Zusatzluftfeder
cw

Alle Jahre wieder Versicherungswechsel gutes Angebot 1, 2, 3, 4, 5 ... 7


jorgito am 20 Okt 2016 13:03:11

Moin,

ich habe mich mal wieder mit dem Thema befasst....und habe folgendes gefunden:
--> Link

Das Angebot kommt von der Barmenia, und bei mir sind es im Vergleich zur HUK knappe 200 !! Euronen weniger. Gleiche Leistung, Glasschäden werden komplett übernommen, Hagel wird auch nach Sachverständigem abgerechnet, und europaweiter Schutzbrief mit abschleppen bis zu 4t ist auch dabei.

Ich denke ich werde den Wechsel machen.......

Ihr könnt ja auch mal den Tarifrechner, der sehr einfach gestrickt ist, befragen.

Grüßle
Jorgito

frajop am 20 Okt 2016 13:11:33

hhhhmmmm, sieht auf den ersten Blick preiswert aus. Wo ist der Haken!?

Grüße
Frank

jorgito am 20 Okt 2016 13:16:54

Ich habe mit denen heute morgen bereits ausführlich telefoniert, habe alles abgeglichen von der huk....es gibt keinen unterschied......

frajop am 20 Okt 2016 13:17:28

Kann man irgendwo die Versicherungsbedingungen einsehen?

Danke und Gruß
Frank

Gast am 20 Okt 2016 13:21:24

Ich bin dieses Jahr auch von der HUK über gutgünstigversichert zur Barmenia gewechselt. Spart mir auch über 200.-Euro p.a. Mit VK 356.-Euro bei Ganzjahresbetrieb und 18.000.-Zeitwert.
Haken kann ich keinen erkennen. Der Wechsel hat vollkommen problemlos funktioniert. Leistungen besser als bei HUK, u.a. keine Einschränkung bei Fahrerkreis und Jahresfahrleistung.

Lancelot am 20 Okt 2016 13:22:25

frajop hat geschrieben:Kann man irgendwo die Versicherungsbedingungen einsehen?

Du wirst ein Angebot anfordern müssen - da stehen die drauf :)

Für uns rentiert´s nicht, wir wären (geringfügig) teurer ..
(sind jetzt bei der Genarali über die Weser Assekuranz)

frajop am 20 Okt 2016 13:27:15

Die Bedingungen sind hier zu finden:
--> Link

Grüße
Frank

Gast am 20 Okt 2016 13:27:42

Ja, einfach anrufen..

Ich hatte nach ein paar Min. die .pdfs im Postfach. :)

jorgito am 20 Okt 2016 13:32:40

jetzt habe ich doch etwas gefunden......und zwar die rückstufung:

bei einem schaden in der hpf geht es auf 1/2 zurück......

Einstufung in eine Schadenfreiheitsklasse (SF-Klassen) und Beitragssätze der Wohnmobilversicherung
Schadensfreie Jahre SF-Klasse Haftpflicht Vollkasko
20 und mehr Kalenderjahre 20 40% 58%
19 Kalenderjahre 19 41% 59%
18 Kalenderjahre 18 41% 59%
17 Kalenderjahre 17 42% 65%
16 Kalenderjahre 16 42% 66%
15 Kalenderjahre 15 43% 68%
14 Kalenderjahre 14 44% 69%
13 Kalenderjahre 13 44% 71%
12 Kalenderjahre 12 45% 73%
11 Kalenderjahre 11 46% 73%
10 Kalenderjahre 10 47% 73%
9 Kalenderjahre 9 49% 74%
8 Kalenderjahre 8 50% 74%
7 Kalenderjahre 7 52% 74%
6 Kalenderjahre 6 53% 78%
5 Kalenderjahre 5 55% 78%
4 Kalenderjahre 4 58% 78%
3 Kalenderjahre 3 60% 78%
2 Kalenderjahre 2 64% 78%
1 Kalenderjahr 1 68% 85%
Sondereinstufung ½ 74% 88%
Keine schadenfreien Jahre 0 100% 100%
Vertrag mit Vorschäden M 222% 111%
Rückstufung der Wohnmobilversicherung im Schadensfall
Urprung Haftpflicht Vollkasko
1 Schaden zwei oder mehr Schäden 1 Schaden zwei oder mehr Schäden
SF 20 SF ½ 0 SF 7 0
SF 18-19 SF ½ 0 SF 6 0
SF 17 SF ½ 0 SF 5 0
SF 15-16 SF ½ 0 SF 1 0
SF 12-14 SF ½ 0 SF ½ 0
SF 10-11 SF ½ 0 0 M
SF ½-9 0 M 0 M
0 M M M M
M M M M M



und das geht dann gleich auf 74% wieder hoch. bei der huk bin ich bei sf 20 auf 25, bei einem schaden komme ich in die sf 3, das sind aber nur 37% bei denen.....

fazit: wenn es nicht knallt, ist ne menge geld zu sparen.....bei einem unfall legst du aber richtig drauf !!!

Gast am 20 Okt 2016 13:35:27

Edit: Der Anbieter Patrick Saar ist auch hier im Forum vertreten.. --> Link

markgraefin am 20 Okt 2016 18:36:25

Hallo,

ich traue mich ja fast nicht, aber ich muss mal wieder ganz doof fragen:

Wie ermittle ich den Zeitwert meines Autos?

Ich will die Versicherung unbedingt wechseln.
Die VHV ist viel zu teuer, aber dazu brauche ich Angabenwie den Zeitwert.

Helft mir mal bitte.

Gruß
Markgräfin

Gast am 20 Okt 2016 18:52:31

Bei HUK und gutguenstigversichert konnte ich den Zeitwert selber angeben. Kann man durch Recherche bei mobile und co. mit vergleichbaren Mobilen ja in etwa rausfinden, wie die aktuell gehandelt werden. Wenn Deins in besonders gepflegtem Zustand ist, wenig Laufleistung oder viel Zusatzausstattung hat, eben entsprechend mehr. Oder umgekehrt weniger. Die Vers. wird dann schon anhand der Daten (Typ, Leistung, EZ, km-Stand, etc.) in etwa abgleichen, ob die Einschätzung realistisch ist.

palstek am 20 Okt 2016 19:02:33

Lancelot hat geschrieben:Für uns rentiert´s nicht, wir wären (geringfügig) teurer ..
(sind jetzt bei der Genarali über die Weser Assekuranz)


Das gleiche bei mir, bin auch bei Weser Assekuranz, kaum Unterschied, obwohl auf Neuwertbasis berechnet wurde und mein Womo fast 10 Jahre alt ist.

Grüße
Frank

weser13 am 20 Okt 2016 19:34:10

Unabhängig von der Basis für die Prämienermittlung:
Im Ernstfall wird sowieso nur der Zeitwert von der Versicherung überwiesen.

Grüße aus NI

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Concorde 720 XR Unfall mit Langholz LKW
Initiative C - Kennzeichen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt