aqua
hubstuetzen

Bau Laborfahrzeug, Leerkabine mit Gas Generator, Leistung


TestMeister am 08 Jan 2018 18:24:01

Guten Tag,

ich möchte ein VW T - Modell oder ähnliche Größe bis hin zu kleiner Sprinter mit einem Gasgenerator oder Ähnlich ausstatten. Dabei handelt es sich um ein Laborfahrzeug, welches spezielle Geräte betreibt. Die Leistung bzw. der Anschlusswert liegt circa bei 1500watt, pro Gerät. Es müssen 6 Einheiten verbaut werden, also plus Licht im Fahrzeug, Klimaanlage und kleine Verbraucher..

Wie kann man sowass betreiben? Ich meine, es gibt ja nun Gasgeneratoren und Gas einzubauen, wäre ja nicht das Problem. Aber mit so einer Leistung? Hat da Jemand eine Idee?

vaestervik am 08 Jan 2018 18:53:34

Hallo,
du benötigst einen Generator mit 12 - 15 KW, der wiegt sicher 350 - 500 kg.
Er macht ganz schön Abwärme und Lärm. Der Gasverbrauch ist sicher auch nicht unerheblich, hängt aber natürlich von der Betriebsdauer ab.
Ich würde einen Anhänger nehmen und einen Dieselgenerator auf dem Anhänger betreiben. Den Anhänger kann mach u.U. auch ein Stück wegstellen.

mfg
Jörg

willi_chic am 08 Jan 2018 18:54:01

TestMeister hat geschrieben:.... der Anschlusswert liegt circa bei 1500watt, pro Gerät. Es müssen 6 Einheiten verbaut werden, also plus Licht im Fahrzeug, Klimaanlage und kleine Verbraucher...

also Du brauchst rund 10 kW -> z.B sowas --> Link
und die Leistung wird wohl weitgehend in Wärme umgesetzt -> ziemlich große Kimaanlage, z.B 6x sowas --> Link und dafür dann noch mal einen Generator mit rund 6 kW

also ich denke daß die angedachten Fahrzeuge damit leicht überfordert sind

aber vielleicht schätze ich das falsch ein und jemand hat eine bessere Idee

grüße klaus

TestMeister am 09 Jan 2018 00:05:23

Guten Abend, ich glaube ihr habt Recht. Das scheint etwas zu viel des Guten.

Vielleicht kann ich die Leistung auf 800/900 Watt reduzieren der Geräte, aber weniger wirds nicht sein. Eine Dachklima kommt noch dazu und ein paar Lampen.

Wären immernoch 6000/7000 Watt.

Was wäre, wenn man die Geräte direkt mit Gas versorgt und für jedes Gerät einen eigenen Generator hätte bzw es gibt ja auch Gaskühlschranke beispielsweise, mit eingebautem Gas-Mechanismus.. . kann man diese Leistung überhaupt erreichen mit den Gasvorschriften?

gespeert am 09 Jan 2018 05:28:49

Fuer ein Laborfahrzeug brauchst Du eine Stromversorgung hoher Qualitaet.
Hier gibt es eigentlich nur eine Loesung, Fischer Panda Dieselgenerator.
Keine grossen Vibrationen oder Laerm.

mv4 am 09 Jan 2018 08:28:51

müssen wirklich alle Geräte gleichzeitig laufen das du soviel Leistung benötigst ?

bei der anvisierten Größe kannst du nur mit einen Anhänger das Problem lösen.... schon allein wegen der Abwärme und den Platzbedarf. Diese Generatoren in der Leistungsklasse sind alle Wassergekühlt und Dieselbetrieben...

teuchmc am 09 Jan 2018 11:00:52

Moinsen! Also mein Schwiegersohn hat da noch wat im Angebot..... brauchst aber nenn Hänger mit ZGG min.1t.Ex-Bw-Stromaggregat.
Sonnigen weiterhin. Uwe

Maxblade am 10 Jan 2018 17:28:24

Hallo,

wenn die Geräte nicht während der Fahrt betrieben müssen bietet sich der Generator über die Antriebswelle an, das ist viel leichter (ca. 75kg) als ein Generator --> Link bzw. bei noch weniger (35kg) eine 230V Lima (Martin kfztechnik)

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ausbau Gelenkbus 0503 zum Wohnmobil
Regal für die Heckgarage selber bauen oder fertig kaufen?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt