Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Französische Apotheken enttäuschen - oder doch nicht?


carlosvk am 06 Okt 2019 10:56:00

Hallo Frankreich - Fans. Bei der letzten Bretagne Tour habe ich ein geringes Niveau der Apotheken festgestellt. Nach Mittel gegen Husten suchend, wurden uns nur laidare Lutschpastillen angeboten. Aus D ist man da mehr gewöhnt. Aus Portugal und Spanien kenne ich auch perfekte medizinische Beratung. Da staunte neulich sogar mein Augenarzt. Ist wohl so.
Trotzdem, F immerwieder. A bientot.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

nanniruffo am 06 Okt 2019 11:07:34

Haben im Juli 2019 genau die gegenteilige Erfahrung gemacht (auf der Ill de Re)!

Tom

vx2200 am 06 Okt 2019 11:29:36

Die Erlebnisse des Threaderstellers kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen.

Hatten bei mehreren Apothekenbesuchen nur beste Beratung.

hampshire am 06 Okt 2019 12:43:10

Habe ebenfalls ausgezeichnete Erfahrung in einer Apotheke in der Vendée gemacht - und das mit eher rudimentären Französischkenntnissen.
Da unsere hier gesammelten Erfahrungen kaum eine auch nur im Ansatz repräsentative Qualität besitzen ist ein daraus geschlossenes Verdikt ziemlicher Humbug.

Inselmann am 06 Okt 2019 12:55:52

Die Deutsche haben gerne ihre Produkte mit komplizierten medizinischen Namen in der Apotheke die anderswo einfach unter dem Namen verkauft werden aus dem sie bestehen. Woerte wie "Venistan Forte XL" oder "Prostatan Extra" verkaufen sich halt besser als Lowenzahn Kapseln oder Palmkerne.
meine Erfahrung als "Auslaender"..... :lol:

rudisson am 06 Okt 2019 13:11:53

Inselmann hat geschrieben: Woerte wie "Venistan Forte XL" oder "Prostatan Extra" verkaufen sich halt besser als Lowenzahn Kapseln oder Palmkerne.
meine Erfahrung als "Auslaender"..... :lol:


Dafür würdest du von mir eine positive Bewertung bekommen, wenn ich das schon dürfte.
Du triffst den Nagel auf den Kopf!

Parkhotel am 06 Okt 2019 14:07:52

In Frankreich wie auch in den Niederlanden sind es eben nur Apotheken, die bieten für viele dann kein Erlebnis Shopping. Ich wurde bisher in Apotheken beider Ländern durchweg positiv beraten ...

Aretousa am 06 Okt 2019 16:45:50

Wir haben in all den Jahren auch nur positive Erfahrungen mit französischen Apotheken gemacht.

Inselmann am 06 Okt 2019 16:50:41

Wir konnten sogar Antibiotics in Frankreich ohne Rezept in Der Apotheke kaufen was mich doch etwas überrascht hat. Wir mussten nur dem Apotheker mittels Google Translator erklären wofür wir es brauchen.

Irmie am 06 Okt 2019 17:14:47

Hallo,

die Frage ist, trifft man auf einen Apotheker oder eine Verkäuferin.

Wenn wir ASS 100 kaufen, kann es vorkommen, dass man sofort das Original von Bayer für 1/10 des deutschen Preises ausgehändigt bekommt. Oder es wird nach dem Namen des Wirkstoffes (Acetylsalicyl) gefragt.

Selbst in den Niederlanden wird bekanntlich Aspirin im Supermarkt verkauft. Deutsche Arzneimittelgesetze ( AMG) gelten nicht im Ausland. Daher gibt es auch unterschiedliche Qualifikationen der Verkäufer.

Irmie

bernierapido am 06 Okt 2019 17:32:59

Nur gute Erfahrung gemacht, Oft wurde das Internet bemüht, wenn ich den Wirkstoff kannte und nach einem ähnlichen Mittel in F Gesucht.

chrisc4 am 06 Okt 2019 17:59:14

carlosvk hat geschrieben:Hallo Frankreich - Fans. Bei der letzten Bretagne Tour habe ich ein geringes Niveau der Apotheken festgestellt. Nach Mittel gegen Husten suchend, wurden uns nur laidare Lutschpastillen angeboten. Aus D ist man da mehr gewöhnt.. A bientot.


Ich weis ja nicht wie viele Apotheken du in Frankreich getestet hast um hier so eine negative Verallgemeinerung loszulassen!
So ein Rundumschlag wegen einer weniger guten Erfahrung finde ich nicht in Ordnung!

kamann am 06 Okt 2019 18:18:28

Hallo
Ich war da vor 3 Wochen in Orandur sur Glane in einer Apotheke und hatte nur eine leere deutsche Verpackung mit: ich bekam sofort das franz Medikament mit dem gleichen Wirkstoff und das zum halben Preis wie bei uns!!
Ich hab bisher nur gute Erfahrung in franz. Apotheken gemacht
Und das ohne eine Wort Kenntnis in französisch!
mfG KH

wolfherm am 06 Okt 2019 21:24:04

Ich habe die irreführende Überschrift mal etwas entschärft. War ja fast schon geschäftsschädigend. :D

babenhausen am 07 Okt 2019 06:24:23

carlosvk hat geschrieben: Bei der letzten Bretagne Tour habe ich ein geringes Niveau der Apotheken festgestellt. Nach Mittel gegen Husten suchend, wurden uns nur laidare Lutschpastillen angeboten. Aus D ist man da mehr gewöhnt. Aus Portugal und Spanien kenne ich auch perfekte medizinische Beratung.
Trotzdem, F immerwieder. A bientot.


Wenn ich perfekte medizinische Beratung suche gehe ich zum Arzt.Lapidare Lutschpillen gibt es auch in D ohne Rezept wenn man mehr will oder besser glaubt haben zu müsssen ist man schnell in den Regionen der Rezeptpflicht,auch hier in Deutschland und ich denke das ist auch gut so !

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Pays de la Loire - Noirmoutier-en-I lle
Erfahrungen france Passion
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt