Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Booster Ansteuerung mit selbstdefiniertem D


Bodimobil am 26 Dez 2018 13:14:49

Ich möchte einmal vorstellen, wie ich meinen Booster ansteuere.
Meine Voraussetzungen:
Fahrzeug: Ducato 244 BJ 2004 kein echtes D+
Aufbau: Carthago mit CBE Steuerung und simulierten D+
Li-Batterien 200Ah Winston von Lisunenergy
Booster Votronic VCC 1212-45

Problem: Mit dem simulierten D+ kann man den Booster nicht ansteuern, da der über die Spannung erstellt wird und der 45A Booster die Spannung so weit herunterzieht (zumindest im Standgas), dass das D+ wieder ausgeht und das Ergebniss ein ständiges ein und ausschalten ergibt.
Die einfachste Lösung ist Zündungsplus auf den D+ Eingang am Booster zu geben wie es Votronic in der Anleitung vorgibt. Wenn man dann noch einen Schalter dazwischen einbaut kann man auch den Booster damit abschalten.
Ich habe den Booster eine Zeit lang so betrieben. Bei kaltem Motor oder im Standgas habe ich den Booster manuell abgeschaltet.
Das ganze war mir irgendwann zu unkomfortabel.
Meine jetzige Lösung:
Ich nutze zum Steuern den V-GUARD II Batteriewächter. --> Link
Damit kann ich zunächst ein eigenes D+ spannungsgesteuert mit selber definierten ein- und Ausschaltschwellen erstellen. Zusätzlich kann ich damit Zeitverzögerungen programmieren. So habe ich eingestellt, dass die Spannung der Starterbatterie mindestens 2 Minuten über 14V liefern muss bevor D+ eingeschaltet wird, aber bereits nach einer Sekunde wieder abschaltet wenn 13,4V unterschritten wird.
Damit habe ich gewährleistet dass
- trotz Zündungsplus der Booster nur bei laufender Lichtmaschine einschaltet
- der Booster bei zu niedriger Lichtmaschinenleistung (Standgas) abschaltet
- das ganze vollautomatisch ohne mein Zutun funktioniert.
Da der V-Guard eine Spannungsanzeige hat bot sich an, das ganze in ein Gehäuse zu packen und am Armaturenbrett zu montieren. Mit einem zusätzlichen Schalter kann ich wählen zwischen Booster aus, Booster immer an (Zündungsplus) und Automatikmodus wie oben erwähnt.

Ich nutze diese Steuerung bereits seit Mai 2018 und habe damit bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
Gruß Andreas

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

biauwe am 26 Dez 2018 20:06:56

V-GUARD II Batteriewächter, ein superr Teil und preiswert.
Ich steure damit den AES-Kühlschrank und den Truma-Wärmetauscher für das warme Wasser, immer wenn genug Solarstrom zur Verfügung steht, wird dieser direkt verbraucht.
Bei Landstrom im Winter wird nur warmes Wasser gemacht.

Stocki333 am 26 Dez 2018 22:31:08

Hallo Andreas
Deiene Idee hat was :mrgreen: Ich bin schon vor kurzen von dir auf den V-GUARD aufmerksam geworden. Allerdings brauche ich ihn in einem anderen Zusammenhang. Ich will den progr. Schaltausgang nutzen um eine 2 Sicherheitsschaltung für das Sicherheitstrennrelais zu bekommen. Bin mir noch nicht sicher , bei welcher Spg ich abschalte bzw. sollte. Der originale Schalter ist von seiner Abschaltspannung , ich glaube 10,7 Volt, nicht mehr ganz Up to Date.Ich will im Sommer die alte Verschaltung ein wenig moderniesieren darum kam mir deine Idee gerade recht.
Gruss aus Milfontes. Franz

Lakritz am 29 Dez 2018 09:32:34

Gute Idee,
aber wäre nicht die Verwendung eines intelligenten Relais (z.b. dem Cyrix ct) auch möglich gewesen?

Gruß, Michael

andwein am 29 Dez 2018 18:51:53

Lakritz hat geschrieben:Gute Idee,
aber wäre nicht die Verwendung eines intelligenten Relais (z.b. dem Cyrix ct) auch möglich gewesen? Gruß, Michael

Das ist aber auch spannungsgeführt! Am sichersten ist in meinen Augen das Signal der Motorsteuerung (Engine run), aber es ist halt nicht immer als Flachstecker erreichbar.
Gruß Andreas

Stocki333 am 29 Dez 2018 22:03:32

Hallo
Mein Gedankenspiel war umgekehrt. Ich will die untere Spannungsabschaltung erneuern. Mit dem prog. Schaltausgang die Sicherheitsschleife des Winston LI unterbrechen. Nachdem der so genau ist müßte das mit 2 Einstellungen gehen.
1 Einstellung für Sommer
! Einstellung für Winter
Ist jetzt mal auf der DO IT Liste.
Gruß Franz

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ladeformel AGM Batterie
Victron Ladegerät für Lifepo Fragen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt