Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Knaus 650 DG Heckgaragen ausbau


Passatchris am 19 Mär 2019 19:38:04

Hallo Leute,
ich brauch ein wenig hilfe, da ich ein Wohnmobil neuling bin .
Möchte die Heck Garagenseite mit dem Airline-Schienen montieren( Kleben + Schrauben)




Meine frage dort wo die Tasche ist soll das Airline-Schienen system hin, welche Schrauben kann ich da nehmen (aufbau der Wand)
und Oben an die Decke soll auch ein Airline-Schienen system hin mit LED . Oben ist das Bett wie dick ist das Holz ?

Danke :bia:

Und Türfeststeller werden auch noch montiert nur wo und wie ?.


an den roten stelle hätte ich es gerne.



Danke :bia:

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

RichyG am 19 Mär 2019 20:32:26

Sowohl die Heckwand als auch die Decke unter den Betten dürften für Verzurrungen nicht ausreichend Festigkeit bieten. Außer Du findest im Heck die Stelle an der eventuell rùckwärtig der Fahrradträger befestigt ist.
Die Holzplatte unter den Betten dùrfte extrem dünn sein. Da geben die sichtbaren Holzstreben entschieden mehr Halt.

nkag16 am 19 Mär 2019 20:43:07

Hallo

in einem anderen Thread wurde gestern/vorgestern auf diese Firma --> Link hingewiesen.
Vielleicht wäre das etwas für Dich.

RichyG am 19 Mär 2019 20:46:08

Vor dem Einziehen einer massiven Basiswand in der Heckgarage würde ich mich aber erstmal intensiv mit dem Gewicht befassen!

spechtinator am 19 Mär 2019 21:03:05

Warum so viele Türfeststeller?

Eventuell sind die vorhandenen nur ausgeleiert - dann reicht es diese zu ersetzen. Bei mir ist auch diese Sorte verbaut. Da meine Aufbautür kaum mehr festhielt habe ich den Feststeller gegen einen neuen ersetzt. Nun muß man ganz schön Kraft aufwenden um die Tür zu lösen. Mit dreien davon hätte man ganz schön zu kämpfen.

Wegen der Airlineschienen: Es kommt sicherlich darauf an, was du damit halten willst. Ich habe an die Rückwand zwei Aluminium-Vierkantrohre 30x30 (nur) geklebt. Diese habe ich an der Vorderseite mit Filz beklebt. Rechts und links eine Öse reingeschraubt und fertig. Daran lehne ich den Tisch und davor stehen die Stühle. Zwischen den Ösen habe ich solche Gummiseile mit Ösen gespannt. Hält super, kratzt nicht am Tisch und dafür reicht es. Ich denke eine Schraube in der superdünnen Heckwand bringt nix. Die Schraube reisst eher raus als der Kleber. Wenn da was schwereres verzurrt werden soll - hhhmmmm keine Ahnung.

Bild

Bye Christian

Passatchris am 19 Mär 2019 22:00:47

Ich Danke ALLEN die so schnell geantwortet haben :lol:
Mit den Airlineschienen 1980 mm lang 2x oben und unten montiert, Tisch und Sessel festhalten rechte Seite, linke Seite ?? reserverad ?? oder was anderes nichts schweres, oben soll es für Beleuchtung sorgen und zum Gewand aufhängen sein nichts schweres.
Der Türfeststeller ist in der vorderen Wohnmobil Türe 1 stk. unten montiert, wenn die Türe aufgeht, finde ich geht das auf das scharnier weil oben nichts ist .
Darum dachte ich mir das es besser sei 1 oder 2 zusätzlich.

Danke :bia:

duca250 am 19 Mär 2019 22:13:03

Hi,
die Airlineschienen würde ich mit Karosseriekleber und ohne eine einzige Schraube einsetzen. Einziger Nachteil: die bekommste nie wieder raus!

Mein Knaus hat die gleiche Heckgarage. Auf dem Sockel habe ich ein maßgefertigtes Alu-Regal bauen lassen und lediglich eingeklebt. Darin lagere ich nun den ganzen Kleinkram. Zusätzlich wurde an verschiedenen Stellen am Regal Rundösen verschraubt, diese nehmen jetzt die Sicherungsgurte auf. Alternativ würden anstelle der Rundösen auch Airlineschienen funktionieren.

Auf der anderen Seite habe ich hochkant ebenfalls insgesamt zwei Airlineschienen (die Kunststoffdinger von Fiamma) mit Karosseriekleber eingeklebt.

Viel Erfolg!
der Duc

Passatchris am 20 Mär 2019 12:29:30

Hallo duca250,

hast Du Fotos von der Heckgarage ?

topolino666 am 20 Mär 2019 12:51:59

.... Du kannst auch mal (mit der Suchfunktion) durchs Forum stöbern, u.a. kommt dann sowas:

--> Link

--> Link

duca250 am 20 Mär 2019 17:49:27

Passatchris hat geschrieben:hast Du Fotos von der Heckgarage ?


...hatte ich. Im Zuge des „digitalen Aufräumens“ habe ich die Fotos gelöscht. Vor dem Start zum Gardasee muss ich einmal die Heckgarage ausräumen und dann könnte ich Dir ein paar schöne Fotos zukommen lassen, das wird ca. Mitte April werden. Wenn Du so lange noch warten möchtest, mache ich das gerne. Vorher wird das leider nichts, da der Knaus noch im Winterlager steht.

Aber vielleicht hilft Dir ja schon das Foto meiner Zeichnung? :)



Grüße
der Duc

Passatchris am 20 Mär 2019 23:07:45

So hab es jetzt gefunden, die Led's 2X werden verbaut .
Eines link's und eines recht's

ist sehr hell :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol:

wernardo am 22 Mär 2019 21:12:49

Also der Holzboden und die Decke hält einiges aus. Da kann man locker was dran schrauben. Was ich gerne hin mache sind einfache Griffe für Kisten. Nur mit 2 Holzschrauben! Da hab ich jahrelang ein Motorrad verzurrt und nie Probleme gehabt.

duca250 am 06 Apr 2019 16:21:25

Hi,
ist das Thema noch aktuell? Wenn ja, hier nun nachfolgend zwei Fotos.




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Renault Master L2 H2 Selbstausbau die zweite
Ausbau Peugeot Boxer L3H2
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt