aqua
cw

Votronic VBCS, Victron BMS Spannung gering, keine Ladung?


ibot am 21 Jul 2018 22:59:22

Hallo,

ich habe heute meinen Testaufbau mit den folgenden Komponenten vorgenommen:
  • Votronic VBCS Triple 60/40/430
  • Victron BMS 12/200
  • Victron SmartLithium 12V/100Ah
  • Votronic 1247 LCD Charge Control S
  • Engel MR-040F

Anbei auch einmal mein Schaltplan:



Leider springt die Kühlbox nicht an, da eine zu geringe Spannung am Zigarettenanzünder vorliegt (< 11,6V). Dieser Wert wird mir auch am Charge Control Display angezeigt, jedoch nicht in der App von Victron.




Wenn ich die Spannung an der Batterie abnehme stimmt der Wert aus der App (13,2V).

Bei einer Testladung über das Netzteil (240V) wurden mir im Charge Control die Ampere der Ladung angezeigt. Beim Laden über die Lichtmaschine zeigte der rechte Balken im ChargeControl Ladung an, die Amperezahl stand jedoch bei 0.

Gibt es einen Fehler in meinem Schaltplan? Was könnte ich noch testen oder ändern?

gespeert am 22 Jul 2018 05:49:39

Pruefe mal die Kontaktstellen, irgendwo sind da Uebergangswiderstaende!
Oder Du hast die Anlage falsch geklemmt!

Am Rand bemerkt, hast Du die Votronic Geraete bereits verbaut gehabt?
Wenn nein, haette ich bspw. ein komplettes Victron System verbaut um eben alle Geraete auch vernetzen und steuern zu koennen!

MountainBiker am 22 Jul 2018 07:58:58

Hallo,

das Victron BMS 12/200 benötigt in der dargestellten Beschaltung eine "isolierte" Masse gegenüber der Lima, das das BMS über "Minus" regelt und schaltet. Ich glaube nicht das, das so funktioniert!

ibot am 22 Jul 2018 11:28:40

Vielen Dank für die Anwort.

gespeert hat geschrieben:Am Rand bemerkt, hast Du die Votronic Geraete bereits verbaut gehabt?
Wenn nein, haette ich bspw. ein komplettes Victron System verbaut um eben alle Geraete auch vernetzen und steuern zu koennen!


Ja, jetzt würde ich mich auch für ein System entscheiden. Leider habe ich die Komponenten hier schon etwas länger rumliegen, von daher ist eine Rücksendung nicht mehr möglich.

ibot am 22 Jul 2018 11:35:37

Vielen Dank für die Anwort.

Was bedeutet
MountainBiker hat geschrieben:... das Victron BMS 12/200 benötigt in der dargestellten Beschaltung eine "isolierte" Masse gegenüber der Lima, da das BMS über "Minus" regelt und schaltet.

genau?

Ich denke es geht um den Anschluss AB? Laut --> Link ist dieser mit der Starterbatterie - sowie Masse verbunden.

MountainBiker am 22 Jul 2018 11:40:44

Hallo,

ja, aber nur weil die Masse dahinter isloliert ist, d.h. alle Verbraucher an der Aufbaubatterie (LiFePO4) sind isoliert von der Fahrgestellmasse! Gibt es dahinter eine Verbindung funktoniert das BMS nicht richtig!

--> Link

Dies ist eine Problematik mit dem Victron BMS, darum habe ich auch die lisunenergy-Lösung gewählt!

ibot am 22 Jul 2018 13:08:09

Fehler gefunden, es scheint zu laufen: Es gab keine Verbindung zwischen dem BMS B+ und der Boardbatterie + :-o

Obige Anmerkung zur Trennung trifft bei mir nicht zu, da kein EBL bzw. alle Versorgungsausgänge nicht über die Karosseriemasse abgenommen werden (Selbstausbau Sprinter).

Vielen Dank für alle Anmerkungen und Kommentare.

vpower am 10 Feb 2019 08:33:11

manche denken man kann alles irgendwie zusammen friemeln.

ibot am 10 Feb 2019 10:49:14

Manche denken das es total super ist auf alte Themen mit einer sinnfreien Bemerkung zu antworten um ... ja um was eigentlich?

Vielen Dank für den konstruktiven Beitrag.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Entscheidungshilfe SIGA LiFePo4 200Ah
Victronc BMV 712 Einstellungen mit LiFePo4 Akku
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt