Zusatzluftfeder
luftfederung

Ducato Fehlercode P0638 Drosselklappe


JSCorpus am 11 Aug 2019 17:28:24

Hallo zusammen,

ich habe die im Betreff genannte Fehlermeldung im OBD Gerät. Daraufhin habe ich mich hier durch die verschiedenen Threads gelesen und mit der Fehlersuche begonnen. Das Problem lässt sich auf den AGR Druckwandler eingrenzen, wobei ich trotzdem noch unsicher bin und daher mal die Spezialisten hier um Rat fragen wollte.
Der Motor hat beim Beschleunigen in relativ kurzen (1-2s) regelmäßigen Abständen Leistungslöcher, die sich auch auf den Graphen des Luftmassenmessers, des AGR und des Saugrohrdrucks zeigen. Fehlercode löschen bringt nur wenige Sekunden etwas, dann ist die Motorleuchte wieder gelb. Beim Abziehen des Unterdruckschlauches am AGR passiert gar nichts, also gleiches Resultat und gleicher Code. Wenn ich den Stecker am AGR Druckwandler abziehe und vorher den Code lösche, dann läuft der Motor ganz normal und es kommt nur der Code, dass der AGR Stromkreis unterbrochen ist. Er hat auch volle Leistung, also kein Notprogramm. Wenn ich den Fehlercode aber nicht lösche, bevor ich den Stecker abziehe, dann habe ich trotzdem diese Leistungseinbrüche. Genau dieses Verhalten macht mich unsicher. Da ich mit gelöschtem Fehlercode und abgezogenen Stecker keine Probleme feststellen kann, schließe ich ein mechanisches oder pneumatisches Problem aus. Feuchtigkeit in den Steckern konnte ich auch nicht feststellen und gereinigt sind sie auch. Vielleicht hat jemand spontan eine Erklärung parat und kann mich beruhigen.
Das Fahrzeug ist ein Knaus Boxstar Bj 2010 mit 2,3l Motor und 120 PS. Er hat bereits die Magneti Marelli Drosselklappe verbaut.
Danke und viele Grüße.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

gespeert am 11 Aug 2019 22:31:58

Hast Du das AGR System endoskopiert???
Und den Unterdruck real gemessen???
Erst dann ist man sicher

gespeert am 11 Aug 2019 23:17:01

Als Beispiel:

Bekannter bekommt ne A- oder B Klasse von Cermedes in die Werkstatt.
Fehler: Motor springt schlecht bis gar nicht an, kalt aber besser wie warm.
War angeblich beim Vertragshändler wegen nem Kupplungsproblem.
Nach Reklamation wurde anscheinend bereits ein Drehzahlsensor ausgetauscht, aber der Fehler blieb.
Wir lasen die Karre trotzdem aus, obwohl wir da schon den Kurbelwellensensor im Verdacht hatten.
Nur muß man wissen wo dieser sitzt!! Einfach den offensichtlich am richtigen Fleck befindlichen Sensor zu tauschen reichte nicht!!! Darauf ist die Werkstatt reingefallen.

Ahorne7500 am 12 Aug 2019 07:39:45

Hallo,
Haben keinen Duc.
Drosselklappe? ? Gibt es so etwas noch.
Aus der Ferne könnte ich mir vorstellen, es ist der Luftmassenmesser.
Es gibt auch einen Ladedrucksensor, der ähnliches verursachen könnte.

Es ist auch möglich, es sind nur (!?) Steckverbinder mit schlechtem Kontakt
oder Kabel mit minimalem Kabelbruch. Die aber dann ungleichmässige Messwerte geben.

Hast du selbst ausgelesen, oder beim Freundlichen?
Manchmal sind die Ergebnisse konkreter.

Viel Erfolg

JSCorpus am 14 Aug 2019 15:06:49

Hallo,

vielen Dank für die Tips. Heute habe ich den Fehler gefunden. Es war nicht der Druckwandler, sondern tatsächlich die Drosselklappe.
Ich habe den Ansaugschlauch entfernt und konnte mit den Fingern bis zur Klappe hineinfühlen. Die Klappe war fest und in einer schrägen Stellung fixiert. Ich habe etwas Universalreiniger / Bremsenreiniger hineingesprüht und die Klappe nach 5 Minuten Einwirkzeit manuell mit den Fingern lösen können. Nach weiteren 5 Minuten und ein wenig Bewegung war sie wieder leichtgängig wie neu. Fahrzeug fährt wieder normal und Motorleuchte bleibt aus.

Viele Grüße und allzeit gute Fahrt.

gespeert am 16 Aug 2019 07:13:02

Also doch mechanisches Problem!!
Behalte das Teil im Auge, bei ausgenidelten Lagerungen der Klappe kann die Kiste auch Nebenluft ziehen!!

Gute Fahrt!!

joe52 am 18 Aug 2019 17:38:48

Hallo, ich habe auch den gleichen Fehlercode gehabt. Allerdings hatte ich keine Leistungseinbußen und nur Sporadische Meldung des Fehlers. Mein Autoschrauber hat die Drosselklappe komplett zerlegt und Wasser im Poti gefunden. Neue Drosselklappe eines anderen Herstellers montiert,so das kein Wasser mehr eindringen kann. Längere Testfahrt folgt .

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kein Licht mehr beim DUC 230
Verbrauchsanzeige Duc 250
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt