aqua
cw

Normandie Bretagne ab 19 8 Stell-und Campingplätze


WERNER1953 am 26 Jul 2018 16:28:21

Wie schon in anderen Foren geschrieben, müssen wir unseren für diese Zeit (19.8. bis 07.09.) geplanten Schwedenurlaub wegen der Waldbrände krenzeln. Wir suchen ein neues Ziel. Auch Nordfrankreich, d.h. Kanalkünste, Normandie, Bretagne kommt in Betracht, da es von NRW gut zu erreichen wäre.
Frage: Wie voll es es dort? Die frz. Sommerferien gehen ja noch bis zum 31.8. Können wir ohne Reservierung Stell- oder Campingplätze am Meer finden? Ein Hund muss dort auch erlaubt sein. Wir wollen wie in Schweden herumreisen und nicht die ganze Zeit auf einem Platz stehen. Wir sind nur ein Ehepaar (60+) mit einem kleinen Hund. Wir brauchen keine Animation und keinen Swimmingpool auf dem Platz. Kann jdm Plätze empfehlen?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

ole56 am 26 Jul 2018 16:39:05

Hallo Werner,
Frankreich, Ungarn, Italien, bleib einfach in Deutschland da gibt es viele gute Ecken und bestimmt immer ein freies Plätzchen(solange Ihr nicht an die Küste must).

Viel Spaß und ein paar tolle Wochen.
Olaf

schneggenhaus am 26 Jul 2018 16:57:31

so viel ich weiss gehen Frankreichferien bis ca. Mitte September. Fährt einfach los, ab September sollte es besser sein und geniesst einfach die Ferien. Kriegen tut man immer was meinte ich, und wir haben noch nie reserviert und versuchen dann früh am Platz zu sein, und dann war es immer gut und ein bisschen Glück braucht es auch dazu .... wir sind rein gekommen und der nächtste hatte keinen Platz mehr ....... oft gibt es auch noch Plätze zum warten vor dem Camping bis etwas frei wird. Und sonst kann man den nächsten Platz anfahren.
Wir waren wegen dem noch nie im Stress und konnten es immer geniessen.

schöne Ferien und lg.

nanniruffo am 26 Jul 2018 17:02:44

Aktuell ist es in ganz Frankreich zumindest an den Küsten schon recht voll. Ab Mitte August wird aber in den meisten Gebieten Westfrankreichs die Situation etwas besser.

Die Urlaubssaison geht in Frankreich ca. 10.7. bis ca. Ende August. In der ersten Woche und in den letzten beiden Wochen dieses Zeitraumes sieht es immer etwas entspannter aus, insbesondere wenn man die sog. Hotspot´s meidet.

Tom

Aretousa am 26 Jul 2018 17:09:15

Zu Campingplätzen kann ich nichts sagen, aber wenn ihr nicht erst am Spätnachmittag/Abend Stellplätze anfahrt, werdet ihr Ende August keine Probleme haben, was zu finden.
Allerdings ist in der Hauptsaison an vielen französischen Stränden Hundeverbot.

Helmchen am 26 Jul 2018 20:06:01

Wir waren bis zum Ferienbeginn der Franzosen (08.07.) für 5 Wochen in der Bretagne, da war es teilweise schon recht voll. Je nach dem, wie attraktiv der Ort war, musste man schon früh am Platz sein. Wir waren allerdings nur auf SPs, nicht auf CPs.
Ich würde mir für Frankreich einen anderen Zeitraum wählen. Die Franzosen fackeln übrigens nicht lange wenn es voll ist. Die stellen sich auch noch zwischen zwei Mobile und lassen rechts und links 30 cm Platz. Kein Scherz, ist uns passiert.

kedi3001 am 27 Jul 2018 09:20:15

Schau doch mal bei Camping Car Park. Mit dem Pass d'étapes (am Besten vorher via Internet bestellen, kostet 4 Euro) kannst Du problemlos auf die Plätze fahren und vorher im Netz schauen, ob etwas frei ist. Es gibt auch etliche Plätze am Meer.

LG
Conny

milleniumfalke am 30 Jul 2018 23:37:54

Hi,

wir fahren ab dem 3.8 los nach Quiberon und dann 2 Wochen an der Küste nach St. malo.
Wir können ja online kontakt halten. wir fahren mit Kind und ohne reservierungen.
Wo es gefällt bleiben wir , vielleicht auch an der strasse.

wir schreiben mal wie es wird.

Lg micha

road-king am 31 Jul 2018 00:53:31

wir kommen gerade aus der bretagne ... und natuerlich ist es da wo alle hinfahren voll .. wenn man aber etwas abseits der hauptrouten reist ganz einfach ... ueberrascht war ich von der cotentin wo wir kilometer strand fuer uns hatten ... und auch im finestere hinter brest war es einfach himmlisch .. wobei wir wegen 2 grossen hunden hohe ansprüche haben ... eine strandpromende ist da weniger angesagt ... aber generell muss man sagen dass es in der bretagne auch in der hauptsaison immer noch einen platz gibt ..und zwar so wie im katalog ..alleine am strand ..auch über nacht ...man muss nur suchen und auch am cp wurden wir nie abgewiesen ,meist plätze am meer unter 20 euro , und wenn wir einen platz nicht genommen haben , dann nur weil uns da zu viele menschen waren ... nur mut ... ich wümschte ich könnte mit fahren

dieNordlichter am 12 Aug 2018 10:44:54

Wir waren vom 11.07. an 2 Wochen in der Normandie und Paris unterwegs und wir hatten kein einziges Mal Probleme, unterzukommen. Dabei haben wir "gemischt" gestanden: In Paris / Versailles und in Arramanches auf CP, am Mont St. Michel, in Bayeux und Etretat auf einem Stellplatz. Auf der Rücktour haben wir zweimal im Rahmen von France Passion auf landwirtschaftlichen Betrieben übernachtet, was ein besonderes Highlight war. Einmal standen wir mit Blick auf die Seine und die Ruinen von Jumieges und einmal auf einer Alpakafarm.
Ich würde es einfach ausprobieren. Man kommt doch immer unter.

Gast am 12 Aug 2018 11:24:06

Wir waren jetzt 3 Wochen kreuz und quer in Schweden unterwegs. Keine Waldbrände nirgends zu sehen.

Warum also nicht doch nach Schweden?

Grüße, Alf

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Unwetter Südfrankreich Ardeche Gebiet
Abstecher zur Dordogne, Tipps gesucht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt