Caravan
cw

2 Meter Mensch will Selbstausbauen


Borti am 22 Jan 2018 15:02:49

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit habe ich mich dazu entschieden mir einen Selbstausbau zu gönnen. Ich hoffe ihr könnt mir bei der Kaufentscheidung ein wenig helfen..

Leider werde ich bei meiner Suche durch meinen Körper minimal beeinträchtigt. Ich habe nämlich 2 Meter Stehhöhe und würde gerne in meinem fertig isolierten Selbstausbau noch aufrecht stehen können. (Viel Luft muss nicht dazwischen sein)

Zu erst habe ich nach Transportern mit Superhochdach (H3) gesucht, bin auf der Suche aber auch auf den Gedanken gekommen, dass ein rechteckiger Kofferausbau vermutlich einfach auszubauen wäre. Oder sehe ich das falsch? (Vorerfahrung: zwei rechte HÄnde und funktionierendes Gehirn/Hausverstand)

Auf der Recherche nach Koffern habe ich mir die Frage gestellt, wie es sich den mit den Türen verhält. Gibt es Koffer mit einer (von innen) von innen entriegelbaren Tür? Wie sieht es mit dem Einstieg aus? Beim normalen Koffer liegt der vermutlich auf einer sportlichen Höhe,oder? Kann man Türen ohne weiteres nachrüsten (lassen)?

Die DHl Transporter Ausbauten kommen mir auch öfter in den Sinn. Ein großer Vorteil wäre bestimmt, dass die Tür schon drin wäre. Allerdings habe ich hier ein wenig Bedenken, wegen Fahrkomfort, Beifahrersitz, Verbrauch und Verschleiß.... Des Weiteren habe ich jetzt schon öfter gelesen, dass der DHL Koffer "nur" 2 Meter Höhe hat. Stimmt das, oder gibt es unterschiedliche Höhen (bis 3,5t)

Wichtig wäre vielleicht noch zu erwähnen, dass ich meistens am Berg unterwegs bin. Motorisierung könnte dementsprechend auch eine frage sein...


Ich hoffe ihr könnt ein bisschen Licht ins Dunkle bringen. Über Fahrzeugvorschläge, Websits, oder sonstige Tipps wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank

cbra am 22 Jan 2018 15:15:36

hier irgendwo gibt es einen thread "warum selbstausbauen" - vielleicht findest du da auch ansätze deine planungen zu optimieren.

was ist bei dir der hauptgrund? budget, gestaltung i.b.a. grösse, spass am ausbau ?

ja - ich sehe es auch so dass der ausbau von quaderförmigen schuhschahteln einfacher ist als alles an krumme kastenwägen anzupassen, deshalb habe ich eine quaderförmige kabine gemacht.

türen zu kaufen ist eine der einfachsten übungen - kannst du im reimo fachhandel oder auch bei den ausbauern kaufen, verschiedene formate, dicken, mehr oder weniger hübsch, teuer etc.

die überweindung der einstiegshöhe ist auch keine hexerei, da gibt es eine vielzahl von treppen - mit 1 & 2 stufen eine riesige auswahl, ab 3 stufen wird die auswahl etwas enger.

betr. bergfahren - da ist nicht ausschliesslich die motorisierung wichtig, sondern auch die getriebeabstimmung - wir hatten mal einen 1986er iveco dail mit nur ca 100 PS ( nominell ;) ) aber sehr kurzem ersten gang - der fuhr überall rauf

viel spass beim planen

Jagstcamp-Widdern am 22 Jan 2018 15:46:05

das haben schon andere gemacht, guggst du --> Link

allerdings ist der koffer innen nur 2m hoch.....

allesbleibtgut
hartmut

ebi1 am 22 Jan 2018 16:20:04

Hallo!

Mir hat jemand mal ein Mobil angeboten, das für einen 2 Meter Menschen gebaut war. Uns war dann alles zu hoch, und ein Hocker für meine Frau in der Küche irgendwie würdelos.

Ich glaube, das Fahrzeug steht noch zum Verkauf. Ist auf einem MAN 4x4, Kostet dem Mobil entsprechend. Kontakt könnte ich mal raus suchen, wenn Du willst. Bei Bedarf bitte PN.

Grüße
Ebi

kiteliner am 23 Jan 2018 12:28:09

Hallo und herzlich willkommen hier.
Bis du auf 3,5to begrenzt, habe ich das richtig verstanden? Dann wird das mit einem Kofferaufbau aber sportlich bis unmöglich.
Wenn nicht, würde ich auch auf Koffer gehen, rechteckige Ecken sind für den Ausbau schon echt eine Erleichterung, im Gegensatz zum Kastenwagen.
Vielleicht, je nach Budget mal bei den Individualausbauern nachfragen, ob die auch extra hohe Koffer bauen, oder aber einen vorhandenen Koffer entsprechend umbauen können.
Je nach Möglich- und Fertigkeiten kann man das auch selbst machen, entsprechende Basis vorausgesetzt.
Viel Erfolg bei der Suche!

cbra am 23 Jan 2018 12:39:21

benötigst du überall stehhöhe? - etl. ist es eine option nur in den stehbereichen das dach anzuheben - sollte bei einem koffer keine hexerei sein und du kannst daneben PV etc. anbringen

oder mal überlegen den koffer um 15 - 20cm höher zu machen - seh auch als durchaus denkbar

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Planungen DHLKoffer WOMO
Ab jetzt gibt es viel zu tun! Wir packen es an!
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt