Dometic
luftfederung

Wasser im Knaus Sky Wave 650 MF


Mute am 01 Okt 2017 16:44:26

Hallo, bin seit kurzem Womo -Eigentümer und hab jetzt gleich mal aus Dummheit das Fahrzeug unter Wasser gesetzt.

... und zwar ist mir der Behälter für das Toilettenspülwasser gleich mal nach innen übergelaufen, dabei hätt ich dort gar kein Wasser benötigt wie ich danach feststellen musste. Egal, passiert.
Nun habe ich das Problem, dass unter dem Fußboden immer noch etwas Wasser rauskommt. mal beim Kühlschrank vor der Badtür, mal in der Garage unter der Wand zur Fäkalienbox hin.

Kann mir jemand helfen? Wie komme ich am einfachsten unter den Boden beim Bad? Von der Garage aus sind zwar schon einige Schrauben, aber ich bin mir nicht sicher ob ich dort glücklich werde wenn ich aufmache.

Danke einstweilen.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

tweiner am 01 Okt 2017 18:12:10

Hi,
ich würde da nicht so viel aufhebens drum machen, solange das nur Wasser ist!
Bau nicht alles auseinander, das trocknet wieder, stell ihn in die Sonne und lüfte gut.
Feuchtigkeitsschäden entstehen wenn es immer wieder nass ist und nicht trocknen kann. Bei einmal Wasser übergelaufen - da passiert nix.
Zur Not hilf etwas mit dem Föhn nach - aber nicht zu heiß machen!
gruß
Thomas

Elgeba am 02 Okt 2017 18:43:34

Heizung an und 24 Std.voll durchlaufen lassen,dabei alle 3-4 Stunden lüften,dann sollte das Auto wieder trocken sein.

Gruß Bernd

Mute am 04 Okt 2017 21:01:55

Besten Dank, das mache ich.
Es ist nur so ungewiss weil man tatsächlich nirgendwo rein sehen kann und es doch geschätzte 3 m² Fläche sind.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Hymer Swing CS644 - Umlaufende Keder Leiste steht ab
Karmann Missouri 96 97 - Frontfenster Alkoven
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt