Dometic
anhaengerkupplung

Ducato 2,8 JTD - 150A-Sicherung beim Starten kaputt


Camperforever am 09 Aug 2019 13:04:35

Hallo,
hab ein Problem, daß nicht dauernd auftritt, aber mir zur Zeit die Freude am Campen etwas nimmt.
Mein Womo ist ein LMC Liberty 640 G/A Baujahr 2006 Fiat Ducato 2,8 JTD 128 PS.
Habe das Womo seit Aug 2018. Bis zum Einwintern lief es tadellos. Auch das erste Starten im Frühling dieses Jahres lief ohne Probleme. Dann begann es,daß beim Starten einfach die Elektrik zusammenbrach. Das konnte ich Anfangs noch mit Überbrücken oder mit dem halbstündigen Aufladen an der Stromversorgung des Wohnmobils beheben. Danach startete er wieder!! Dann klappte es auch nicht mehr mit dem Anschluß an der Stromversorgung u beim Überbrücken sprang er zwar an, aber sobald ich ein Überbrückungskabel abnahm, ging er aus. Der Grund war die defekte 150A-Sicherung, die auf der Hauptbatterie sitzt. Jetzt war ich auch schon wieder im Urlaub, in dem ich ein mal die Hauptsicherung wechseln musste! Danach war wieder für ca. 30-40 mal Starten alles ok. Gestern is sie mir mal wieder beim Starten kaputtgegangen :-( !
Ich muß aber sagen, daß ich über den Winter nen Marder hatte. Isses möglich, dass er irgend ein Strom- oder Massekabel angebissen hat?
Das Problem belastet sehr! Ist ein dummes Gefühl an Tankstellen, Fähren etc. zu stehen u beim Starten jedesmal hofft, daß er anspringt!
Wär über ne Hilfe sehr dankbar!

Moderation:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde geändert.


Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

altenrather am 09 Aug 2019 13:13:05

Ich weiß von einem Bekannten in der Werkstatt, das es ab und zu vorkommt, das diese dicke Flachsicherungen sich durch Vibrationen kaputtrappeln und einen Haarrissbbekommen können.
Da es bei dir aber schon öfter vorkommt, könnte es sein, das dein Anlasser vielleicht eine etwas zu hohe Stromaufnahme bekommen hat.
Lass diese doch einmal beim Bosch Dienst prüfen...

mv4 am 09 Aug 2019 13:27:38

Ja du solltest die Masseverbindungen prüfen...dazu die Kabel am Anlasser....wenn es notwendig wird auch die Kontaktstellen am Zündschloss ( dort sind allerdings alles + geführte Leitungen.

Dein Anlasserstrom läuft nicht über diese 150A Sicherung ....da wäre sie immer defekt ...weil der Anlasser wesentlich mehr Strom zieht wie die 150A

JJJJ am 09 Aug 2019 14:02:27

Ich habe diesen Link gefunden: --> Link
Dort unter 3. wird beschrieben, wofür die größeren Sicherungen sind. Die 150A - Sicherung ist demnach die Vorsicherung für die CVM-Verteilung im Motorraum. Also würde ich mir mal diesn Stromverteiler im Motorraum ansehen. Besonders das Kabel zwischen der 150A - Sicherung un dem CVM-Verteiler. Evtl. ist das Kabel an irgend einer Stelle durchgescheuert und kommt sporadisch mal an Masse. Bei dieser Sromhöhe müsste man das dann auch schon knistern hören, wenn ein Strom von mindestens 150A irgendwohin fließt.

chrisc4 am 09 Aug 2019 17:15:24

Wenn die 150 A -Vorsicherung für die CVM-Verteilung im Motorraum durchbrennt muss es irgendwo im Motorraum mächtig funken und qualmen!

Ich würde die CVM-Verteilung öffnen und den Motor bei geöffneter Motorhaube und in dunkler Umgebung starten.
Da wird es bestimmt irgendwo hell aufleuchten und verschmort reichen. Ich würde sicherheitshalber etwas Abstand halten und einen Feuerlöscher bereit stellen. Eventuell mit dem Smartphone das Aufleuchten filmen um später die Fehlerquellen einfacher zu lokalisieren.

Viel Erfolg!

mv4 am 09 Aug 2019 18:08:59

Schau dir Mal deinen Magnetschalter vom Anlasser an....

jorgito am 09 Aug 2019 19:34:52

Und wenn du den Fehler gefunden hast bitte posten.... gibt ne Menge 2,8 JTD Fahrer

Camperforever am 09 Aug 2019 19:57:18

Ja werd ich tun

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fiat Ducato 230 2 8 BJ 2000 Klima Kompressor defekt
Zündungsplus - Sicherung defekt
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt