Zusatzluftfeder
luftfederung

Ducato 244 mit Aufbau Weinsberg Orbiter Elektrische Probleme


244Weinsberg am 03 Jan 2019 18:35:15

Hallo liebe Forums-Mitglieder. Seit ein paar Monaten haben wir unser erstes gebrauchtes Wohnmobil und Probleme mit der Elektrik: Angefangen hat es mit einer leeren Starter-Batterie. Zum Starten habe ich diese überbrückt und bin losgefahren. Bei der Ankunft dann habe ich das Auto abgestellt. Dann ist es nicht mehr angesprungen: Batterie leer, ausgelaufen. Der ADAC-Mann hat dann meine mitgeführte Überbrückungsbatterie eingebaut, dann lief's wieder. Aber: Schon da ist mir aufgefallen, das das 12V-Bordnetz nicht funktionierte wenn die Starterbatterie leer bzw. ausgebaut ist, obwohl die Bordbatterie voll ist. Der ADAC-Mann meinte etwas von einem Trennrelais. Und nach dem o.a. Einbau einer intakten Starterbatterie lief auch das 12V-Bordnetz wieder. Dann: Radio über 3 Tage angelassen, Starterbatterie leer. Wollte mit der Bordbatterie überbrücken (da gibt's einen kl. Schalter der das zuschalten soll), ging aber nicht. Naja, Starterbatt. geladen und es ging wieder. Heute wieder zuhause, extern 220V angeschlossen, alles geht. Heizung angemacht, auch o.k.. Wollte eine 220V-Steckdose prüfen und habe dazu den externen blauen 220V-Stecker einfach abgezogen um Sicherheit zu haben. Und was soll ich sagen: Kein 12V-Bornetz mehr. Batterie-Anzeigen beide auf voll, aber keine Heizung, kein Innenlicht, einfach garnichts. Alle mir bekannten und gefundenen Sicherungen geprüft, alles o.k.! Nun nochmals meine Fragen: Ist das richtig, das bei leerer Starterbatterie ein Trennrelais dafür sorgt, das auch das 12V-Bordnetz abgeschaltet wird? Oder st etwas defekt, nämlich z.B. das Trennrelais. Wo finde ich das? Hat vielleicht einer ähnliches gehabt? Und nun noch: Das 12V-Bordnetz sollte doch funktionieren auch wenn man den 220V-Anschluss kappt. Hängt das vielleicht irgendwie zusammen? Wäre toll wenn ich hier Hilfe fände :| Bin für jeden Tipp dankbar!!!

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

schueppe am 03 Jan 2019 18:41:47

An deinem Bedienpult sollte ein Schalter sein um den Kreis für 12 Volt einzuschalten,bzw.hast du am Steuerblock auch noch einen Schalter um diesen zu aktivieren.

244Weinsberg am 03 Jan 2019 18:53:43

Am Bedienpult ist natürlich der Schalter. In Stellung "0" geht garnichts, in Stellung "I" gehen die Balkenanzeigen z.B. für die beiden Batterien, sonst nichts...

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ducato JTD 244 2,8 Ltr Abgas Euro 3 auf 4
Geräuschdämmung Motorraum Peugeot J5 Concorde 1987
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt