crossover0480 am 21 Apr 2017 00:27:15

Hallo und gute Nacht.

Ich habe folgendes Fahrzeug gefunden und, obwohl ich meinen Laika habe (bis auf die Heizung ist alles prima) rufe ich morgen mal an.

Was meint ihr? Der Preis erscheint mir sehr niedrig für den Aufbau und die Basis. Dann noch Hubstützen und Efoy. Aber schick isser ja.

Das ist ja quasi mein Traum mit den Etagenbetten...Dann die zuladung und die Basis...herrlich.

--> Link

So long...

RichyG am 21 Apr 2017 06:24:29

Klingt ja unglaublich! Und deshalb bin ich sehr gespannt auf das Ergebnis Deines Anrufes :mrgreen:
Da ist bestimmt ein Haken dran :?

garagenspanner am 21 Apr 2017 06:44:01

Das hat mit hoher Wahrscheinlichkeit NICHT seine Richtigkeit !
Ein vergleichbares Fahrzeug von Alter und Laufleistung (Typ LB 365) steht für 30 Tausend Euro MEHR im Netz.
Ich drück Dir mal die Daumen ! :D


Gruß
Jan

tztz2000 am 21 Apr 2017 06:46:56

Der Verkauf ist "im Auftrag von Privat", also keine Gewährleistung! :schlaumeier:

Andererseits, auf den Fotos sieht das Fahrzeug sehr gut aus und wenn die 56k km echt sind, warum nicht?

JTLorsch am 21 Apr 2017 07:02:19

Wenn das alles so stimmt, ist das ja genial. Da warte ich auch auf deinen Bericht.
So nebenbei: Interessant wie sich der Geschmack in 10 Jahren ändert. Ich dachte erst die Erstzulassung wäre 1998, aber da stand dann 2008.

crossover0480 am 21 Apr 2017 09:15:48

Guten morgen allerseits,

ich habe eben dort angerufen. Und was soll ich sagen... das war ein Angebot was wohl nur einmal in vielen Jahren so dasteht. Ich konnte es kaum glauben.

Es war echt, das Wohnmobil ist bereits verkauft. Ich habe mit einem sehr freundlichen Verkaeufer gesprochen, der gemeint hat das er es bisher nicht aus dem Netz nehmen konnte weil er mit Anrufen nur zubombardiert wird. :lol: :lol: Er hat mir auch bereitwillig Auskuenfte ueber das schon verkaufte Fahrzeug gegeben. Unfallfrei, tatsaechlich ne Brennstoffzelle drin, alles funktioniert, kein Wartungsstau. Die 3.0 Maschine wie in meinem LAIKA.

Sehr hoeflicher Kontakt. Und naja...ich bin die letzten 20 Minuten kaum durchgekommen. Und wer dort um 08:15 vor der Tuer stand hat wohl direkt den Vertrag unterschrieben. :mrgreen:

Ich haette ein solches Fahrzeug in der Groessenordnung von mind. 45KEUR auf dem momentanen Markt fuer preislich angemessen gehalten (es ist immerhin ein Bimobil!). Dann noch mit der fantastischen Basis. Wenn ich den haette besichtigen koennen ... ja, den haette ich gegen meinen LAIKA eingetauscht obwohl ich meinen auch erst seid Februar habe.

Also Leute....Augen auf beim Wohnmobilkauf.

So long!

Crossover0480

crossover0480 am 21 Apr 2017 09:22:01

tztz2000 hat geschrieben:Der Verkauf ist "im Auftrag von Privat", also keine Gewährleistung! :schlaumeier:


Ich denke das hat sich halt im Preis gespiegelt. Ich persoenlich haette wohl jemanden mitgenommen der sich mit Brennstoffzellen auskennt. Nur wie so haeufig deckt sich das mit meinen Erfahrungen der Suche nach meinem Dickschiff...die richtig guten Angebote stehen, wenn sie es denn ins Netz schaffen, maximal wenige Stunden drin.

So long und schoenes Wochenende!

Crossover0480

Tinduck am 21 Apr 2017 09:59:33

Das Angebot ist jetzt auch deaktiviert. Tja, Glück muss man haben, so'n ST 702 ist nicht oft auf dem Markt :D

bis denn,

Uwe

Ltschnuffel am 21 Apr 2017 10:04:05

Bei Bimobil Schnäppchen muss man schnell sein.
Hatten bei unseren auch Glück das wir die ersten wahren. Angebot stand damals 5 min drin als wir angerufen haben.

tztz2000 am 21 Apr 2017 12:17:51

Der Händler macht nach den Bewertungen bei mobile.de einen guten Eindruck, im Gegensatz zu der anderen Firma in Schwarzenbruck, die hier schon öfter mal ein negatives Thema war.

Trotzdem kommt mir die Sache etwas "spanisch" vor, denn auch wenn der Eigentümer keinen höheren Preis wollte, wäre es doch die Aufgabe des Händlers gewesen, den Eigentümer auf den deutlich höheren Marktwert hinzuweisen. Ok, vielleicht hat er das auch gemacht und der Eigentümer wollte schnell die Kohle haben.... das ist ja auch möglich.

Alter Hans am 21 Apr 2017 12:29:12

Vielleicht hielt der Eigentümer auch die momentan gehandelten Marktpreise für deutlich überhöht. (Wie ich auch).
Und er war zufrieden mit einem Verkaufspreis der eher dem realen Wert entsprach?
Solche Menschen soll es ja geben. :)

killroy2000 am 21 Apr 2017 13:05:16

Da das Angebot jetzt ja nicht mehr sichtbar ist: Was hat das gute Stück denn gekostet?

LG
Henrik

crossover0480 am 21 Apr 2017 13:12:48

Es hat fast 37KEUR gekostet.

Mit hydraulischen Hubstuetzen, Efoy-Brennstoffzelle, 3er Stockbetten hinten, Doppelboden natuerlich, 2008er Iveco IV 50C18, mit ueber 1.3to Zuladung genuegend Zuladungsreserven und noch einigen kleinen anderen positiven Ausstattungsextras (Klima im Fahrerhaus etc.).

Auf den Bildern sah das ganze wirklich gut aus.

Ich dachte wieder mal an ein Fakeinserat, da solche Fahrzeuge i.d.R. nicht ueber solche Kanaele veraeussert werden oder eben (von privat) bei fast 50K anfangen, vom Haendler evtl noch mehr.

Man kann natuerlich herrlich spekulieren. Notverkauf? Ploetzlicher Todesfall? Der Verkaeufer sagte sich vielleicht "lieber den Spatz in der Hand als [...]? Ich hoffe das sich der Kaeufer hier vielleicht anmeldet. :D Fuer ein paar schicke Bilder. :lol: :lol:

Schoenes Wochenende.

Tinduck am 22 Apr 2017 08:05:00

Das mit den 1,3 Tonnen Zuladung würd ich aber mal mit ner Prise Salz nehmen. Das ist bestenfalls vom absoluten Leergewicht aus gerechnet so. Unserer wiegt ganz leer (nur mit Fahrer und Dieseltank voll) ca. 4000 Kg; bei 5,2 Tonnen zGG haben wir da rechnerisch auch 1,2 Tonnen Zuladung. Aber im fahrbereiten Zustand nach DIN bleiben da wegen des grossen Wassertanks 'nur' ca. 950 Kg übrig. Und da das Modell im Gespräch auch noch den 3-Liter-Motor und die schweren Hubstützen hat, eher noch 100 Kg weniger.

Trotzdem ein toller Schnappi, mit dem Baujahr hätte ich locker 15-20 K mehr veranschlagt.

bis denn,

Uwe

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Bürstner A530-2 oder ähnlich für Familie
Concorde Alkoven auf Eurocargo 7515 BJ 2006
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt