Clickbox
hubstuetzen

Mini Heki Style Dichtung - womit einkleben?


teamq am 29 Mär 2019 19:36:28

Wir wollen in ein Mini Heki die Dichtung einkleben, womit macht man das am besten. Man findet Antworten wie Pattex oder Sekundenkleber, aber greift das nicht das Acrylglas an?

uglytwice am 29 Mär 2019 20:07:42

Hallo TeamQ

Ich persönlich kann von Cyanacrylat (Sekundenkleber) nur abraten. Für viele ist das aber die "Eierlegendewollmilchsau".
Wenn Patex, dann nur den transpareten. Eine weitere Alternative ist doppelseitiges Klebeband. Von 3M gibt es solches in 5mm breite und ohne Trägerfolie. D.h. die weiße bzw cremefarbene Schicht fällt weg, dann also nur die Klebefolie.
Ich habe für unser Heki Uhu-Por verwendet. Warum? Styropor reagiert empfindlich auf Lösungsmittel im Kleber und löst sich bei Kontakt schnell auf. Uhu-Por hat kaum Lösungsmittel. Ich verwende diesen außerdem im Modellbaubereich zum Verkleben von Kabinenhauben.
Aber, wo Licht da auch Schatten. Der Kleber bekommt die Konsistenz wie Silikon und wird mit der Zeit bernsteinfarben.
Und, wenn es schief gehen sollte lässt sich dieser leicht wieder abrubbeln.
Aber wer klettert schon auf's Dach um nach der Farbe zu sehen.

Gruss Arnim

Taunuscamper am 29 Mär 2019 20:11:19

Habe unsere Richtungen mit UHU Gel glasklar geklebt. Läuft nicht weg und ist unsichtbar wenn ausgehärtet.

RichyG am 29 Mär 2019 20:35:51

Taunuscamper hat geschrieben:Habe unsere Richtungen mit UHU Gel glasklar geklebt. Läuft nicht weg und ist unsichtbar wenn ausgehärtet.

Ebenso :daumen2:

teamq am 29 Mär 2019 22:13:02

Ich danke euch schon mal für eure Tips. Werden morgen mal in den Baumarkt schaun.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gefrierfachtür beim RM 8501 abgebrochen
FreshJet 1700 stärkere Heizung einbauen ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt