Clickbox
motorradtraeger

Dethleffs A5421 mit 85PS ??


tenze am 30 Dez 2003 17:15:07

ich würe gern eure Meinung zu dem Fahrzeug ,spez. zu der Motorleistung hören. Kann diesen Wagen, Bj.03 , 5,66m, neu für ca.30000.-€ bekommen. Bez. Länge und Aufteilung gefällt er mir gut.
Wäre schön eure Meinung zu hören-Dank im Voraus!
tenze

Gast am 30 Dez 2003 19:17:11

Hallo tenze,

wir fahren seit einiger Zeit einnen Dethleffs A5822 mit 2,5 l Motor und 85 PS und sind sehr zufrieden damit. Die Motorleistung ist, wenn man nicht unbedingt Rennen fahren will, absolut ausreichend. O.K., am Berg könnte er manchmal 10 PS mehr haben, aber auch wir kommen hoch. Nur eben etwas langsamer. Wenn Du damit leben kannst. Der Motor ist jedenfalls unverwüstlich (Wo kein Turbo ist, kann auch keiner kaputt gehen)

Geuß
Cruiser

Gast am 30 Dez 2003 20:31:45

Hallo Tenze,

für 30 t € sollten aber schon ein paar extras dabei sein,wie zb. das Advantage-Paket und evt. der Unterflurkasten,da das besagte Fahrzeug nackt nur 30500 € gekostet hat.Schließlich ist es durch das `04 schon ersetzt.
Zum Motor JTD 2L 85 PS,kann ich nicht viel sagen,wird halt kein Rennwagen sein :D .Aber ein Reisetempo von 90-110 Km/h sind wohl drinnen.
Bedenken hätte ich jedoch bei der Zuladung,nach alter Regelung nur 380 Kg,das ist schnell beisammen.

Dietmar

Klaus Bark am 31 Dez 2003 17:38:44

Hallo Tenze

Du soltest zwei Sachen dabei bedenken. Die Motorleistung und die Zu-ladung. 85 PS ist schon sehr mager, es geht nicht um die Endgeschwindig-
keit sondern um die Durchzugskraft am Berg. Den Berg siehst du garnicht
du merkst es am Gas du tritts durch und er fällt immer mehr ab.
Da kann man kein LKW der sich mit viell. mit 70 km/h den Berg rauf
quält überholen.
Das Zweite ist die Zuladung. Wieviel Personen fahren mit ?.Man hat
vielleicht bei ALDI eingekauft, Wasser, Sportgeräte wie Fahrrad usw.
Ich spreche aus Erfahrung . Wir wurden mit unserem alten Womo
in der Eifel von den Grünen gewogen. 200 kg zuviel auf der Hinterachse.
Unser jetziges Womo hatte mal 1800 kg Zuladung. Nach dem ganzen
Zubehör Markise, 4 Solarzellen, autom. SAT u.elektr. Stützen sind nur
noch 1300 kg über, die wir auch brauchen mit Roller und Surfbrettern.

Ich hoffe ich konnte dir zu deiner Entscheidung beitragen.

mfG
womoklaus

womifreedom am 02 Jan 2004 13:18:11

Hallo,
nach meiner Meinung sind eine vernünftige Motorisierung, ausreichend Zuladung und einige sinnvolle Extras für einen schönen WomoUrlaub wichtiger als das Alter.

Für 30000 gibt es einige 1-2 Jahre alte Womos die nicht so am Limit sind mit der Zuladung und dem Motor. Ausserdem braucht man schon einige Extras, so meine ich.


Gast am 02 Jan 2004 17:53:49

Hallo Tenze,

wir hatten für 3 Monate einen Dethleffs A5431 (praktisch das gleiche Fahrzeug, nur mit einer anderen Aufteilung) mit einem 1,9 TD (90 PS) Motor Bj. 2001. Diese Fahrzeug war eigentlich nur ständig mit Vollgas zu Fahren. Das Überholen der LKWs auf der Autobahn war eine schweißtreibende Angelegenheit. (Nie wieder!)
Unser Händler hat uns das Fahrzeug wieder zurückgenommen und wir haben jetzt einen Dethleffs A5831 mit einem 2,3 JTD (110 PS) Motor.
Du glaubst ja gar nicht was 20 PS so ausmachen können. So macht das Womofahren jetzt wirklich Spaß. Unser Womo ist auf 3,49 t. aufgelastet (hat 200 Euro gekostet) und hat dadurch eine Zuladung von rund 500 Kilogramm.

Übrigens, unser Händler hier im Dorf hat unteranderem einen Dethleffs A5831 Bj 2003, 0 Kilometer (Neu) aus Konkursmasse für 29.000 Euro auf dem Hof stehen! Du findest Ihn auch in "www.mobile.de".

Liebe von

Ana und Volker

tenze am 03 Jan 2004 21:50:51

euch allen die mir geantwortet habt vielen Dank und alles gute für 2004!!
tenze

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

2.8 JTD ''Motorpfeifen''
2.8JTD Fiat
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt