CampingWagner
anhaengerkupplung

Wieviel Übernachtungen im Jahr im Wohnmobil? 1, 2, 3, 4, 5 ... 10


schalle am 02 Jan 2013 20:15:39

Wir sind in unserem 1.vollen Jahr mit eigenem Wohnmobil auf 70 Übernachtungen gekommen und sind richtig stolz darauf,da ich ja noch nebenbei arbeiten muß.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

akojah am 02 Jan 2013 20:25:54

Da bin ich mit 54 Übernachtungen vorerst noch auf Platz 2.
Davon allerdings 41 beruflich bedingt.

ernsteto am 02 Jan 2013 20:30:04

In ihrem letzten Arbeitsjahr hat Sonja nur sehr schwierig Urlaub bekommen.

Deshalb sind es nur 88 Übernachtungen.

Aber das wird noch. :D

Gast am 02 Jan 2013 20:38:15

Wir haben 103 Übernachtungen gehabt, meine Frau ist noch berufstätig.

sujokain am 02 Jan 2013 20:43:07

11o seit Ende März, und wir beide sind berufstätig :D

Chris_62 am 02 Jan 2013 20:45:17

Ich hab das noch in keinem Jahr gezählt........... :oops:

Aber dank dem Thread hier werde ich es in einem Jahr wissen wieviele Nächte es 2013 waren :wink: !

shoe1 am 02 Jan 2013 20:56:15

Chris_62 hat geschrieben:Ich hab das noch in keinem Jahr gezählt........... :oops:

Aber dank dem Thread hier werde ich es in einem Jahr wissen wieviele Nächte es 2013 waren :wink: !


Hallo, ich habe keine Ahnung, weil ich es bisher ebenfalls noch nie gezählt habe :oops: :oops:

Muss man das? Ist das Pflicht? - Dann werde ich das natürlich auch im Jahr 2013 tun (müssen) ...

lg
Rupert :razz:

schalle am 02 Jan 2013 21:17:49

Wie kommt Ihr auf sooo viele Übernachtungen?
Ich habe nur 24 Tage Urlaub+ein paar Überstunden.

ebby71 am 02 Jan 2013 21:26:44

Hallo,wir sind auch noch beide berufstätig und haben 63 Übernachtungen. . Uwe

leonid am 02 Jan 2013 21:31:29

Hallo, ich hatte 99 Übernacbtungen in 2012, davon 24 Urlaub, der Rest war beruflich.
von der Ostee, unser erster Urlaub in 2013.

biauwe am 02 Jan 2013 21:54:22

121 Nächte im Womo :)
Und dann noch 3mal ohne:
--> Link
--> Link
--> Link

Gogolo am 02 Jan 2013 23:36:05

Es waren bei uns während drei großer Reisen und diversen Einzelübernachtungen im Jahre 2012 sage und schreibe 284 Übernachtungen im Gogolobil. Und die nächsten Jahre werden es - wenn nichts dazwischen kommt - noch mehr werden. Seit unserer Pensionierung ist es unser Ziel, mindestens dreiviertel des Jahres mit dem Womo unterwegs zu sein.


Habe die Ehre

Gogolo

BS-Loewe am 02 Jan 2013 23:38:19

Hallo,

2012 waren es 138 Nächte im Womo, dieses Jahr wird es wohl das doppelte werden,
wir "leben" im Wohnmobil und sehen uns Europa an.

Gast am 02 Jan 2013 23:41:40

ca 50 mal heia im Womo gemacht
lg
olly

garagenspanner am 02 Jan 2013 23:44:15

kann ich so aus dem Stegreif gar nicht beantworten , aber sicherlich zu wenig :)

thomas56 am 02 Jan 2013 23:49:33

BS-Loewe hat geschrieben:
2012 waren es 138 Nächte im Womo, dieses Jahr wird es wohl das doppelte werden,

klar! :ja:

Stiene am 03 Jan 2013 00:50:33

Wir hatten 34 Übernachtungen seit Ende Juni 2012,
denn seitdem haben wir unser Womo erst.
Zwischendurch hatten wir noch einige Übernachtungen in
unserem Wohnwagen, bis er verkauft wurde.

LG, Stiene

Gast am 03 Jan 2013 01:07:41

Unter 103 Übernachtungen lohnst sich ein eigenes Womo garnicht... :D

harubang am 03 Jan 2013 01:19:42

Gogolo hat geschrieben:... ist es unser Ziel, mindestens dreiviertel des Jahres mit dem Womo unterwegs zu sein.

Ein hehres Ziel!
Aber mal ganz im Ernst: Bleibt das denn immer erstrebenswert und reizvoll?
Ich bin nach einigen Wochen immer ganz gern mal wieder zu Hause!


Rolf

tomsel am 03 Jan 2013 01:38:43

Im Jahr 2012 waren es ca. 180 Übernachtungen, mal schauen wieviel es in diesem Jahr werden...
Es geht nächste Woche Mittwoch los zur CMT und von dort zur Caravana in Leuuwarden/NL für 14 Tage im Womo.

Mit allem Messen komme ich schon bis März wieder auf 28 Tage...

LongJohn am 03 Jan 2013 06:55:36

Hallo

Bei uns waren es wie im Vorjahr 59 Übernachtungen.(NR)

Es wäre bei den Angaben aber wichtig ob man
R = Rentner/in oder
NR = Nicht Rentner/in ist oder :D

LongJohn

carsten123 am 03 Jan 2013 07:20:06

Hallo,
wir haben genau 100 Nächte im Schlafparadies unseres WOMO verbracht.
Arbeiten aber alle beide voll.

Ich hoffe es werden dieses Jahr noch ein wenig mehr.

Gast am 03 Jan 2013 07:32:06

Ich habe es auf 201 Überbachtungen gebracht, macht sich sogar bei den Kosten im Haus bemerkbar :D

meridion am 03 Jan 2013 08:39:01

Moin,

da ich erst seit Juni Womobilist bin sind es erst 60 gewesen.

Und die Erste ist in diesem Jahr auch schon erledigt. :D

Liebe
vom Niederrhein
Thorsten

Gast am 03 Jan 2013 08:46:10

Hans S hat geschrieben:Unter 103 Übernachtungen lohnst sich ein eigenes Womo garnicht... :D


Stimmt, da hatte ich mal in der Richtung was geschrieben: ( Nicht ganz Ernst gemeint aber so zur Übersicht )

--> Link

Als ( NR ) die keine Übernachtungen zählen schätze ich mal 100 Übernachtungen in 2012, etwa die Hälfte auf unserer Andalusienreise,

--> Link

der Rest auf Kleinreisen, wobei wir über Kurzreisen von wenigen Tagen nicht berichten. ( Wochenendausflüge sind kein Urlaub :D )

--> Link

--> Link

harubang hat geschrieben:
Gogolo hat geschrieben:... ist es unser Ziel, mindestens dreiviertel des Jahres mit dem Womo unterwegs zu sein.

Ein hehres Ziel!
Aber mal ganz im Ernst: Bleibt das denn immer erstrebenswert und reizvoll?
Ich bin nach einigen Wochen immer ganz gern mal wieder zu Hause!
Wir auch, deshalb lassen wir in diesem Jahr das Wohnmobil immer irgendwo stehen und fliegen nach Hause, setzten dann den Urlaub wieder fort. Wir haben Familie um die wir uns gerne kümmern wollen und Verpflichtungen, ich nehme an Gogolo nicht mehr. Ich finde es toll wenn man wie Gogolo und andere sich die Welt ansieht, jeder hat schließlich nur ein Leben.

rjlehrbach am 03 Jan 2013 09:00:25

36 Tage in 2013 seit September (NR) ...wir geloben aber Besserung

Dieses Jahr kam direkt nach dem WoMo Kauf eine schön Kur dazwischen

...und zum Ski laufen fahren wir doch noch lieber in ein nettes Hotel

:-) Ralf

Gast am 03 Jan 2013 09:16:01

2012 waren es leider nur 295 Übernachtungen. Bei Monika waren es ca. 20 mehr. Wir hätten uns noch mehr gewünscht, aber leider kann man das nicht immer ganz selbst bestimmen.

murzel am 03 Jan 2013 09:29:55

Ich bin dieses Jahr trotz NR und Saisonkennzeichen auf über hundert gekommen 8)
Allerdings habe ich das Womo als Hauptwohnsitz genutzt während der großen Hausrenovierung vom neuen gebrauchten Haus.
Das erste was fertig war, war der Stellplatz fürs Womo. Danach war jeden abend Urlaub :D
Arne

selbstschrauber am 03 Jan 2013 09:50:46

sujokain hat geschrieben:11o seit Ende März, und wir beide sind berufstätig :D


HAbt Ihr keine Wohnung? So viel schaffen wir glaub ich nicht einmal in 3 Jahren.
Aber wir sind auch beide selbständig, also selbst und ständig arbeiten.

LG

Selbstschrauber

Gogolo am 03 Jan 2013 10:55:18

harubang hat geschrieben:
Gogolo hat geschrieben:... ist es unser Ziel, mindestens dreiviertel des Jahres mit dem Womo unterwegs zu sein.

Ein hehres Ziel!
Aber mal ganz im Ernst: Bleibt das denn immer erstrebenswert und reizvoll?
Ich bin nach einigen Wochen immer ganz gern mal wieder zu Hause!


Rolf



Solange uns die schönen und lohnenswerten Ziele nicht ausgehen....Und wenn das eintritt, dann fahren wir halt zweimal hin. Zu Hause sterben nurl die Leute...

Habe die Ehre

Gogolo

wilma57 am 03 Jan 2013 11:56:28

Moin!

Wir kommen immmer nur so auf ca. 45-50 Übernachtungen im Jahr (beide NR).
Aber wir sind glücklich über jeden Tag den wir Zeit haben und im WOMO verbringen können und seien es noch so wenige!!!

Hans S hat geschrieben:Unter 103 Übernachtungen lohnst sich ein eigenes Womo garnicht... :D


Dem kann ich nicht zustimmen! Ein WOMO lohnt sich nie!!!
Aber jeder Tag im WOMO ist ein sich lohnender Tag!!! :wink:


GRuß
Willy

Sahli am 03 Jan 2013 12:21:22

ich komme auf 82 nächte.
übrigens kostet mich die nacht im womo 19€.

harubang am 03 Jan 2013 12:22:09

Gogolo hat geschrieben:....Und wenn das eintritt, dann fahren wir halt zweimal hin. Zu Hause sterben nurl die Leute...

Genau!
Viel Reisefreude weiterhin

wünscht
Rolf

shoe1 am 03 Jan 2013 12:51:50

Nach intensiver Forschung und Recherche bin ich jetzt auf 31 Nächte gekommen - hab ich jetzt gewonnen ? ;D

lg
Rupert

proudbadener am 03 Jan 2013 14:00:21

shoe1 hat geschrieben:Nach intensiver Forschung und Recherche bin ich jetzt auf 31 Nächte gekommen - hab ich jetzt gewonnen ? ;D

lg
Rupert



Nö haste nicht :lol:

Ich habe 342 Nächte!

wfo47 am 03 Jan 2013 14:06:56

Wir hatten 2012 54 Übernachtungen

selbstschrauber am 03 Jan 2013 14:14:11

Hi,

habe mal recherchiert. Wir kommen auf 29 Übernachtungen. (Dabei sind 3 an Weihnachten wo wir unser Schlafzimmer Gästen überlassen haben und ins Womo gezogen sind)
Traurige Bilanz, scheint mir. Wer bietet weniger?
Das für uns ein Mietwomo die billigere Alternative wäre, ist klar, nur miete mal eines in der Größe das für 4 Kids geeignet ist. Die Großen bei den Vermietern sind meist mit Bar und Schlagmichtot ausgetattet, nicht aber mit 6 Betten.

LG

Selbstschrauber

deedee am 03 Jan 2013 14:39:45

Je - moi .... noch weniger, bin sicherlich Gewinner der Roten Laterne.
Nur 20 Nächte ----- wobei wir aber unser Teil erst Ende August gekauft haben.
Eingeschlossen ist aber die 'Probefahrt' mit dem Miet-RV ....
Und ... wir sind beide noch nicht in Rente .... müssen zwischen den Urlauben noch ein wenig arbeiten - schaffen ..................

PS: der nächste Trip ist schon fast ausgeplant ....

M-Hymer am 03 Jan 2013 15:32:05

Bei uns waren es 67 ÜN,da wir beide noch Berufstätig sind kein schlechter schnitt.
Nächstes Jahr wollen wir die 70 vollmachen.

traveller-71 am 03 Jan 2013 15:40:52

Hi,

bei uns waren es letztes Jahr 53ÜN (NR).

soletti1 am 03 Jan 2013 15:41:46

Hallo Leute :) ,

grob geschätzt sind's 55 Nächte in 2012.

Mal schaun ob's dieses Jahr auch wieder soviele werden :D , wir hoffen natürlich schon.

olimoli am 03 Jan 2013 15:47:10

Hi,

beide NR, seit Ende Januar 88 Übernachtungen :D
Statistisch gesehen jede 4. Nacht. Mal sehen, wie viele es dieses Jahr werden.

EmilGruenbaer am 03 Jan 2013 16:25:00

Moin
Bei uns waren es 124 Übernachtungen.
Seit 2012 beide in Teilzeit 4 Tage Woche

Klaus

fetzi am 03 Jan 2013 17:01:39

Man, da wird man ja neidisch. 2012 waren es geschätzt zwischen 12 und 15 Übernachtungen. :eek:
Trotzdem lohnt sich JEDER!! Tag :D :D

Gast am 03 Jan 2013 17:39:23

Bei mir waren es 32,wollte es wären mehr.

Arno

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ausstattung - welcher Grill, welche Campingmöbel?
Fahrsicherheitstraining WOMOBI aktuell Chausson TI 7 Meter
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt