Zusatzluftfeder
luftfederung

Stellplätze bei regionalen Anbietern - gesucht


Schrauber71 am 30 Jun 2017 23:35:37

Sorry, ich finde es nicht mehr.


Ich kann mich an einen "Buchtipp" erinnern - Stellplätze bei regionalen Anbietern.

So in etwa war das Thema.
Hintergrund: Anbieter von allen möglichen Speisen (Brauereien, Höfen, Weingütern etc.) bieten einen Stellplatz an und das wir in einem extra Reiseführer mit "Mitgliedskarte" verkauft. Letzteres erspaart die Stellplatzgebühr etc.

Leider finde ich den Link nicht mehr.

Gruß Manfred

Aretousa am 01 Jul 2017 00:22:24

Meinst du das?
--> Link

saltun am 01 Jul 2017 08:57:47

Aretousa hat geschrieben:Meinst du das?
--> Link

Zwiespältige Meinungen, aber die Webseite ist nicht aussagekräftig - ich habe kein
einziges Beispiel gefunden.
Wenn es stimmt, dass es keine Bilder sondern nur Textbeschreibungen gibt, ist das
Buch für mich wertlos - bevor ich irgendwo hinfahre möchte ich schon wissen, wie es
dort ausschaut!

lg günter

Aretousa am 01 Jul 2017 09:13:03

An einen anderen Buchtipp erinnere ich mich nicht.

hampshire am 01 Jul 2017 10:03:12

saltun hat geschrieben:Wenn es stimmt, dass es keine Bilder sondern nur Textbeschreibungen gibt, ist das
Buch für mich wertlos

Es gibt Bilder im Buch - und es gibt Google und Homepages vieler der regionalen Anbieter.

kheinz am 01 Jul 2017 10:19:04

Über das Thema habe ich mich auch mal und das sehr ausführlich informiert.
Vereinfacht gesagt sollst du bei deinem Besuch die Produkte des Bauernhofes, des Winzers usw. kaufen,
die Besitzer auf keinen Fall bei der Arbeit stören, :mrgreen:
deine Toilette wo anders entleeren :mrgreen: und auch
dein Trinkwasser wo anders tanken :mrgreen: .
Natürlich sollst du auch den Strom für dein Wohnmobil mitbringen usw.. :mrgreen:

MfG kheinz

hampshire am 01 Jul 2017 10:32:38

So ist das. Ein klarer Deal. Es gibt übrigens keinenen Kaufzwang. Honig, Käse und Wein aus lokaler Produktion - dafür habe ich immer eine Verwendung.
Und ich werde manchmal auch gerne selbst in Ruhe gelassen.

Aretousa am 01 Jul 2017 10:45:00

Ich kenne und nutze ja nur France Passion und das seit fast 20 Jahren. Da funktioniert das genauso, allerdings ist dort ausdrücklich nicht erwünscht, dass man sich anmeldet. Wir kaufen, wenn uns was zusagt. Bin auch zu Hause gerne Kunde von Direktvermarktern und damit sehr zufrieden. Alles was V+E betrifft gehört in Frankreich, also bei FP, selten zum Angebot. Kein Problem.

saltun am 01 Jul 2017 11:59:33

hampshire hat geschrieben:Es gibt Bilder im Buch - und es gibt Google und Homepages vieler der regionalen Anbieter.

Bilder von jedem Betrieb?

topolino666 am 01 Jul 2017 12:29:37

.... nein, KEIN Betrieb hat Bilder, es gibt die Bilder nur in "Zwischengeschichten".

Im Übrigen wäre ICH dafür im eigentlichem Strang --> Link weiterzudiskutieren!!
(Vielleicht findet sich ein Mod der das zusammenbastelt??)

saltun am 01 Jul 2017 13:03:42

topolino666 hat geschrieben:.... nein, KEIN Betrieb hat Bilder, ....".

Dann ist die Broschüre für mich wertlos. Unterwegs sind wir offline.
Die Broschüre ist auch offline, was ja in dem Fall richtig ist. Aber ich habe
nicht die geringste Lust, in der Pampa herumzufahren nur um festzustellen,
dass das Ziel eine Gstättn ist.
Wenn es Fotos gäbe und es mir dort nicht gefällt, könnte ich eine eine Vor-
entscheidung treffen.
Da ich keine minutiöse Routenplanung mache, ist mir eine vorsorgliche
Bildersuche der möglichen Bauernhöfe einfach zu mühselig.

lg günter

topolino666 am 01 Jul 2017 14:12:09

Günter

1. das ist keine Broschüre, sondern ein dick gebundenes Buch.

2. Die textliche Beschreibung zeigt sehr klar ob es eine Gaststätte, ein Einödbiobauernhof oder ein Weingut ist.

3. Sehr viele (90%???) haben ihre homepage genannt was weitere Info bringt, nicht aber Dir, da offensichtlich offline! ;-)


----> von wann ist denn Deine Info? Es gab mal vor laaaaanger Zeit die "Grüne Zwiebel", die ist aber Vergangenheit --> Link

Schrauber71 am 01 Jul 2017 17:33:40

Ät Aretousa

Ja, genau, danke :-)
Ich werde mich akt. noch einmal durch den Link wühlen und entscheiden ob ich das Buch kaufe.

Kostenloser Stellplatz und die Möglichkeit von einem Erzeuger vor Ort etwas regionales zu erwerben (kommt natürlich auf die Ware an) finde ich schon eine nette Kombi.
Grundsätzlich bin ich auch immer online unterwegs. Aber wenn wir länger mit dem Womo unterwegs sind bestücke ich ein "übriges" Smartphone mit einer Aldikarte (akt. 1,25 GB Datenvolumen/4 Wochen-ca.8 Euro) welches als Hotspot für die Familie her hält und dort kann ich mich mit dem Läpi oder meinem Handy einloggen- reicht für uns ewig

Gruß und Dank in die Runde

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Anbindung öffentlicher Verkehrsmitteln am Eifelsteig
Stellplatz zum Tourstart in Düsseldorf
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt