CampingWagner
luftfederung

Frankia I 640 680 Aufbauhöhe mit Sat Anlage Fiat Mobil


Chain99 am 16 Sep 2020 14:39:55

Hallo,
im Frühjahr 2021 erwarten wir unseren neuen Frankia I 640 / zGG 4,5 to. Laut Hersteller beträgt die Fahrzeughöhe 3,11 Meter, damit noch unter der kritischen Grenze von 3,20 Meter für Abschleppleistungen durch ADAC (ich bin langjährig schon im ADAC). Jetzt haben wir eine vollautom. Dach-Satanlage von Maxview als Zusatzausstattung geordert und da frage ich mich, ob wir damit über die 3,20 METER Dachhöhe kommen. Der Händler ist zuweit weg, km bei einem Vergleichsfahrzeug nachzumessen. Da wir viel und gerne in Frankreich und Südeuropa unterwegs sind, könnte eine Abschleppaktion auf den Bezahlautobshnen recht teuer werden, wenn der ADAC oder Fiat MobiService nicht einspringt.

Vielleicht ist hier jemand mit einem Frankia aus der Baureihe mit Satanlage, der meine Zweifel beseitigen kann?

Auch frage ich mich, wie das mit dem Fiat Mobilservice in den ersten 2 Jahren ist, wenn es notwendig wäre, deren Hilfe in Anspruch zu nehmen?

Wir sind Neulinge im Womobi und da kommen noch viele Fragen hoch. Vielen Dank für sachdienliche Empfehlungen, die sich an der Problemstellung orientieren.


nanniruffo am 16 Sep 2020 14:52:58

Im Fall der Fälle fragt der ADAC wahrscheinlich nur, wie hoch das Fahrzeug lt. Zulassungsbescheinigung ist und da steht die Höhe von 3,11 m. Nur Wenn sehr hohe Dachboxen aufgebaut sind, müssen diese vor dem Schleppen abmontiert werden, Sat-Schüsseln nicht.

Ich denke Ihr müsst Euch um die 3,2 m-Grenze keine Gedanken machen.

Gruß
Tom

huohler am 16 Sep 2020 15:05:22

Die höhen Angaben in meinen Fahrzeugpapieren stimmen überhaupt nicht (15cm zu viel). Ich kann jedem nur empfehlen sich nicht darauf zu verlassen und die Höhe selber nachzumessen. Maßgeblich für den ADAC ist die tatsächliche Höhe. Der Abschlepper vor Ort entscheidet ob er dich mitnimmt. Im schlimmsten aber seltenen Fall des Abschleppens kann man die Satschüssel aber auch abbauen. Wenn du tatsächlich zu hoch kommst solltest du dich vielleicht damit befassen und das passende Werkzeug mitführen.
Hubert

Anzeige vom Forum


partliner am 16 Sep 2020 17:13:19

Du bekommst nicht mehr Antworten, wenn Du identische Beiträge in verschiedenen Unterforen erstellst.

peter1130 am 16 Sep 2020 18:46:28

Wichtig für den ADAC ist was im Fahrzeugschein steht. Wenn da 3,11m stehen ist alles gut.

kamann am 16 Sep 2020 19:40:29

hallo:
Wenn man schon vor der Auslieferung des Wohnmobiles an das schlimmsten denkt, kann man da noch mit ruhigem Gewissen Reisen???
Ich hab in 25 jahren Wohnmobil fahren nur einmal Hilfe gebraucht, weil die Vorderäder keine Gripp mehr hatten..und das kommt öfter als man den ADAC braucht!!!
mfG KH

goldfinger am 16 Sep 2020 19:53:28

peter1130 hat geschrieben:Wichtig für den ADAC ist was im Fahrzeugschein steht. Wenn da 3,11m stehen ist alles gut.


Richtig, und wenn die Sat-Schüssel an irgendeiner Brücke kleben bleibt, merkt oder stört das ausser dem Besitzer niemanden.

Es werden bei den Höhenangaben wegen des Achsabstands auch immer Reserven eingerechnet. Ich bin mit meinen 3,15 auch schon unter einer 3m Brücke durchgefahren.


Andreas

andwein am 18 Sep 2020 11:34:40

Chain99 hat geschrieben:Hallo, im Frühjahr 2021 erwarten wir unseren neuen Frankia I 640 / zGG 4,5 to. Laut Hersteller beträgt die Fahrzeughöhe 3,11 Meter,

Egal ob ADAC oder Brückenhöhe oder Carport, die eingetragene Höhe in den Fahrzeugpapieren ist (egal welcher Hersteller) die Höhe mit geschlossener Dachluke und ohne Dachlasten wie Surfboard, Klimaanlage oder Sat-Anlage!!
Einfach mal nachmessen!! und entsprechenden Aufkleber am Armaturenbrett anbringen. Hilft enorm Dachschäden zu verhindern.
Gruß Andreas

Chain99 am 19 Sep 2020 20:17:17

Vielen Dank an diejenigen, die mit sachlichen Beiträgen auf meine Fragestellung eingegangen sind, obwohl ich mich zunächst im Forum vertan habe (und es erst später gemerkt habe und neuen Blog aufgemacht habe).... was ja umgehen beanstandet wurde.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Motorschaden 416 cdi Carthago Opus
Sprinter 5t 906 519 CDI 4x4 190 PS Welche Ganzjahresreifen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt