Caravan
luftfederung

Chausson Flash04 Batterie bricht in der Nacht ein


kumarei am 12 Aug 2018 13:00:20

Hallo liebe WoMo-Freunde,
will hier mal mein aktuelles Problem mit meiner Wohnraumbatterie schildern!
Batterie 240ah wird über die Solaranlage am Tag mit 13,74v geladen und ist nach der Anzeige voll.
In der Nacht benötige ich zum schlafen (Schlafapnoe) meine Maske. Diese braucht 90w, ich schlafe ca. 8 Std.
Nun bricht die Batterie ca. 4 Std nach gebrauch der Maske ein (Stromanzeige 10,66v). Keine andere Verbraucher am Tag benötigt. Es werden nur noch zwei rote Punkte angezeigt und die Aufbauanzeige blinkt. Dies ist nun Vorgestern und Gestern passiert. Stehen seit 5 Tagen Autark, bin aber schon 8 Tage ohne diesen Problem und ohne Stromanschluß gestanden. Ist das vielleicht ein Anzeichen das die Batterien langsam den Geist aufgeben, sie sind (5 Jahre).

Was meint Ihr?

Liebe grüße
Kurt

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

PatrickP am 12 Aug 2018 13:05:15

Die ist meiner Meinung nach kaputt. Volle Ladung bedeutet bei der wahrscheinlich nur noch 50%

teuchmc am 12 Aug 2018 13:33:14

Moin! Sehe ich auch wie der Vorschreiber. Ähnlich verhielt sich meine ehm.BS-Batterie auch.
Aber bevor Du hier eine weitere Batteriediskussion aus Versehen lostritts ;D ,nimm einfach das, was Deine Ladetechnik optimal schafft. Falls Du hier Hilfe und Tipps erhalten möchtest,empfehle ich, Deine Ladetechnik mit vorzustellen. :wink: .
Sonst ist nach 2 Seiten der Weltfrieden gefährdet. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: .
Oder Du liest halt die 2 bekanntesten aktuellen Trööts(Alfs Auflistung und den Bk-Trööt) und entscheidest halt danach.
Sonnigen weiterhin. Uwe

kumarei am 12 Aug 2018 13:49:19

Hi,
erstmal danke für eure Antworten, nun ich will natürlich keine Alfa-Diskussion hier los treten, die hier schon zu Hauf waren.
Bin jetzt am Landstrom und habe meine CTEK angeschlossen und hoffe das sich die Batterie soweit erholt das ich erst zuhause neue Batterien besorgen kann.
Ich bedanke mich nochmal für eure Antworten

Lg
kurt

Gast am 12 Aug 2018 13:54:09

Hallo Kurt,

Woher kommt die Angabe 90 W für das CPAP? Ist das mit Befeuchter?

Grüße, Alf

kintzi am 12 Aug 2018 14:35:20

Hallo, Bemerkung: bei solch einer Gesundheits-kritischen Abkängigkeit v. der Stromversorgung gehört m.E. unbedingt ein guter Batt-Computer zur Beurteilung des Stromvorrates installiert , schlecht wären auch Grund-Kenntnisse von U=RxI u. P=UxI nicht.
Ansonsten wird das Ganze zu einem "va banque" Spiel.
Eine 2. (Notstrom)-Versorgung mit zweitem BC wäre auch nicht schlecht, wo man rasch umstecken kann. Habe so etwas für die weit nicht so kritische Kompr.-Truhen-Versorgung (mit Funkfernthermometer), nachdem mir gleich in der Anfangszeit vor 13 jahren nach Ausfall die Truhe bzw. deren Inhalt "stinkig" wurde. Gr. Richi

gespeert am 12 Aug 2018 21:08:52

Welche Leistung hat die PV Anlage?

Die Batterie ist hin, Du brauchst ne Neue!!!!

Tinduck am 13 Aug 2018 06:37:24

Die Batterie ist definitiv platt. Hatten wir mit unserer 140 Ah BS auch, die gab aber schon nach 10 Minuten Licht an auf, obwohl sie vorher völlig normale Spannungswerte hatte.

bis denn,

Uwe

rkopka am 13 Aug 2018 08:59:57

Grundsätzlich glaube ich auch, daß die Batterie hinüber ist. Die Vollanzeige sagt ja nur, daß die Spannung erreicht ist, aber nichts über die Kapazität.

Ein paar Details.
kumarei hat geschrieben:Batterie 240ah wird über die Solaranlage am Tag mit 13,74v geladen und ist nach der Anzeige voll.

Geladen wird sie eher mit 14,4V oder 14,7V. Beim Erreichen geht er dann auf Erhaltung mit 13,74V zurück.

In der Nacht benötige ich zum schlafen (Schlafapnoe) meine Maske. Diese braucht 90w, ich schlafe ca. 8 Std.

90W 12V -> 7,5A 8h -> 60Ah , für die Batterie eigentlich OK. Hast du vielleicht mal tiefentladen ? Mehrere Tage ohne Solar ?

Nun bricht die Batterie ca. 4 Std nach gebrauch der Maske ein (Stromanzeige 10,66v).

30Ah - D.h. du bekommst (ohne weitere Verbraucher) nur noch 1/8 heraus. Das heißt normal, die Batterie ist tot. Evt. irgendwelche anderen Verbraucher, die die Batterie immer wieder mal zu tioef entladen haben ?

RK

Tinduck am 13 Aug 2018 10:13:14

Batterien sterben halt irgendwann, auch ohne Misshandlung. Deshalb sind Zyklenzahlen angegeben, die aber unter Laborbedingungen ermittelt werden und deshalb nur ein grober Hinweis auf die Haltbarkeit der Batterie sind.
Wenn die Batterie wirklich jede Nacht im Womo durch das Apnoegerät bis auf 50% leergezogen wurde, wundert es mich kein bisschen, dass sie eher früh als spät stirbt. Insbesondere, wenn nicht sofort wieder nachgeladen wird, das mögen BS-Batterien nicht.

bis denn,

Uwe

SwenyP am 13 Aug 2018 10:33:56

Batterie 240ah wird über die Solaranlage am Tag mit 13,74v geladen und ist nach der Anzeige voll.


Muß nicht stimmen, welche Anzeige,
wie viel Solar Wp sind vorhanden um die inkl. Ladeverluste und Kleinkram wohl knapp 80Ah komplett zu ersetzen?

Einfach am Netzstrom mal richtig voll Laden,
hält sie dann wieder 3-4 Nächte in Verbindung mit Deiner Solaraufladung,
ist die Batt iO, nur die Nachladung unzureichend.
Schaltet sie wieder in der ersten oder zweiten Nacht ab, ist sie halt verbraucht, ersetzen.

Würde mal die Ladespannung vom Solarregler Prüfen, 13,7V ist für Vollladung zu wenig.

MfG

thomker am 13 Aug 2018 12:49:10

Würde mal die Ladespannung vom Solarregler Prüfen, 13,7V ist für Vollladung zu wenig.

MfG

Und wenn die Batterie einen Plattenschluss hat, wovon ich ausgehe, schafft die Solaranlage, egal wie groß, nie mehr 14V, sondern köchelt die verbleibenden Platten langsam gar. Hilft alles nix, Batterie muss neu, bei der Tiefentladung geht ziemlich sicher nix mehr zu retten.

Soll ich noch sagen, was ich nehmen würde??? Lieber nicht.

Gruß
Thomas

SwenyP am 13 Aug 2018 14:11:58

thomker hat geschrieben:Und wenn die Batterie einen Plattenschluss hat, wovon ich ausgehe,


mal davon abgehen das er es dann schon gerochen hätte und das Ding recht warm wäre,

hätte sie eine Nennspannung von noch etwa 10,6V, die sehr schnell anliegen wenn keine Ladung mehr über Solar, bevor überhaupt Verbraucher eingeschaltet werden.
Bei 90W Verbraucher dann ist die sofort unter Abschaltspannung, und macht das keinesfalls noch 4h mit.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Votronic Batteriecomputer, was macht der Schaltausgang?
Block-Power intact-Batterien?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt