Dometic
cw

Oyster 85 cm Fehlfunktion


Mann am 24 Mai 2018 19:14:21

folgender Fehler, bis vorgestern war alles o.k., gestern Antenne ausgefahren, dreht findet Satelit ( steht genauso wie die anderen alle), im Display steht Satbetrieb.
Aber der Fernseher sagt > keine Quelle gefunden, Bildschirm bleibt schwarz. Ich hab mehrmals probiert, kein Empfang.
Heute nun alles wieder o.k, keinerlei Fehler alles so wie es sein soll.
Gibt es sowas?

Lancelot am 24 Mai 2018 19:23:15

Gibt´s ... :ja:
wackel mal ein wenig an den (Kabel-)Anschlüssen ... :?:

Helmchen am 24 Mai 2018 20:12:42

Da wird andauernd der Transponder vom Astra geändert, deshalb auch häufig neue Updates von Ten Haaft.
Hört sich jedenfalls danach an. Nach ungewöhnlich langer Suche findet die Schüssel den Sat aber auch ohne Update.

RG Regalbau am 25 Mai 2018 08:37:59

Hallo,
ich denke die Schüssel und der Receiver sind OK.
Wenn keine Quelle gefunden wird, ist der TV nicht auf den Anschluss gestellt, an dem der Receiver angeschlossen ist.
Du musst irgendwo im Menü des TV´s nach Einstellungen suchen. Dann meist Quellen anwählen.
Danach den Anschluss anwählen an dem der Receiver hängt.
Z.B. HDMI, Scart, usw.

Grillolli am 25 Mai 2018 08:42:28

Hatte den Tag auch solche Probleme.
Ein und Ausschalten per Fernbedienung und am TV hat nicht geholfen.
Erst nachdem ich den Stromstecker am TV mal kurz ab hatte lief alles wieder rund.

Gruß Olli

Mann am 25 Mai 2018 10:21:34

Helmchen hat geschrieben:Da wird andauernd der Transponder vom Astra geändert, deshalb auch häufig neue Updates von Ten Haaft.
Hört sich jedenfalls danach an. Nach ungewöhnlich langer Suche findet die Schüssel den Sat aber auch ohne Update.


Bei mir steht immer keine Updates verfügbar im Menü, hatte noch nie ein verfügbares Update.?

Helmchen am 25 Mai 2018 11:42:32

Welche Anlage hast Du genau?

Mann am 25 Mai 2018 12:17:11

Helmchen hat geschrieben:Welche Anlage hast Du genau?


verzeihe bitte .meine Laienhafte Darstellung, ich habe eine Scvüssel Oyster 85 auf dem Dach, im Womo ist ein kleines , so groß wie eine eine Zigarettenschachtel silbernes Kästchen mit 4 Tasten, sowie einen Caratec Fernseher mit integrierten Receiver. Die Anlage ist vom Hersteller verbaut, also beim Neuwagen mit bestellt.

Mann am 25 Mai 2018 12:19:26

RG Regalbau hat geschrieben:Danach den Anschluss anwählen an dem der Receiver hängt.
Z.B. HDMI, Scart, usw.

Das stimmt alles, steht wie immer auf DVB S wie immer.

Helmchen am 25 Mai 2018 21:46:09

Mann hat geschrieben:verzeihe bitte .meine Laienhafte Darstellung


Kein Problem, alles gut.

Die Meldung, dass kein Update zur Verfügung stehen soll, kommt wohl von deinem TV. Die Oyster Vision meldet das nicht.

Gehe mal auf die Seite --> Link und schaue bei "Vision III Baujahr ab ∼ März 2014" und "Softwareupdate via SD-Karte". Das letzte Update ist von Februar 2018.

Falls Du damit nicht klar kommst, nochmal melden :)

Mann am 26 Mai 2018 16:58:27

mach ich, melde mich, Danke.

Mann am 27 Mai 2018 19:35:09

Helmchen hat geschrieben:
Falls Du damit nicht klar kommst, nochmal melden :)


So hab mich heute mal bissel mit der Materie befasst und stehe auf dem Schlauch.
Also ich habe eine 85er Oyster, ich habe diese Kästchen ( V3) siehe Bild und ich habe einen Fernseher mit allerlei Tunern drinn, nichts weiter.
Ich habe eine Fernbedienung mit der steuere ich Fernseher und auch das Kästchen.
Er sagt mir keine Updates verfügbar und er meint auch damit die Antenne nicht den Fernseher.
Das Kästchen ist rundrum zu, ich habe also keine Möglichkeit SD oder USB anzustecken zum Update.
So und nun?


Ossobuco am 27 Mai 2018 19:49:53

Mann hat geschrieben:Also ich habe eine 85er Oyster, ich habe diese Kästchen ( V3)
Das Kästchen ist rundrum zu, ich habe also keine Möglichkeit SD oder USB anzustecken zum Update.
So und nun?


Hallo,
gehe mal bei der V3 in das Menü: Dazu fährst die Anlage aus, stoppst sie mit der rechten Taste, dann gehst du in das Menü (linke Taste) und schaust nach der Software Version. Aktuell sollte 2.62 sein. Du kannst zum Suchen die Pfeiltasten nutzen.

An der V3 kannst du rechts eine Kappe entfernen, dahinter sitzt der Schacht für die SD Karte. Die Abdeckung nach rechts rausziehen, nachdrücklich und mit Gefühl.

Hier ist beschrieben wie du das Update durchführst--> Link

Wenn du auch ein Oyster TV hast dann schaust du zusätzlich hier: --> Link

Ossobuco am 27 Mai 2018 20:02:26

Mann hat geschrieben:Das stimmt alles, steht wie immer auf DVB S wie immer.


Du hast auch Astra 19,2 ausgewählt, oder?

Helmchen am 27 Mai 2018 20:56:33

Offenbar hast Du Dich nicht wirklich damit beschäftigt, denn auf der Ten Haaft steht eigentlich genau das, was Ossobuco auch schreibt.
Quäle Dich nicht weiter und fahre bei nächster Gelegenheit zum nächsten Ten Haaft Vertreter und lasse Dir das aktuelle Update aufspielen. Ich war übrigens am 02.05.2018 zu einem Termin bei Ten Haaft direkt in Keltern und dort standen einige, die nur wegen eines Updates dort waren, weil sie es selber nicht hin bekommen haben. Also keine Scheu.

kamikaze am 27 Mai 2018 22:13:16

Eine weitere Möglichkeit wäre ein Anruf bei der Hotline. Da habe ich eine sehr gute Erfahrung gemacht. Sie nehmen sich viel Zeit, den Fehler zu finden und zu beheben. Das bedingt aber, dass man auch mal länger als eine Stunde anklingeln muss, bis jemand rangeht.
Meine 85er wollte plötzlich keinen Satelliten mehr finden. Das Verfahren, welche Taste wie oft zu drücken ist und welche langen Zahlencodes einzugeben sind, wird in aller Ruhe am Telefon angewickelt. Ebenso die Schritte zu einem update.
Alles in allem hat das bei mir fast eine Stunde gedauert, und seitdem macht die Oyster, was ich will. Nochmals danke Herr Müller.

Günter

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

360 grad Rundumsicht
Selfsat Snipe Dome auf Grundplatte montieren
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt