aqua
cw

Motorlüfter dreht hoch und geht nicht mehr aus


mube81 am 11 Mär 2019 11:14:34

Hallo,
ich habe einen Fiat Ducato III 250 Multijet 120 BJ 2008.
Leider hatte ich auch das Problem das mir Regenwasser in den Motorraum durch undichte Stellen geflossen ist.

Folgende Problem hatte ich danach:
Wegfahrsperre hat geleuchtet und ging nicht mehr aus so das das Auto nicht mehr bewegt werden konnte. Also daraufhin vom ADAC abschleppen lassen. Werkstatt hat Problem im Steuergerät festgestellt und dieses wurde dann zur Reperatur eingeschickt.
Nach dem Einbau bin ich noch heim gefahren um mich an die undichte Stellen zu machen. Kurzerhand alles vorne abgebaut und Windleitblech abgedichtet.

Dachte mir nun sollte alles erledigt sein, das war aber noch nicht alles.
Später hab ich feststellen können das an der Frontscheiben oben links schon die Abdichtung undicht war, hier konnte dann unterhalb der Abdichtung wieder Wasser in den Motorblock fließen.

Jetzt habe ich folgendes Problem:
Der Motorlüfter geht einfach sporradisch an und nicht mehr aus.
Erst wenn die Batterie leer gezogen wurde geht sie aus, oder wenn ich die Zündung einen Schritt drehe geht sie auch aus. Wenn ich den Schlüssel abziehe geht der Lüfter irgendwann wieder an und geht nicht mehr aus.

Ein Kollege hat mir gesagt es es evtl das Lüftersteuergerät sein könnte.

Könnt ihr mir weiterhelfen? Woran könnte es liegen?

babenhausen am 11 Mär 2019 16:50:33

hast du die Relais geprüft?
Die Braten schon mal fest, dann im Notfall einfach Stecker vom Lüfter ziehen damit die Batterie nicht leer wird.

mube81 am 11 Mär 2019 16:57:34

Hallo Babenhausen,

wo finde ich denn das Relai dazu?

Danke vorab für deine Hilfe

Gruss

surfoldie11 am 11 Mär 2019 17:22:32

Im Fiat - Handbuch sind doch alle Sicherungsfelder dargestellt. Auch mit den Relais....................
Ein Kasten links tief neben dem Lenkrad, ein Kasten im Motorraum von vorne rechts....

mube81 am 11 Mär 2019 23:15:45

Ich hab nun mal im Motorraum Sicherungskasten die Relais kontrolliert.
Diese sehen gut aus, nichts verschmort oder verbrannt.

Ich hab die Sicherung F07 mit 40A ausgezogen damit der Lüfter nicht den Strom leer zieht.

Hat jemand noch ein Tipp wo ich noch schauen könnte.

Gruss

chrisc4 am 11 Mär 2019 23:25:50

Mit der Suchfunktion habe ich das hier gefunden! :)

--> Link

Gruß
Hans

mube81 am 12 Mär 2019 00:05:06

Hallo Hans,

leider gilt das für das Model BJ 98, ich fahre das Modell BJ2008.
Hier konnte ich den Relaikasten an dem Kühler nicht finden. Könnt ihr mir sagen wo dieser denn genau bei diesem Modell sitzt.

Gruss

rodiet am 12 Mär 2019 15:49:42

mube81 hat geschrieben:Ich hab nun mal im Motorraum Sicherungskasten die Relais kontrolliert.
Diese sehen gut aus, nichts verschmort oder verbrannt.
Wie hast du die Relais kontrolliert? Von außen siehst du da nicht, ob sie verklebt oder verschmort sind.
Dazu mußt die Kappe von Relais runter, damit du das Innere betrachten kannst.

mube81 am 14 Mär 2019 09:22:39

Hallo und guten morgen,

ich möchte mich hier erst mal bei allen bedanken die hier mit mir geduldig waren und versucht haben eine Lösung mit beizusteuern.

Ich konnte mit eurer Hilfe das Problem finden. Bei mir war es das Relai T07 (Engine cooling electric fan low speed) im Sicherungskasten unter dem Scheinwerfer. Ich hatte zwar vorher über eine Sichtkontrolle schon alle Sicherungen und Relais überprüft, aber dieser muss im inneren verschmort sein. Von Außen konnte man nichts erkennen.

Nun hab ich noch festgestellt das die Lüftung/Gebläse im inneren nicht geht. Da muss ich mich nun auch noch auf die Suche machen.

Vielleicht habt ihr ja hier für mich auch einen Tipp!


Viele Grüße

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fiat Ducato 250B150 - Gasannahme und Ruckeln
Wo finde ich die Sicherung für Standlicht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt