PaulCamper
PaulCamper

Boostereinbau Votronic Limaladung unterbrechen


siusebem am 19 Feb 2019 18:37:33

Da ich auf LiFePO4 umstellen möchte, und es überall empfohlen wird, möchte in absehbarer Zeit einen Booster nachrüsten.
Da ich diesen vorrangig direkt von Akku zu Akku, und nicht zwischen Starterakku und EBL einbauen möchte ( da es bauartbedingt sehr kompliziert ist), stellt sich für mich die Frage, wie verhindere ich dann die Ladung der Lichtmaschine über das EBL.
Bei mir ist ein EBL 251A verbaut.
Wie sieht es aus, wenn ich das Starter-->EBL-Kabel einfach abklemme, welche Auswirkungen hat das, würde als erstes denken, dass dann an Landstrom keine Ladung der Starterbatterie mehr erfolgt, was hier schon einmal verneint wurde, da dafür ein anderer Ladekreis verantwortlich sein soll.
Aus meiner laienhafter Sicht wäre es doch das einfachste das D+Signal, das an das Trennrelais anliegt zu trennen.
Aber woher kommt das D+ Signal, direkt von der Lima per extra Kabel, oder intern im EBL vom D+ „Stützpunkt", wo müsste ich da eingreifen.
Und D+ für den Booster kann ich mir doch vom D+„Stützpunkt am EBL holen?
Leider kann ich den Schaltplan vom EBL nicht wirklich bis zu Letzten verfolgen.

janosch111 am 20 Feb 2019 16:02:11

Hi Ho,

einfach bei Schaudt auf der Service Seite --> Link die passende Anleitung runterladen.
Auf Seite 12 siehst Du, dass es Pin 3 im Anschlussstecker "Block 5" ist. Auf Seite 4 kannst Du das ganze visuell einordnen:

Bild

Bei meinem Dethleffs ist dieses Kabel übrigens lila und mit 2 A abgesichert.
Von dem oben markierten Punkt kannst Du also ganz einfach das Signal abzweigen.
Mein Schaudt Booster hat übrigens direkt die Möglichkeit das D+ Signal über zwei Flachstecker (Eingang / Ausgang) an den EBL weiter durchzuschleifen.

Stay tuned,
Janosch111

siusebem am 20 Feb 2019 18:27:08

Vielen Dank für deinen Hinweis. Wegen dem D+ habe ich mir garnicht so viel Sorgen gemacht, trotzdem eine Variante mehr den abzuzweigen.
Hatte mir heute das EBL mal genauer angesehen, also da kann man ja sehr gut von oben durch die Schlitze reinschauen, ist sehr übersichtlich das Innere( mehr Leerraum als alles andere).
Da war auch sehr gut das Trennrelais zu sehen, was ich ja deaktivieren will. Ist ja ganz simpel, dort einfach D+ abklemmen, und schon werden beide Batterien nicht mehr verbunden, da könnte ich ja eigentlich auch gleich das D+ was ich abklemme für den Booster „abzweigen“, wenn ich das EBL schon mal offen habe.
Nun weis ich auch, dass es für das Laden der Starterbatterie an Landstrom einen anderen Weg als über das Kabel von Starterbatterie zum EBL geben muss, denn das Kabel was von der Starterbatterie zum EBL geht, geht im Innern des EBL nur an das Trennrelais, da ist keinerlei Abzweig oder sonst was.

siusebem am 20 Feb 2019 19:03:58

Könntest du mir mal bitte erklären, wie ich die Pinbelegung bei den mehrreihigen Buchsensockeln zB. Block 4 Seite 4 zum Schaltplan auf Seite 12 zuordnen kann.
Durch den Pfeil unter dem Block auf Seite 4 sieht man ja dass es von Links beginnt, also links unten Pin 1, wie geht es dann weiter, rechts daneben dann Pin 2 ,und dann zweite Reihe von unten, links Pin 4?

towi am 20 Feb 2019 19:59:42

Richtig erkannt
Reihe für Reihe von links nach rechts.
An Block 4 ist dann rechts oben PIN 9

Gruß
towi

siusebem am 20 Feb 2019 20:02:42

Übrigens habe ich ja noch hinterm EBL eine Anschlussleiste, wo man allehand zusätzlich anschließen kann ( habe ich auch schon oft benutzt), war bei meinem letzten Knaus so ( siehe Bild), und bei meinem jetzigen Weinsberg ( letztendlich auch Knaus) auch, hat das nicht jedes Wohnmobil, bin eigentlich davon ausgegangen, dass das Standard ist.
Da kann man auch D+ finden.


siusebem am 20 Feb 2019 20:04:50

towi hat geschrieben:Richtig erkannt
Reihe für Reihe von links nach rechts.
An Block 4 ist dann rechts oben PIN 9

Gruß
towi


Vielen Dank, hatte ich mir fast gedacht, aber das ist auf Seite 12 nicht so nachvollziehbar.

towi am 20 Feb 2019 20:11:46

Ja, ganz leicht machen sie es einem nicht. Nimmt man aber den schaltplan dazu wird es etwas durchsichtiger da einige Pin's nicht belegt sind. Den Rest muß mann messen :-)

Gruß
t.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Schaudt Paneel DT220 Einstellung Anzeige Batt-Kapazität
keine Ladung der 1 Bordbatterie
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt