo Ihr.
Danke für eure Info. Unser Wohmo ist ein Tec mit dem 2,4 Liter Heckantrieb Transit als Basisfahrzeug. Der Fordhändler meint das er die teuren eher für das schwere Fahrzeug empfehlen würde. Bremsscheiben wären noch okay. Die Belagstärke wäre zwar okay. Was meint ihr die Beläge tauschen oder nicht? Habe bedenken da das Fahrzeug sehr schwer ist ( 4,2t), nicht das sich so ein Belag mal ablöst.
Verstehe nicht warum es das solche Preisunterschiede gibt? Entspricht es dann noch der Qualität oder sind diese wirklich billig hergestellt?
Grüße Juan

teuchmc am 12 Jul 2017 11:40:12

Moin Juan! Also für meinen 06er Front-Transit habe ich ATE-Beläge für ca.110+Mwst. beim seriösen Fachhandel bekommen.
Belagstärke war eigentlich noch völlig o.k.,aber die Verschleißanzeige(Federbügel am Belag) machte sich akustisch bemerkbar.
Wenn die Scheiben im Limit sind reichen gute Markenbeläge(ATE,Brembo,o.ä.) aus.Ich bevorzuge den örtlichen Fachhandel, weil da auch mal ein "Schnapper" dabei sein kann UND im Falle eines Falles ein Umtausch(z.B.falsche Lieferung/Passung/etc.) völlig problemlos erfolgt UND auch noch ZEITNAH.
Div.Probleme bei Internetbestellungen haben meine Begeisterung für diesen Weg sehr stark, sehr schnell abkühlen lassen.
Sonnigen weiterhin. Uwe

CampEbe am 12 Jul 2017 21:16:53

Hallo Uwe.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.

Viele Grüße Juan

bert am 13 Jul 2017 06:47:17

Wiebviele Kilometer hast du eigentlich am Tacho?
Ich habe mich nämlich gerade am Montag schlau gemacht wegen meiner Bremse.
Habe 54.000km Laufleistung.
Am Mittwoch habe ich die Bremse dann zerlegt.
Scheiben sind neuwertig und Klötze ca. bei der Hälfte.
Bleiben also noch einige Zeit.
Wir sind viel in den Bergen, darum wundert mich das noch so viel drauf ist.
Radlager ist ja beim RWD Transit vor der Scheibe, bzw. ist am Radlager direkt das Rad montiert.

teuchmc am 13 Jul 2017 10:33:06

Moin Bert!Weiterfahren und beobachten. Bist Du Dir sicher, das ca.noch die Hälfte drauf ist? Bei mir waren noch ca.4-5mm drauf und und neu waren es ca.15mm Belagstärke.Wenn Du Zweifel hast, dann einfach neue Markenbeläge rauf und jut is .
Diese Bauform der vorderen Bremse ist auch beim Frontantrieb so.Finde die Bauform unglücklich, da zum Wechseln der Scheiben Spezialwerkzeug notwendig ist und mit großer Wahrscheinlichkeit die Radlager mit fällig werden.Wir haben nen richtig juten Draht zu nem FFH.Da wurde schon signalisiert, daß man das Werkzeug leihen kann bzw. für nen fairen Kurs bei Anlieferung der Achskörper den Wechsel von Scheiben und Lager macht.Hier gibts aber auch div.Schraubervorschläge und Abhandlungen zu diesem Thema.
Sonnigen weiterhin. Uwe

bert am 13 Jul 2017 17:14:42

Servus Uwe

Hab gemessen und es waren ca. 7mm.
Wundert mich, da ich echt viel Bergstraßen fahre und das Mobil
doch eher sportlich als gemütlich bewegt wird.
Die Konstruktion ist wirklich eigensinnig,
komme jedoch auch zum notwendigen Werkzeug.
Sollte aber noch einige Zeit halten.
Wenn die Scheiben fällig sind kommen auch gleich die Radlager neu.
Habe ja nur die Materialkosten.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Womo auf Transit 13 poliger Stecker Belegung
Drehkonsole Ford Transit Kasten Custom Tourneo
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt