Zusatzluftfeder
cw

EU-Datenflat für 5 GB von Lidl Connect für EUR 14,99 1, 2


etta am 14 Jan 2017 11:43:11

Moin Peter,
ja den WlanKey hab ich eingegeben. Geht aber trotzdem nicht.
Danke für deine Antworten.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

pipo am 16 Jan 2017 15:09:56

etta hat geschrieben:Geht aber trotzdem nicht.

Ich glaube Du hattest einen HUAWEI Router.
Was steht denn im Display? Wird dort Vodafone angezeigt?
Hast Du aktuell eine Datenflat bei Edeka aktiv?
Hattest Du den WLAN Key verändert?

So muss das Ganze aussehen:

Sorry wegen der beschi**enen Quali

traveller69 am 16 Jan 2017 16:34:26

Sorry, mal eben off topic: Ihr benutzt einen mobilen WLAN-Router - was spricht dagegen die SIM in das Smartphone einzulegen und dieses als WLAN-Hotspot zu konfigurieren?

pipo am 16 Jan 2017 16:58:11

traveller69 hat geschrieben:was spricht dagegen die SIM in das Smartphone einzulegen und dieses als WLAN-Hotspot zu konfigurieren?

Nichts..

etta am 16 Jan 2017 22:54:55

Moin Peter,
ich habe den Huawei E5330.Der hat kein Display.Aber wenn ich den mit dem Laptop verbinde wird mir angezeigt:verbunden mit Vodafone.
Eine Edekaflat habe ich.
Werde bald mehr wissen,denn morgen geht es in Urlaub.Bin ja mal gespannt.
Werde berichten wie es mir ergangen ist. :lol:

Gruß Etta

etta am 16 Jan 2017 23:33:29

Moin,
es läuft Fehler gefunden.Ganz doof gelaufen.Hatte bei dem Wlan Key einen Zahlendreher.Habe statt t immer eine 1 genommen.
Aber jetzt ist alles gut.

pipo am 17 Jan 2017 09:14:54

etta hat geschrieben:Habe statt t immer eine 1 genommen.

:daumen2: :kette:

Energiemacher am 25 Jan 2017 10:43:20

hajueneu hat geschrieben:oder:
FYVE, Netz Vodafone, --> Link
hajue


Hallo,

wie bzw. in welchen Beträgen kann man die Fyve-Karte aufladen?

Ich habe zur Zeit eine Vodfone Prepaidkarte die ich selten nutze, jedoch nur in Schritten aufladen kann die nicht zum Tarif passen, also immer noch Restguthaben übrig bleibt.
Entweder wird dann die Option automatisch neu gebucht, da ja noch Guthaben auf der Karte ist, obwohl ich den Folgezeitraum nicht mehr benötige oder es liegen eben noch Kleinbeträge auf dem Kartenkonto.

Praktisch für meinen Gebrauch wäre, bei Kosten von EUR 19,95 auch nur EUR 20,- aufzuladen.

Bei Edeka kann man z.B. nur in 15,- bzw. 25,- -Schritten aufladen.


Danke.


Grüße
Thorsten

WomoTechnikService am 25 Jan 2017 10:52:30

traveller69 hat geschrieben:Sorry, mal eben off topic: Ihr benutzt einen mobilen WLAN-Router - was spricht dagegen die SIM in das Smartphone einzulegen und dieses als WLAN-Hotspot zu konfigurieren?


Der Akkuverbrauch als Hotspot... wenn das Smartphone am Ladekabel hängt, nichts. Wenn Du aber das Smartphone "am Mann" hast, ist der Akku schnell leer. Ein guter Platz für den Router ist übrigens die Dachluke. Eine Halterung an der Innenseite einer Dachluke, ein Anschluss zum Laden aus der nächstliegenden Lampe und fertig ist das WLAN wie zu Hause...

LG Peter

pipo am 25 Jan 2017 10:54:41

Energiemacher hat geschrieben:Bei Edeka kann man z.B. nur in 15,- bzw. 25,- -Schritten aufladen.

Callnow Karten für Callya gibt es ab 10€ und dann in 5€ Schritten..

Energiemacher am 25 Jan 2017 11:00:10

pipo hat geschrieben:Callnow Karten für Callya gibt es ab 10€ und dann in 5€ Schritten..


Konnte nur das hier zur Edeka-Karte finden:

Bild

Ich habe Guthabenkarten auch immer nur ab 15 EUR gesehen.

Bei Fyve werden keine Beträge erwähnt. :|

etta am 01 Feb 2017 13:06:09

Hallo,
ich habe die von Edeka und einen Huawei Router.Sind gerade aus dem Urlaub aus F und Spanien zurück.Habe mir die Internetflat M für 1GB 9,95€ 2mal gekauft.
Somit hatte ich 2 GB zur Verfügung.
Konnte somit mit Handy und Laptop ins Internet.Hat alles wunderbar geklappt.Hab den Router sogar wenn wir mit Rad unterwegs waren in der Handtasche mitgenommen.So hatte ich auch dann mit dem Handy Verbindung.
Habe jetzt immer noch 1GB frei.
Habe die Edeka Karte nur für den Router wenn wir unterwegs sind.Guthaben ist jetzt nicht mehr drauf,lade ich nur bei Bedarf drauf.
Bis jetzt bin ich mit Edeka sehr zufrieden.
Auch die Kundenbetreuung ist gut.Ich hatte vor dem Urlaub noch Fragen und hatte sofort eine Mitarbeiterin dran.Die auch Ahnung hatte,super.

reiserr am 12 Mai 2019 20:40:23

Das Datenvolumen in D ist immernoch leider ein Witz

schnecke0815 am 13 Mai 2019 06:52:30

wernair52 hat geschrieben:Dann bleibt wohl doch nur Edeka,19,95 für 3 GB .
Internet-Flat 3 GB Highspeed-Volumen (nutzbar auch im EU-Ausland)


Ihr solltet mal schauen was der jeweilige Provider unter Highspeed versteht.
Bei 1&1 z.B. gibt es O2 Tarife, D-Netz von Vodafone aber mit reduzierter Geschwindigkeit.

Ich habe 3GB Datenvolumen, Flat Telefonie in EU inkl. Schweiz und zahle für eine Geschwindigkeit von bis zu 300 M/bts € 24,95 im besten Netz in Deutschland.

LongJohn am 13 Mai 2019 07:00:30

Hallo

Ich zahle bei 1&1 für 6GB 9,99€ allerdings mit Vertrag über 12 Monate. (LTE und D1 Netz)
Vorher hatte ich mal was von Aldi ohne Vertrag. Ich sag nur , nie wieder....

LongJohn

pipo am 13 Mai 2019 08:10:38

LongJohn hat geschrieben:Ich zahle bei 1&1 für 6GB 9,99€ allerdings mit Vertrag über 12 Monate. (LTE und D1 Netz)

Wie sind Deine Erfahrungen?

LongJohn am 13 Mai 2019 08:30:34

pipo hat geschrieben:Wie sind Deine Erfahrungen?


Sehr gut. Ich hatte vorher verschiedene Anbieter. Mit diesen Prepaid Karten steht man immer in der zweiten Reihe :? Heißt, Übertragung und Geschwindigkeit sind meißtens schlecht bzw. bewußt gedrosselt. Das Brauch ich nicht mehr. Es ist ein reiner Datentarif und die Karte kommt wenn wir mit dem Wohnmobil unterwegs sind in den Router, und wenn ich wieder Zuhause bin, in das Smartphone ( Dual Sim). Somit kann ich die Karte auch nutzen wenn wir nicht auf Achse sind.

Gruß LongJohn

1stchoice am 13 Mai 2019 09:11:49

LongJohn hat geschrieben:Ich zahle bei 1&1 für 6GB 9,99€ allerdings mit Vertrag über 12 Monate. (LTE und D1 Netz)


hi,

hast Du mal einen link?
ich finde leider nur €9,99/Mon. für die ersten 12 von 24 Monaten (danach €19,99/Mon.) ;-(

danke+grüsse
1st.

LongJohn am 13 Mai 2019 09:28:32

Hallo
Hier den Link,
--> Link Man muß vorher Kündigen. Dann kommt ein Anruf (Oder man ruft selber an, wie ich) und sagt daß man es für 9,99€ behalten würde. Ich habe auf meiner Rechnung 14,99€ stehen und dann 5€ Rabatt. Jetzt Brauch ich auch nicht mehr zu Kündigen. Ist fest verankert.

LongJohn

PS: Auf der Seite steht aber nicht 19,99€ sondern 14,99€

backspin am 13 Mai 2019 10:47:04

Ich nutzte seit einem Jahr einen 10GB LTE-Datentarif im D1-Netzt über Mobilcom. Den Vertrag habe ich über einen einen Vermittler gebucht und kostet mich 14,99 pro Monat (2 Jahre). Datengeschwindigkeit ist mehr als ausreichend, 4G ist flächendeckend und man hat sogar in MekPom (Hinterland und an den Küsten) meinstens ein gutes Netz.

Anfangs hatte ich parallel eine noch eine SIM mit LTE im E+/O2-Netz von 1und1. Da war das LTE in Großstädten wie Hamburg zwar verfügbar, aber meistens deutlich langsamer als das 3G-Netz. In ländlichen Gebieten konnte man oft nur über 2G telefonieren - ein Datennetz war dann gar nicht vorhanden... Ganz schlimm war es auf Großveranstaltungen (die ich regelmäßig besuche). Dort hatte ich trotz voller Balkenanzahl im Display oft keine Netzverbindung (überlastet).

Wenn ich nicht im WoMo bin, nutze ich die Karte im portablen Router, damit ich auch bei Kunden die mich nicht in ihr Netz lassen, mal etwas Fachliches im WWW recherchieren kann (ohne einen Mitarbeiter bitten zu müssen das für mich zu tun) ...

svigmt am 13 Mai 2019 11:34:35

Hallo an Alle,

wenn ich es aber richtig sehe, ist bei all den genannten Tarifen die Schweiz im normalen "EU-Roaming" nicht enthalten, sondern nur über teure Extra-Pakete zubuchbar. Oder habe ich etwas übersehen? Hat mir jemand einen Tipp für ein günstiges Paket inkl. der Schweiz.

pipo am 13 Mai 2019 11:54:02

svigmt hat geschrieben:Hat mir jemand einen Tipp für ein günstiges Paket inkl. der Schweiz.

Jetzt musst Du sehr stark sein: Datentarife müssen für die Schweiz zugebucht werden und sind i.d.R. recht teuer.

schaetzelein am 13 Mai 2019 12:25:22

svigmt hat geschrieben:Hallo an Alle,
wenn ich es aber richtig sehe, ist bei all den genannten Tarifen die Schweiz im normalen "EU-Roaming" nicht enthalten, sondern nur über teure Extra-Pakete zubuchbar. Oder habe ich etwas übersehen? Hat mir jemand einen Tipp für ein günstiges Paket inkl. der Schweiz.


suchst du einen Prepaid Tarif ? Dann wäre das etwas für dich --> Link

da ist die Schweiz inbegriffen.

reiserr am 13 Mai 2019 20:45:08

Aber mit Minimalvolumen da würde ich Orange doch trotz französischer Nummer vorziehen weil 10 GB dabei sind.

--> Link

reiserr am 16 Mai 2019 08:20:23

Für diejenigen die auch die Schweiz mit drin haben wollen kann man. Ee guten Gewissens empfehlen

--> Link

Kanada Australien Neuseeland werden einfach als EU Leander behandelt.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Roam like Home wiki
Smartphone Ladestrom und Kabel?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt