Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Lade max amp LiPo4 batterie


biker1800 am 12 Jan 2019 21:57:44

Hallo alle ,

Ich habe ein LIPo4 batterie installiert und habe eine frage fur das laden von diese batterie.
Ich habe eine Lichtmachine mit 180 Amp und will der LiPo4 batterie nicht sneller lade wie 30 - 40 Amp.
Mastervolt bieten eine gerat Charge Mate Pro 40 das start und Haus batterie trent oder lade ( Haus batterie mit max 40 Amp ) Start batterie max .
Hat eine auf diese forumhier erfarung mit,
Enschuldigung fur vieleicht nicht mein gutes Deutsch.

Freundliche grussen Biker 1800

lisunenergy am 13 Jan 2019 08:21:19

Ja es ist sogar notwendig mittels Booster zu laden. Warum habe ich schon oft ausgeführt . Je nach EBL ist bei vorhandener Verkabelung max 45 A zulässig. In vielen Fällen 33A. Der Mastervolt muss mittels Software programmiert werden. Geht aber auch ohne Masterbus.
Andere Geräte wären noch Victron, Votronic, Büttner, Sterling, Schaudt, Reimo, u.s.w.

BWVertrieb am 17 Jan 2019 12:37:30

Was benutzt du denn für eine Batterie? Weil wenn du eine LifePo4 Batterie laden musst, dann würde ich dir das ABSAAR Pro 4.0 li empfehlen. Es lädt AGM, Gel, Blei-Säure und LifePo4 Batterien mit 95Ah und erhält die Ladung von Batterien bis zu 140 Ah.
--> Link

michaelleo am 17 Jan 2019 13:40:00

BWVertrieb hat geschrieben:Was benutzt du denn für eine Batterie? Weil wenn du eine LifePo4 Batterie laden musst, dann würde ich dir das ABSAAR Pro 4.0 li empfehlen. Es lädt AGM, Gel, Blei-Säure und LifePo4 Batterien mit 95Ah und erhält die Ladung von Batterien bis zu 140 Ah.


Wenn Du dem Threadersteller jetzt noch erklärst, wie er das Gerät zwischen Fahrzeug- und Aufbaubatterie einbindet um während der Fahrt zu laden, dann hast was zur Beantwortung der Frage beigetragen...

towi am 17 Jan 2019 18:09:14

BWVertrieb hat geschrieben:Was benutzt du denn für eine Batterie? Weil wenn du eine LifePo4 Batterie laden musst, dann würde ich dir das ABSAAR Pro 4.0 li empfehlen. Es lädt AGM, Gel, Blei-Säure und LifePo4 Batterien mit 95Ah und erhält die Ladung von Batterien bis zu 140 Ah.
--> Link


Hey,

Und danke für den Tip.

Kannst du uns bitte mal die Ladekurven für Li Posten
Oder ist das Gerät frei programmierbar in seinen Parametern?

thx
towi

thomker am 17 Jan 2019 18:30:53

4 A Ladestrom sind aber seeehr übersichtlich...

biker1800 am 24 Jan 2019 22:17:12

Vielen dank allen ,

Ich denke das ich der Mastervolt einbau.

Freundliche grussen biker 1800

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Einstellungen Epsilon - Ladegeräte - Eilt
aktuelle und Langzeit-Erfahrungen mit BMS123 Smart EV-Power
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt