Zusatzluftfeder
cw

port saint louis (psl)


Gast am 30 Jan 2007 12:11:04

habe in der suche nix gefunden...

wer kann uns was zur sp/cp - situation an der rhonemündung sagen?

wir wollen über ostern 14 zum surfen - habe gehört in psl kann man um diese jahreszeit noch unbehelling und legal direkt am (auf) dem strand stehen...

war einer schon dort und kann uns ein paar tips geben?

alternative wäre der gargano... aber dazu werde ich ggf. einen sep. thread unter "italien" eröffnen - sonst geht das hier zu sehr durcheinander...

danke...

:) heiko

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Aretousa am 30 Jan 2007 12:37:45

In Port Saint-Louis ist ein offizieller Stellplatz mit 10 Stellplätzen . Im letzten Jahr waren dort auch alle V+Es kostenlos- incl. 80 Liter Wasser. Als wir Ostern dort waren war der Platz aber total voll (ist sehr beliebt) aber in unmittelbarer Nähe kann man auf einem Parkplatz direkt am Yachthafen schön stehen. Wir haben dort nicht übernachtet- ich kann daher nichts über die Lärmbelästigung drch den vorbeifahrenden (Lastwagen) verkehr sagen. Das Übernachten ist für 48 Stunden erlaubt- wird bei solchen Plätzen in Frankreich auch von der Police kontrolliert. Von dort sind wir zum Plage Napoleon gefahren (waren ein paar Kilometer) - dort finden Surf- und Kitemeisterschaften etc. statt. Er wird in Insiderkreisen auch zum Übernachten empfohlen. Ist vermutlich erlaubt, da keine Verbotsschilder- aber ich fand es dort fürchterlich- da die Raffinieren von Fos mit ihren qualmenden Schloten in Sicht- und Geruchsnähe sind. Das Wasser schien mir nicht gerade verlockend- geh sonst in jeden Tümpel. Surfen und Kiten konnte man aber super- nur mir nützt das nichts. Wir hatten allerdings auch einen Tag mit sehr starkem Mistral dort erwischt und die Sonne knallte am platten Strand im April erbarmungslos vom Himmel. Mir ist nicht bekannt, ob es da noch einen anderen Strand gibt.
A.

Gast am 30 Jan 2007 16:09:56

Aretousa hat geschrieben:...Von dort sind wir zum Plage Napoleon gefahren (waren ein paar Kilometer) - dort finden Surf- und Kitemeisterschaften etc. statt. Er wird in Insiderkreisen auch zum Übernachten empfohlen. Ist vermutlich erlaubt, da keine Verbotsschilder- aber ich fand es dort fürchterlich- da die Raffinieren von Fos mit ihren qualmenden Schloten in Sicht- und Geruchsnähe sind. Das Wasser schien mir nicht gerade verlockend...


... das passt leider zu der beschreibung die ich auch schon zu diesem spot bekommen habe... :D

da surfen nicht mehr der mittelpunkt unseres lebens ist werde ich mich also intensiver mit gargano beschäftigen...

8) heiko

franz_99 am 30 Jan 2007 17:39:14

hallo man,

ich war im Okt. in PSL. Der Platz am Jachthafen ist gut, aber 48h wie schon geschrieben. Am Plage Napoleon war ich natürlich auch. Also ich würde da nicht mit Familie hin zum Surfen. Für einen Surftag ist das ok. Kann man ja vielleicht auch mit dem Jachthafen verbinden. Ein schöner Stellplatz ist in Carro. Direkt am Wasser mit VE. Preis ich glaub 6€. Boulangerie und Geschäfte zu Fuß erreichbar. Fischverkauf jeden morgen, naja fast jeden morgen, außer es ist starker Wind, dann können die Fischer nicht raus. Das Revier ist aber anspruchsvoll. Es hat gleich Wellen. Die besten wohl bei Ostwind, den hatten wir als ich dort war.
Franz

renato100 am 30 Jan 2007 20:43:26

Hallo MAN !
Also, wir waren letzten Sommer dort. PSL gefällt uns gut, wir haben uns nur gewundert, warum die Franzosen abends alle ins Womo gingen...... wir natürlich nicht !!! Zunächst jedenfalls nicht, dann kamen die Mücken :!:

...war nicht so schön, aber sonst prima.
Wenn Du aus PSL wieder raus fährst, kommt nach wenigen Kilometern eine Abzweigung nach links, zu einer Fähre, kostet glaube ich 3 Euro (?). Auf der anderen Seite der Rhone liegt Saline de Giraud. Im Ort gibt es einen offiziellen Stellplatz mit V/E. Der liegt aber nicht schön.
Wenn Du aber von der Fähre runter kommst und am Ende der Straße links fährst, führt die Straße ca. 8 km durch Salzfelder zum Strand.
Die Straße endet dort am Strand. Der ist endlos lang und riesig breit, bestimmt 500 m . Dort stehen zeitweise 1000 Womos und mehr :!: :roll:
Man kann AUF dem Strand stehen, Sand und das Meer direkt vor dem Auto, klasse !!!!
Morgens kommt ein Bäckerwagen mit frischen Sachen. Außerdem steht dort ein Restaurant, eingekehrt sind wir dort jedoch noch nicht.
Also zum Baden und Faulenzen ein idealer Platz.

renato100 am 30 Jan 2007 20:50:09

Bilder....

renato100 am 30 Jan 2007 20:50:46

..noch eins...

Aretousa am 30 Jan 2007 21:22:28

Schön, renato, genau den Strand haben wir gesucht und nicht gefunden. Naja wirklich intensiv habe wir nicht gesucht weil unser Sohn nicht mit sich diskutiern ließ und unbedingt wieder nach Saintes Maries zurück wollte. Ich habe drauf bestanden nach Salin de Giraud zu fahren und wir kamen zum wirklich nicht attraktiven offiziellen Stellplatz. Nun weiß ichs also besser, nächsten Mal werden wir uns dann da mal umschauen.
Bei uns war die Fährüberfahrt über die Rhone ein echtes Abenteuer. Mistral und meterhohe Wellen. Ich hätte das nicht länger als die wenigen Minuten quer über den Fluss haben wollen :D :D
A.

Beduin am 30 Jan 2007 21:59:46

Wenn du St. Marie auf dem offiziellen SP, der am Strand, direkt vor dem CP, links weg fährst, zwischen so Pollern durch, direkt am Strand entlang, dann kannst auch hinten direkt am Wasser stehen. Sieht aus wie auf den Bildern von Renato.
Wir waren vorletzten Herbst dort, Mücken waren eine Plage.
Den CP dort, in St. Marie, da waren wir vor 14-15 jahren mal, war nett

Aretousa am 30 Jan 2007 22:27:34

Ich glaube aber MAN suchte was wo man dann auch Surfen kann und dazu ists in Stes Maries eher zu wenig windig- außer bei dem schon erwähnten Mistral. Strandcamper waren wir dort schon 1974 und dann immer wieder.

Gast am 30 Jan 2007 23:33:46

Aretousa hat geschrieben:Ich glaube aber MAN suchte was wo man dann auch Surfen kann und dazu ists in Stes Maries eher zu wenig windig- außer bei dem schon erwähnten Mistral. Strandcamper waren wir dort schon 1974 und dann immer wieder.


...och das gefällt mir gar nicht so schlecht... dann kaufe ich noch sowas hier:

--> Link

...habe sicher mordsspass auf dem weitläufigen strand... (die passenden kites habe ich schon seit jahren... :wink: )

...und dann warte ich mit dem windsurfen eben bis wirklich mistral kommt... wie gesagt - surfen ist schon lange nicht mehr der lebensmittelpunkt -das war vor 10 jahren gaaaaanz anders... :wink:

danke euch allen für die guten tips!!!


8) heiko

Beduin am 31 Jan 2007 07:33:37

Wenns bei Frankreich bleibt dann gibst halt bescheid, ich komm dann mal vorbei :)
Bei uns ist das auch der Plan. Mit meiner Schwester und Mann und 2 Kinder und Weinsberg :)
Lach, oder die stellen sich neben dich, sind auch eher die steher

Eileen am 31 Jan 2007 11:43:34

Heiko

Komm' doch einfach zu mir :D

Bild

Bild

Bild

Aretousa am 31 Jan 2007 17:17:26

Eileen- wo ist das? Ich kenne einige so schöne Strände in IRL- schade nur dass da das Wasser doch recht kühl :roll: :cry: ist. Aber sonst sähe es an den Stränden auch nicht sooooo toll aus.......Ich habe allerdings in den letzten Jahren an Pfingsten und Fronleichnam in Holland in der Nordsee geübt- vielleicht komm ich ja doch noch mal in den Genuss eines Bades im Meer an Irlands Westküste. Recherchiere mal wieder nach Fährpreisen (alle Jahre wieder.......)

Eileen am 31 Jan 2007 17:51:47

Aretousa hat geschrieben:Eileen- wo ist das?


Alles in County Sligo
1) Enniscrone / Inishcrone
2) Strandhill (5 Gehminuten von meinem Arbeitsplatz *reinreib*)
3) Rosses Point


...jetzt aber wieder nach Frongreisch... :D

Beduin am 31 Jan 2007 18:53:09

Machen wir noch kurz nen Schlenker an die Nordsee, :)
auf der Norderney gibt es auch so G-----------lasse Strände, nur der malerische Hügel fehlt.
Kam am Montag Abend noch in ARD eine sehr schöner Bericht.

Zu Frankreich, ich denke das es da Ostern, zwecks dem milden Winter, oder vielleicht auch überhaupt, Stechmücken zu hauf gibt?
Kann mich gar nicht mehr wirklich erinnern, :x waren aber früher Ostern immer da unten

Varadero_BW am 31 Jan 2007 20:28:04

MAN hat geschrieben:..och das gefällt mir gar nicht so schlecht... dann kaufe ich noch sowas hier:
...habe sicher mordsspass auf dem weitläufigen strand... (die passenden kites habe ich schon seit jahren... :wink: )

Hallo Heiko,

Matten oder S-Kites von Knicki?
Du bist also eher ein Power Kiter?

Also ich bewege mich da eher im Trick Bereich. Zumindest bin ich da am lernen und suche mir meine Urlaubsziele häufiger danach aus wo ich einen leichten bis mittleren, stetigen gleichmäßigen Wind habe und Platz... Riesen Wiese oder Strand...

Der Saline de Giraud Strand, den Rainer nannte, ist dafür bestimmt ideal geeignet. Kommt also auf die Frankreich "To-Go" Liste.


Frank

Gast am 31 Jan 2007 21:20:04

Hallo Heiko

Der Strandplatz von Salin-de-Giraud nennt sich übrigens
Plage d`Arles und liegt gegenüber dem Plage d`Napoleon
es ist nicht verboten dort zu stehen.Ich war September 2006 längere Zeit in der Camargue Region unterwegs und habe diesen Platz für mehrere Tage genutzt ist wirklich wunderschön dort herrliche Sonnenaufgänge und Untergänge
kilometerweite Spaziergänge am Strand herrliches Badewetter und was dich intressiert viele Surfer.
Einzigstes Problem V+E nur in Salin am Stellplatz möglich.
Einen Abend mußten wir den Strand verlassen und uns einige 100 Meter weiter zurückziehen wegen einer Sturm-
warnung da standen wir dann in der Nahe der Rettungs-
station. Von dort aus konnten wir sogar die Flamingos beobachten.

Wolf1 :daumen2:

robert am 04 Feb 2007 20:23:43

an die Kite Surfers hier:

In Port St Louis gibt's nicht nur Plage Napoleon, aber auch noch ein grosses Innensee mit stehtiefes Salzwasser. Ideal für Anfänger und bei zu schwere Bedingungen .

Und wenn Sie dort auf dem Wasser gehen im Nachmittag bei gute Wind ist auch den Bürgermeister mit Kite dabei !!

grüsse aus Belgien

Robert

elinor am 09 Feb 2007 17:00:05

Darf ich nochmals zusammen fassen:
In und um PSL kenne ich mehre Stellmöglichkeiten:

1. Der offiz. SP mit V+E im Ort vor der Hubbrücke
2. Plage Napoleon - über die Hubbrücke, dann rechts ab bis zum Meer
3. Plage de Piemanson auf der anderen Seite der Rhone über die Fähre, durch die Saline bis zum Meer.
4. Der SP in Saline de Giraud taugt eigentlich nur zur Entsorgung - Frischwasser mit Druckwasserhahn ist mühsam aber geht

1-3 sind im Juli/August SEHR GUT besucht

Einen bei Surfers besonders beliebten SP gibts auch in Carro (Ortsteil von Martigues) direkt am Hafen.

PS.
Wenn Surferwetter (= Mistral = Ablandiger Wind) herrscht, merkt man von
Fos nix mehr - naja, das Panorama bleibt halt trotzdem...

Beduin am 21 Mär 2007 21:42:18

Hallo Heiko

was machen eure Pläne bezüglich Frankreich?
Bei uns sieht es zu 80% so aus das wir dann Anfang April auch einlaufen *freu* :D
Anfangen werden wir wohl wegen meiner Schwester in St. Marie

Aretousa am 21 Mär 2007 21:53:06

Dann grüß mir Stes Maries von mir und sag dort Bescheid, ich käme vermutlich nächstes Jahr mal wieder vorbei :D
Lena

Beduin am 21 Mär 2007 22:15:31

tztztztztz

und ich dachte da steht jetzt

komm heuer auch vorbei :? :D

Schade drum

Aretousa am 21 Mär 2007 22:22:44

Nee....wir fahren am nächsten Donnerstag nach Griechenland- da ist der Umweg über die Camargue leider zu weit- haben ja nur 2 Wochen Zeit :cry:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Slideshow: Mont-Saint-Michel
CPs in der Bretagne
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt