Dometic
hubstuetzen

Dethleffs Globetrotter XXL - 4 LEDs im Wohnbereich glimmen


LostX am 01 Okt 2018 12:11:15

Hallo zusammen,

wir haben uns vor ein paar Wochen einn Dethleffs Globaltrotter A9000 XXL-2EB (Bj. 2017) gekauft.
Nun sind wir damit die erste Nacht unterwegs und ich habe festgestellt, dass die 4 LEDs im Wohnbereich, im ausgeschalteten Zustand, glimmen.
Das Wohnmobil ist nicht an 230V angeschlossen. Aber ob mit oder Ohne Landanschluss, das Glimmen ist immer vorhanden, auch nach mehreren Tagen
glimmen die LEDs noch. Die LEDs sind Dometic LEDs.



Was kann ich dagegen tun?

Danke und Gruß
Sören

Jagstcamp-Widdern am 01 Okt 2018 12:25:10

beim händler vorbei und wegen gewährleistung mal anklopfen...

allesbleibtgut
hartmut

topolino666 am 01 Okt 2018 15:08:24

Hallo!

Nimm mal eine LED raus: leuchtet sie (ausgebaut!!) immer noch?

Wenn ja ist das Leuchtmittel "schuld", evtl. speichert das die Energie.

Wenn nein liegt der Fehler in der Verkabelung: tausche mal die Anschlüsse am Leuchtmittel oder Schalter um

silent1 am 01 Okt 2018 16:58:59

Hat Dein Schalter eine Kontrolllämpchen?
(Weiß gar nicht ob es sowas im WoMo-Bereich überhaupt gibt. ;D )

Armierung am 01 Okt 2018 21:35:45

Das habe ich in unserem XXLA auch gehabt,ist auf Garantie repariert worden,
ich weiß aber nicht mehr was die getauscht haben,fahr zu Werkstatt
Volker

LostX am 02 Okt 2018 14:10:53

Armierung hat geschrieben:Das habe ich in unserem XXLA auch gehabt,ist auf Garantie repariert worden,
ich weiß aber nicht mehr was die getauscht haben,fahr zu Werkstatt
Volker

Danke Volker, werde ich machen.

gawill am 18 Jan 2019 15:30:36

Moin, fahre auch ein A-9000 Model 17 hatte neben glimmende Baldachinbeleuchtung jede menge Ärger mit der Bordelektrik
das Glimmen wurde mit einem Vorwiederstand am Steuergerät ( sitzt unter dem Kühlschrank ) beseitigt.
Das Gerät steuert u.a. auch die Einstiegstreppe, bekam mittlerweile vier Endschalter drei ! neue steuergeräte und eine komplett
neue Treppe!! Das Glimmen ist vorbei aber bei Dimmung der Beleuchtung habe ich immer noch eine art Stroposkop-Wirkung.
Gruß gawill

gespeert am 20 Jan 2019 21:29:19

ungeeignetes Leuchtmittel oder Dimmer.
Pruefen lassen!

LostX am 23 Jan 2019 09:08:33

gespeert hat geschrieben:ungeeignetes Leuchtmittel oder Dimmer.
Pruefen lassen!


Original, wie alle anderen Leuchtmittel auch.

LG
LostX

LostX am 23 Jan 2019 09:09:04

topolino666 hat geschrieben:Hallo!

Nimm mal eine LED raus: leuchtet sie (ausgebaut!!) immer noch?

Wenn ja ist das Leuchtmittel "schuld", evtl. speichert das die Energie.

Wenn nein liegt der Fehler in der Verkabelung: tausche mal die Anschlüsse am Leuchtmittel oder Schalter um


LED's gehen aus, sobald ich die Batterietrennung durchführe.

LG
LostX

RG Regalbau am 23 Jan 2019 09:18:15

Hallo,
meint Du unter Batterietrennung das Ausschalten der 12 Volt Versorgung?
Wenn ja, kann das durchaus gewollt sein.
In unserem Hymer glimmen bei eingeschalteter Bordversorgung auch 2 LED über dem Cockpit.
Ganz schwach bläulich, so das bei Dunkelheit es leicht dämmrig wirkt vorne.
Dadurch müssen wir Nachts kein Licht einschalten, wenn sich jemand durch das Wohnmobil bewegen will.
Z.B. zur Toilette.

LostX am 16 Apr 2019 18:14:58

Hallo zusammen,

nachdem das Wohnmobil zur Garantiereperatur war, ist das Problem mit den glimmenden LEDs behoben, es war das Leuchtmittel, es wurde gegen eine andere Firma getauscht und das Glimmenden ist weg.

Vielen Dank für die vielen Tipps,

Gruß,
LostX

andwein am 17 Apr 2019 13:22:30

LostX hat geschrieben:...Nun sind wir damit die erste Nacht unterwegs und ich habe festgestellt, dass die 4 LEDs im Wohnbereich, im ausgeschalteten Zustand, glimmen.Danke und Gruß Sören

Eigentlich ist das ein Problem des Dimmers, er läßt einen Reststrom fließen. Bei den eingebauten "Ambiente Beleuchtungen" weiß man nie wie der Aus/Einschalter in die Dimmerfunktion integriert ist.
Der Rat "Leuchtmittel wechseln" hat zwar manchmal Erfolg weil das andere Leuchtmittel eine höhere Stromschwelle zum Leuchten hat als das alte, aber damit wird nur die Auswirkung beseitigt, nicht die Ursache!
Das war die technische Seite, die praktische Seite heißt Gewährleistung vom Händler. Leuchtmittel müssen abschaltbar und damit dunkel sein!
Gruß Andreas

marvin42 am 17 Apr 2019 13:40:35

:tach:

Mit glimmenden Leuchtmitteln hatte ich auch schon so meine Probleme.
Ein Teil der LED Streifen wird vom Body Computer statt der Fahrerhaus Beleuchtung angesteuert. Das funktioniert auch prima, bis der Body Computer nach ca 10 Minuten in den Sleep Modus wechselt. Dann glimmen die angeschlossenen LEDs wie Polarlicht.
Die Werkstätten sowohl von Adria als auch die von Fiat waren ratlos.
Ich habe dann letztlich selber einen 1KOhm Widerstand parallel zu den LED gelötet. Seit dem bleibt es dunkel.

marvin42 am 17 Apr 2019 18:01:52

:tach:

marvin42 hat geschrieben:1KOhm Widerstand parallel zu den LED gelötet. Seit dem bleibt es dunkel.

Natürlich nur wenn die LED auch dunkel sein sollen, also z.B. ausgeschaltet sind :lol:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Parksensoren nachrüsten - Erfahrungen erwünscht
Was für ein Kabelquerschnitt für Ladegerät 230V ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt