Dometic
anhaengerkupplung

Insel KRK CP Glavotok


harol am 29 Jun 2017 13:19:35

Hallo zusammen
möchten gerne heuer das erste mal mit dem Womo nach KRK fahren
Habe einen tollen Platz im CP Glavotok in zweiter Reihe zum Meer gebucht
Nun aber meine bedenken aufgrund der abgeschiedenen Lage des Campingplatzes
kennt diese CP jemanden und kann mir sagen ob man außerhalb wo einkaufen gehen kann?
haben nur Fahrräder mit und damit sollte schon ein Supermarkt o.ä. erreichbar sein
Grillfleisch, Bierchen und frische Brötchen sollten schon frisch sein...

noch eine Frage
habe den CP für eine Woche Gebucht, was ist wenn ich nach zwei oder drei tagen Abreise und mir einen anderen CP suche
Muss ich dann die ganze Woche zahlen?

Danke für Eure Infos

Roland

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

kurt2 am 29 Jun 2017 15:31:23

Hallo Roland,
ich kenne Glavotok, allerdings sind seitdem schon ein paar Jährchen vergangen. Der CP ist sehr schon, das Wasser insbesondere im hinteren Bereich ein Traum.

Ich würde den CP nur vollgepackt mit Lebensmitteln anfahren. So viel ich weiß gibt es eine Lebensmittelmarkt in der übernächsten Ortschaft Milohnici. Es ist allerdings nicht ohne, dahin zu kommen. Vom CP ist erst mal ein nicht zu verachtender Berg auf enger Strasse zu meistern und dann noch ca 3km auf der Straße zum Geschäft.

Zur Situation der vorzeitigen Abreise kann ich nichts sagen. Ich denke, das macht jeder CP anders.
Ruf doch mal dort an und frage, dann weißt du es genau.

Manfredix am 29 Jun 2017 18:25:02

Hallo,

Den Platz kenne ich nicht, war aber schon diverse male auf KRK. Meistens auf den Plätzen Baska (nicht Stara Basla) und Puska.
Meine Erfahrung ist, dass man Kroatien nur mit einem Boot anfahren sollte.
Ich habe meine Einkaufsfahrten immer auf dem Wasserweg abgewickelt. Bin sogar mit dem Motor-Schlauchboot von KRK nach Rijeka geglitten. Außerdem bietet ein Boot die Möglichkeit einen einsamen Strand zu erhaschen.

Egal ob Motorboot, Segelboot oder Paddelboot, ein Einkauf mit dem Boot ist praktisch und vermittelt Urlaubs-/Abenteuerstimmung.
Für den Landweg kann das Fahrad herhalten.
Wenn Massen eingekauft werden müssen, bin ich auch mal mit dem Womo los.

Gruß
Manfred

haroba am 29 Jun 2017 19:04:32

Moin!

--> Link
Das ist der Platz von der Seite aus aufgenommen.

--> Link
So standen wir auf dem gerade Platz bei der Schrankeneinfahrt.
Uns gefiel es.

Alle Lebensmittel vorher kaufen.
Ich kann mich nicht erinnern, ob es einen kleinen Laden gab.
Wir waren nur zwei Tage dort.

Die Anfahrt fand ich nicht schlimm.

Munterholln!
Hartmut

Manfredix am 06 Aug 2017 18:37:38

Hier stand ich mit meinem damaligen Bus in Stara Basca, südwestlich auf Krk


uschi-s am 08 Aug 2017 09:16:06

Wir haben unser Schlauchboot noch nie in Kroatien zum Einsatz gebracht (hatten es auch gar nicht mitgenommen) und habe es auch nicht vermisst. Die Infrastruktur ist so gut, dass alle Einkäufe zu Fuß oder mit dem Bus zu erledigen waren, es sei denn, wir hatten vorher schon eingekauft.
Den Platz kenne ich allerdings nicht.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kroatien Hamburg - Mlini Sep 17 - welche Route mit Stop?
suchen ruhigen Platz in Kroatien
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt