Zusatzluftfeder
cw

Aus- und Umbau MAN TGM 13.240 4x4 BL 1, 2, 3


madden am 27 Nov 2014 15:53:12

Moin Sven,

genau die liegt in der manuellen Ausführung bei mir zum Verbauen bereit.

Du hast recht. Im Notfall sind da bei mir bis zu 10 cm locker drin. zusammen mit der Absenkung der Luftfedern hinten, ergibt sich da ein bisschen Freiraum.


Martin

madden am 28 Nov 2014 18:28:13

So ich habe eich noch ein paar Detailbilder vom Koffer innen rausgesucht.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Lancelot am 28 Nov 2014 18:34:19

Nach vorn gibt´s nur den Durchschlupf ?

silent1 am 28 Nov 2014 19:03:43

Lancelot hat geschrieben:Nach vorn gibt´s nur den Durchschlupf ?


War bei den ersten Bildern schon zu sehen.
Hab auch gedacht "bisschen lütt".


Nach wie vor große Begeisterung :ja:

madden am 28 Nov 2014 19:31:41

So klein ist der gar nicht. Und größer wäre nur in der Breite möglich gewesen.

Guck mal bei den Bildern vom lackieren, da unter beginnt das Getriebe und oben ist die Dachkante.

Mit reicht der Durchstieg. Ist letztendlich nur für den Notfall wichtig oder wenn hinten 2 Passagiere sitzen.

Martin

madden am 28 Nov 2014 19:33:22

hier sieht man es ganz gut:

Bild

teuchmc am 28 Nov 2014 21:54:19

Wat soll man zu diesem Projekt noch sagen?LEIDER GEIL!!!!!
Ich nen das mal Königsklasse.Weiter max.Kampferfolge und meinen vollsten Respekt.
Wie sieht denn so die aktuelle Kostenlage aus?Oder andersrum,wie groß ist der Unterschied zu einem professionellen Ausbauer?Jetzt nicht auf Heller und Pfennig,sondern mehr in % o.ä.
Schönes Wochende weiterhin.

madden am 28 Nov 2014 23:16:54

Die Antwort darauf kann ich dir erst geben wenn ich fertig bin.

Aber tatsächlich rechne ich mit einem Vorteil mindestens in der Größenordnung von 1000 Mannstunden, die ich nun selbst leisten muss aber eben auch spare.

Beim Material kann man kaum sparen. Das kaufen die Ausdauer auch nicht viel billiger als wir selbst, wenn wir gründlich im Web recherchieren. Mengenrabatte kommen hier ja nicht zum tragen, wie bei einer Detlefs oder Knaus, Hobby etc... Sind ja doch eher Kleinstserien, selbst wenn einer der Ausdauer mal 20 Stück im Jahr baut.

Martin

bert am 29 Nov 2014 20:05:53

Du hast meinen Respekt für dein Projekt, und auch meinen :D Neid :D .
Von der Planung bis zur Umsetzung einfach Genial.
Ich habe meinen ersten Bulli selbst ausgebaut.
Ein Fahrzeug von dieser Größe ist aber in keinster Weise vergleichbar.
Zum Glück passt in meine Garage nur ein Fahrzeug mit 8m Länge,
somit kann ich auf keine ähnlichen Gedanken kommen.
Mir schwebt auch schon seit längerem ein Allradfahrzeug vor,
jedoch muß unseres nicht so extrem geländegängig sein.
Alles Gute für den weiteren Ausbau.

bert

madden am 01 Dez 2014 08:34:14

Leute, ich habe weder euren Neid verdient, noch ist das eine Klasse die höhenwertig ist als andere. Es ist ein Fahrzeug für einen speziellen Einsatz und ich habe mich eben entschlossen diesen Traum zu leben. Für jemand anderen ist es vielleicht das Einfamilienhaus oder der Porsche vor der Tür, oder noch zwei Kinder mehr oder was auch immer.

Ich schreibe hier nicht um euren Neid zu wecken. Ich erhoffe mir ein paar gute Tips, vielleicht Gleichgesinnte und vor allem macht es mir Spass hier zu schreiben.

Wisst ihr wer meinen Neid hat? Das sind die Jungs die ich beim Surfen treffe. Die 20-24 jährigen, die jedenCent für Material und Ihren Bulli aufbringen. Wenn ich doch mit 24 schon so weise gewesen wäre....!!!!

Martin

silent1 am 01 Dez 2014 09:11:36

madden hat geschrieben:
Wisst ihr wer meinen Neid hat? Das sind die Jungs die ich beim Surfen treffe. Die 20-24 jährigen, die jedenCent für Material und Ihren Bulli aufbringen. Wenn ich doch mit 24 schon so weise gewesen wäre....!!!!

Martin

:ja:
:top:

Dnik am 02 Dez 2014 20:33:52

Geilo! (und damit gebookmarkt) ;) :top:

lwk am 03 Dez 2014 16:25:35

Ein absolutes SUPERPROJEKT ! ! ! Und Hut ab vor Deinem (angelesenem) Sachverstand. Gut überlegt, gut ausgeführt. Da kann man nur viele erlebnisreiche Reisen wünschen und kommt immer gesund Heim! Unbedingt weiter berichten und später die Reiseberichte nicht vergessen.

madden am 03 Dez 2014 16:36:37

Heute habe ich Turtle erstmal nach den Umbauten durch den TÜV gebracht. Noch steht in der Zulassung LKW mit geschlossenem Kasten, weil innen noch keine Como-typischen Ausbauten zu sehen sind. Aber alles andere ist reibungslos durchgegangen.

Befürchtung hatte ich mit dem hinteren Unterfahrschutz, der jetzt in klappbarer Ausführung ist und eigentlich bei einem LKW max. 500 mm über dem Boden sitze darf. Bei mir sind es 700 mm. Aber der Tüv Prüfer sagte "als Womo würde er das durchgehen lassen und da der zukünftige Zweck ja schon erkennbar ist, ist das so ok". Zudem sind jetzt die Staukästen fertig und somit ist das Problem mit den seitlichen Unterfahrschutz erledigt.

Die Staukästen sind aus 4mm starkem Aluminium und die Halter sind mehrfach verstärkt. Die Halter sind am Rahmen befestigt und haben entsprechend Freiraum zur Kabine, damit bei Verwindung nix zerdrückt wird. Die Halter sind aus Stahl und mit reichlich Knotenblechen abgefangen.

Jetzt die Frage: Silber lassen, auf Glanz polieren und klarversiegelt oder matt-schwarz lackieren? Was meint Ihr?

13639
13640
13641
13642
13643
13644
13645

Lancelot am 03 Dez 2014 16:40:52

Auf keinen Fall schwarz :!:
Ich würde Turtle genauso "hell" lassen ... glanzversiegeln, ja ...

Kannst doch nicht im Zielgebiet südliches Afrika mit einer mattschwarzen Kiste rumgurken .. Bild

Ludo am 03 Dez 2014 16:43:13

Du meinst sicherlich nur die Staukästen ?

Mattschwarzer Strukturlack............mit der Walze auftragen........

ciao

Ludo

rheinberger am 03 Dez 2014 16:44:52

Wenn Du die Kästen meinst? Polieren und mit Klarlack,aber mindestens 6 Schichten, versiegeln.


Rheinberger

Lancelot am 03 Dez 2014 16:45:02

Ludo hat geschrieben:Du meinst sicherlich nur die Staukästen ?


Ach so ... :idea:
Ja, die könnte ich mir auch in schwarz vorstellen .. :ja:

mantishrimp am 03 Dez 2014 16:48:37

Hallo,

er wollte doch nur die Staukästen mattschwarz lackieren....
Lass sie einfach silber :D und steck die Arbeit und das Geld in den Astfänger den du noch ändern wolltest, die Rundung passt irgendwie überhaupt nicht zum Fahrzeug, wenn ich das so sagen darf :D

Ansonsten Hut ab, saubere Leistung!

silent1 am 03 Dez 2014 16:57:15

Ich find allerdings den optischen Eindruck in silberfarben gut. :ja:
Wobei zum schwarzen Tank...

xbmcg am 03 Dez 2014 17:01:43

Was soll denn da über die Fahrerkabine auf's Dach? (Wegen der hohen Bügel und der Ablage).
Soll das eine Dachterasse für die Safari werden oder kommen da irgend welche leichteren Gepäckstücke drauf?

Tolles Projekt, übrigens. Da bekommt man richtig Lust auf's individuelle Umbauen!

madden am 03 Dez 2014 17:05:59

Auf den Dachträger soll die Satellitenschüssel (mit Internet) und eine Staukiste mit Bergegurten und Sonnendach. Also nix schweres.

Achso, ja es sollen nur die Staukisten Lackiert werden :-)

Und ja, der Astabweiser wir noch geändert. Stört mich optisch auch immer mehr. :?

selbstschrauber am 04 Dez 2014 12:36:35

Staukästen würde ich auch schwarz machen, wie den Tank.
Tolles Fahrzeug übrigens!

LG

Selbstschrauber

ENTDECKER am 04 Dez 2014 13:56:11

Dito, Schwarz wie den Tank. Gibt ne ruhigere Linie.

,
Christian

mv4 am 04 Dez 2014 14:07:37

madden hat geschrieben:
Und ja, der Astabweiser wir noch geändert. Stört mich optisch auch immer mehr. :?


stimmt...und lass das Teil gleich mit Weiß pulvern...würde mir persönlich so besser gefallen

buccaneer am 04 Dez 2014 14:15:42

ich würde auch schwarz bevorzugen

madden am 05 Dez 2014 23:29:36

So. brauchte ein paar Tage Auszeit. Heute Prüfung für den Sportbootführerschein bestanden.

Ganz schöne Büffelei.

Martin

Jonah am 06 Dez 2014 01:25:52

Herzlichen Glückwunsch!

madden am 06 Dez 2014 15:56:19

Danke!

So heute habe ich mich dann nochmal an den Dachträger gemacht und aus dem optischen Desaster, daß ProCAB abgeliefert hat ein bisschen was gefälligeres gemacht.

Mit meinem Kumpel Dennis zusammen ging das richtig locker von der Hand und war in 4 Stunden erledigt. Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden.

Martin

13655136561365713658136591366013661

bert am 06 Dez 2014 17:17:54

:gut: Sieht stimmig aus die ganze Sache.
Machst du noch Auftritte oder verwendest du eine Leiter?

bert

madden am 06 Dez 2014 17:36:51

Leiter

buccaneer am 07 Dez 2014 11:00:44

cool ... gratuliere zum Ergebnis und natürlich zum SBF und wünsche immer die obligatorische "Handbreit"

t4ler am 12 Dez 2014 20:41:04

Wow Respekt tolle Arbeit !!

LG Alex

copy am 13 Dez 2014 02:36:36

herzlichen Glückwunsch zu der hervorragenden Arbeit
Ein Freund von mir gebaut etwas ähnliches, auch MAN. Jedoch kürzer.

Bild

Alkovan17 am 01 Aug 2017 22:13:34

Entschuldigt das Ausgraben eines lang vergessenen Threads, aber wie kann so eine Geschichte mitten drin einfach so abbrechen? Was ist aus dem Projekt geworden?
Gruß Martin

Axel1960 am 02 Aug 2017 06:20:15

Das frage ich mich auch gerade

hubellut am 25 Sep 2017 15:25:51

Das war ja wirklich toll. Aber warum endet das hier ??? und 600.000 ist auch sechsstellig oder? Kann's ein wenig präziser sein?
Grüße Uli

AtegoLaster am 28 Okt 2017 10:40:15

Schönes Projekt. Aber mal die Frage, warum Leverkusen, bei dir in E. gibt es doch auch einen Ausbauer für Weltreisemobile. War der zu teuer??

ManfredEL am 04 Feb 2018 14:52:45

Moin,
tolles Projekt, aber warum jetzt so von nix auf da Schluss ist :?

ebi1 am 04 Feb 2018 21:03:56

Vielleicht ist die Bauphase nun vorbei, und es wird gereist.

ManfredEL am 05 Feb 2018 21:14:26

Mhhhhhh, möglich, aber hatte noch auf Bilder vom Ausbau gehofft :(

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ab jetzt gibt es viel zu tun! Wir packen es an!
Suche spezielles Alu-Abschlussprofil
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt