Zusatzluftfeder
luftfederung

DC DC 12V auf 24 V kleine leistung empfehlung


cbra am 10 Apr 2019 16:53:22

Ich möchte im 12V netz (ikea) leuchten betreiben - offenbar hat IKEA die standardspannung von ehemals 12V auf 24V geändert.

da es um eine relatibv kleine lampe handelt will ich kein riesenteil.

ich will mir irgendwo ( inenbeleuchtung oder zig anzünder) 12V abgreifen und die auf 24V wandeln damit es licht werde.

bei conrad hab ich manches gefunden, aber die meisten teile sind für 10A, also massiv übertrieben

das "kleinste" teil ist das hier

--> Link

ist das teil halbwegs brauchbar, habt ihre bessere empfehlungen?

Danke

Sprintertraum am 10 Apr 2019 17:43:28

Hallo
In letzter Zeit finden sich Geräte, speziell im Kfz Bereich, die haben die Spannungsangabe 12 - 24 Volt.
Könnte da deine Lampe passen ?
Wie klein ist deine Lampe, vielleicht reicht auch so ein kleiner China DC DC Kracher?
Gruß

cbra am 10 Apr 2019 17:49:03

Sprintertraum hat geschrieben:Hallo
In letzter Zeit finden sich Geräte, speziell im Kfz Bereich, die haben die Spannungsangabe 12 - 24 Volt.
Könnte da deine Lampe passen ?
Wie klein ist deine Lampe, vielleicht reicht auch so ein kleiner China DC DC Kracher?
Gruß


ja - vermutlich such ich sowas, muss nicht unbedingt aus china sein oder krachen ;)

ich glaube die hat 2 oder 3W - haqbs nicht da und ikea gibt das erstaunlicherweise in den techn daten nicht an

aber die kabel vom originalnetztteil sind (geschätzt 0,25mm² - sowas dünnes hab ich sonst nirgends ;)

Sprintertraum am 10 Apr 2019 18:35:30

Hallo
Hast du mal ein IKEA Link von deiner Lampe ?
Gruß

cbra am 10 Apr 2019 19:00:01

eine variante ist die ledberg - die hab ich schon im kofferraum verbaut und im alkoven - da liefs noch auf 12V
--> Link

die andere muss ich suchen - ist für küche oder so, die struktir von ikea durchblicke ich noch nicht ganz ;)

die netzteile für beide lampen sind die gleichen

finde das teil leider nicht - habe ich 2018 gekauft, evtl nicht mehr im programm - lampe liegt beim womo, komm ich erst WE wieder hin

Bodimobil am 10 Apr 2019 19:12:44

Ich habe ähnliche Lichtleisten aus dem Baumarkt, die sind fasst alle mit 12V Netzteil. Da würde ich mich an deiner Stelle eher nach anderen Leuchten umsehen als den Umweg über dcdc Wandler zu gehen.
Gruß Andreas

cbra am 10 Apr 2019 19:15:32

bei den lichtleisten geht das leicht, aber die andere lampe ( deren link ich nicht finde) sieht cool aus und gefällt meiner frau so gut .... alles klar ;)

Bodimobil am 10 Apr 2019 19:18:49

wenn Frauen sich etwas in den Kopf gesetzt haben ... alles klar! :lol:
Wie heißt denn die tolle Lampe?

cbra am 10 Apr 2019 19:24:53

jetzt hab ichs gefunden

maglehult
--> Link

scheinbar aus dem programm geflogen

Sprintertraum am 10 Apr 2019 19:27:22

Bodimobil hat geschrieben: Wie heißt denn die tolle Lampe?

Hallo
Findet cbra gerade nicht .... :D

cbra hat geschrieben:die andere muss ich suchen - ist für küche oder so, die struktir von ikea durchblicke ich noch nicht ganz ;)
die netzteile für beide lampen sind die gleichen
finde das teil leider nicht - habe ich 2018 gekauft, evtl nicht mehr im programm - lampe liegt beim womo, komm ich erst WE wieder hin


Wird schon :wink:

cbra am 10 Apr 2019 19:28:56

Sprintertraum hat geschrieben:...
Wird schon :wink:


eh klar - mit eurer hilfe

Bodimobil am 10 Apr 2019 19:55:38

Wie wäre es damit?
--> Link

Die hat 12V
Gruß Andreas

cbra am 10 Apr 2019 20:19:07

könnte ihr auch gefallen - die frage ist ob es besser ist die ikea wegzuwerfen und eine neue mit 12v zu holen, oder einen einfachen billigen wandler - ich dachte sowas gibts ungefähr auf ziganzünder niveau ;)

richi1230 am 10 Apr 2019 22:02:23

Das hier wäre ne preiswerte Lösung für deine schöne Ikea Lampe: --> Link


Mit 100W Dauerbelastung und max. 10A

cbra am 11 Apr 2019 09:22:01

das sieht schon mal ganz gut aus - danke

thomker am 22 Apr 2019 14:06:05

Ich suche sowas mit mindestens 30 A Leistung auf stabile 14,5 V. Hat da jemand nen Tip?

Hintergrund: Hab ein elektrisches Hubbett mit 2 dicken Motoren (Frankia FF4). Die Zuleitungen 6mm2 sind so lang, dass am Ende ein Spannungsfall von bis zu 1V endsteht, und die Motoren sich mit 11,5 - 12,0 V quälen müssen. Alles an Lifeypo4, also Strom ist immer genug da.

Danke schon mal im voraus.

Gruß
Thomas

andwein am 22 Apr 2019 17:17:11

thomker hat geschrieben:....Hintergrund: Hab ein elektrisches Hubbett mit 2 dicken Motoren (Frankia FF4). Die Zuleitungen 6mm2 sind so lang, dass am Ende ein Spannungsfall von bis zu 1V endsteht, und die Motoren sich mit 11,5 - 12,0 V quälen müssen. Alles an Lifeypo4, also Strom ist immer genug da. Gruß Thomas

Eine dickere Leitung für Plus/Minus wäre erheblich günstiger, je nach Länge 2,5 oder 4mm2, und natürlich alle unnötigen Steckverbinder raus!
So würde ich es machen. Gruß Andreas

michaelm am 22 Apr 2019 18:05:58

Wenn sich deine Motoren Quälen, bei 11,5-12V, dann würde ich erstmal die Mechanik überprüfen.

Gruß,
Michael

thomker am 24 Apr 2019 06:13:13

andwein hat geschrieben:Eine dickere Leitung für Plus/Minus wäre erheblich günstiger, je nach Länge 2,5 oder 4mm2, und natürlich alle unnötigen Steckverbinder raus!
So würde ich es machen. Gruß Andreas

Na wenn ich die Kabeldurchmesser von 6 auf 2,5 mm2 reduziere, wird's wohl nicht viel besser werden :x aber die Steckverbinder werde ich mal unter die Lupe nehmen, gute Idee.

Gruß Thomas

andwein am 24 Apr 2019 16:17:22

thomker hat geschrieben:...Na wenn ich die Kabeldurchmesser von 6 auf 2,5 mm2 reduziere, wird's wohl nicht viel besser werden :x aber die Steckverbinder werde ich mal unter die Lupe nehmen, gute Idee. Gruß Thomas

Tja wer gründlich liest ist im Vorteil, sorry! 2x30A Motoren bei 12V, das ist heiß. 720W um ein Bett hoch oder runter zu bekommen?
Von soviel Leistung habe ich bisher nichtsgehört. Ich habe Hubbetten mit ca. 200W eingeschätzt. Ich würde mich freuen wenn du die Leistungsdaten mal posten könntest, danke
Gruß Andreas

thomker am 24 Apr 2019 18:03:30

genaue Leistungsdaten der Motoren hab ich leider nicht. Sehe nur am bmv beim Hochfahren des Bettes einen Verbrauch von 25 bis 30 A für beide Motoren zusammen.

Gruß
Thomas

thomker am 24 Apr 2019 18:04:55

Vielleicht kann man auch 2 Stepup Wandler parallel schalten???

richi1230 am 24 Apr 2019 18:19:27

Wenn du die Möglichkeit hast, dann klemme mal eine Batterie direkt vor die beiden Motoren um zu sehen, ob sich mit höherer Spannung das Problem auch wirklich deutlich bessert.
Denn wenn es doch an der schwergängigen Mechanik liegt, machst du dir über kurz oder lang die beiden Motoren kaputt.
Mein Hubbett im Rollerteam (nur ein Motor) zieht jedenfalls deutlich weniger (bin mir nicht sicher, aber ich glaube unter 10A)

michaelm am 25 Apr 2019 08:13:25

Bei 25-30A und 12V muss definitiv ein Problem mit der Mechanik da sein.

Wenn ich mich nicht verrechnet habe, brauchst du 200W um 100kg innerhalb von 10s um 2m anzuheben. (Verluste durch die Mechanik vernachlässigt)

F = m*g = 100kg * 9,81m/s² = 981N
Wmech = F*s = 981N * 2m = 1962Nm
Pmech = Wmech/t = 1962NM/10s = 196,2NM/s = 196,2W

200W wären bei 12V ca 17A.

25-30A wären bei 12V zwischen 300-360W.
Also hast du mindestens 100W mechanische Verluste.

Wenn das Bett aber keine 100kg ist, sondern nur 50kg, dann hättest du 200W mechanische Verluste.
Und wenn das Bett nicht in 10s um 2m angehoben ist, sondern deutlich länger braucht, dann sind die mechanischen Verluste nochmal etwas höher.

Aber wenn wir genug Leistung reinpowern, vielleicht befreit sich die Mechanik ja wieder und das Bett schießt wie ein Schleudersitz nach oben.
Oder der Motor überhitzt sich...

Ich würde mir erstmal die Mechanik anschauen.

Gruß,
Michael

silo am 25 Apr 2019 10:07:58

oder das hier?

--> Link

cbra am 25 Apr 2019 10:45:27

silo hat geschrieben:oder das hier?

--> Link


Danke

wird wohl ein kleines bastelprojekt im mai werden

richi1230 am 25 Apr 2019 13:27:13

silo hat geschrieben:oder das hier?

--> Link

... hat aber nur 4A

andwein am 25 Apr 2019 16:44:01

thomker hat geschrieben:genaue Leistungsdaten der Motoren hab ich leider nicht. Sehe nur am bmv beim Hochfahren des Bettes einen Verbrauch von 25 bis 30 A für beide Motoren zusammen. Gruß Thomas

ich habe ja zuerst gedact pro Motor 30A, OK jetzt ist es für 2 Motoren 25-30A. Aber das ist in meinen Augen immer noch zu viel. Ich habe ja geschrieben, dass ich bei einem Hubbett auch immer von 200W ausgegangen bin. Ca. 320 Watt sind zuviel, entweder wie einige Vorschreiber schon sagten, zuviel mechanischer Verlust, Gurtführung etc
Ein DC/DC Wandler ist in meinen Augen keine Lösung, das ist nur die Behebung einer Wirkung aber nicht die Behebung einer Ursache!
Gruß Andreas

michaelm am 25 Apr 2019 16:56:25

Hallo Andreas,
hier gibt es zwei Diskussionen, leider wurde dieser Beitrag von jemandem gekapert.
Original geht es um einen DC/DC 12/24V für LEDs.

Das Hubbett war das Piratenthema.
Ich denke wenn es zum Hubbett noch fragen gibt, sollte der Eigentümer da einen eigenen Beitrag erstellen, und dieser Eintrag sollte sich wieder an das originale Thema zurückwenden.

Gruß,
Michael

PS. ich bin auch darauf reingefallen. Sorry an den original TE.

cbra am 25 Apr 2019 23:26:46

silo hat geschrieben:oder das hier?

--> Link

richi1230 hat geschrieben:... hat aber nur 4A


reicht mir locker

andwein am 26 Apr 2019 11:21:22

michaelm hat geschrieben:Hallo Andreas, hier gibt es zwei Diskussionen, leider wurde dieser Beitrag von jemandem gekapert.
Original geht es um einen DC/DC 12/24V für LEDs. PS. ich bin auch darauf reingefallen. Sorry an den original TE.

Hast recht, ich möchte mich damit bei "cbra" entschuldigen, Gruß Andreas

cbra am 29 Apr 2019 08:46:07

michaelm hat geschrieben:Hallo Andreas, hier gibt es zwei Diskussionen, leider wurde dieser Beitrag von jemandem gekapert.
Original geht es um einen DC/DC 12/24V für LEDs. PS. ich bin auch darauf reingefallen. Sorry an den original TE.

andwein hat geschrieben:Hast recht, ich möchte mich damit bei "cbra" entschuldigen, Gruß Andreas


Danke fürs klären - die zweite diskussion ging halt stark am thema "kleine leistung" vorbei - ich habs noch auseinanderhalten können aber wenn mal wer anderer nachlesen will ist es schon besser näher am thema zu bleiben

ich werd mit den obigen beispielen die woche mal zum conrad schaun und checken was die haben... dann muss ich nix versenden lassen

cbra am 01 Mai 2019 08:15:49

cbra hat geschrieben:....

ich werd mit den obigen beispielen die woche mal zum conrad schaun und checken was die haben... dann muss ich nix versenden lassen


die haben garnix - war gestern sehr erstaunlich, der mitarbeiter hat intensiv gesucht und mir letztlich empfohlen das amazonteil zu kaufen das seine suche geliefert hat.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wechselrichter richtig anschliessen
DCDC Konverter für Hubbett Frankia FF4 nötig?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt