Caravan
hubstuetzen

Wer nicht 50 GB Datenvolumen im Monat braucht 1, 2, 3, 4, 5


deacheapa am 21 Jul 2017 00:21:04

Dankeschön.

MFG
ps
darf auch nicht bewerten, nur Mitglied 3ter Klasse :roll:

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Ulf_L am 21 Jul 2017 06:35:18

deacheapa hat geschrieben:[...]
Klasse, in D auch auf LTE???
MFG


Hallo

In Deutschland habe ich die bisher nur mit max 3G am laufen gehabt. Ich meine das ist auf der Verfügbarkeitskarte von Three auch so verzeichnet. In einem Beitrag zu der SIM-Karte ist das hier im Forum meine ich auch schon geschrieben worden.
Also eigentlich NEIN, in Deutschland kein 4G und somit kein LTE.

Thomas hast Du das mit Zusatzantenne erreicht ? Vielleicht ist das ja in der Zwischenzeit doch auch in Deutschland möglich. Bei welchem Provider warst Du denn da eingebucht ? Hier komme ich immer zu E-Plus.

Gruß Ulf

tztz2000 am 21 Jul 2017 07:38:26

Asche auf mein Haupt! :oops: :oops:

Sorry, ja Ulf, es war 3G. Ich hatte in D gar nicht so drauf geachtet, ich war noch zu sehr mit dem neuen Router beschäftigt, aber es war 3G, eingebucht bei o2.

Hier in DK bin ich im 3G Netz von 3DK, obwohl meist ein ordentliches 4G-Signal von TDC vorhanden ist.

Nein, ich habe keine Zusatzantenne.

volki am 21 Jul 2017 10:17:30

Beduin hat geschrieben:Wenn man sich die Geschichte mit dem aufladen nicht antun will, man kann sich auch 2 Karten kaufen

Ist meiner Meinung nach auch besser.
Aufladen:
Das aufgeladene Volumen gilt NUR für30 Tage, nicht für den Rest der Kartenlebensdauer :!:
Es werden nur Kartenzahlungen von "Englischen"(UK) Karten akzeptiert.
Möglich ist allerdings das Aufladen über "Rechargemysim.de" --> Link
die haben eine eigene THREE-UK-"Seite", aber das kostet fast 4 € pro Mal. (Es ist nur 10, 15 oder 25 £ möglich)
The top up voucher will be delivered to your email address within 4 hours.The voucher must be used within 90 days from the day of issue.

deacheapa am 21 Jul 2017 15:58:48

Ulf_L hat geschrieben:Also eigentlich NEIN, in Deutschland kein 4G und somit kein LTE.


Das ist sehr schade,
weil ich vermehrt feststelle, das 3G scheint es zurückgebaut wird.
Im ländlichen habe ich bei meinen letzten Touren fast nur noch 2 oder 4G gescannt, (auch mit Außenantenne)
da würde man dann zwangsläufig im 2G rum gurken.

MFG

volki am 21 Jul 2017 18:40:16

deacheapa hat geschrieben:Das ist sehr schade,weil ich vermehrt feststelle, das 3G scheint es zurückgebaut wird.
Im ländlichen habe ich bei meinen letzten Touren fast nur noch 2 oder 4G gescannt, (auch mit Außenantenne) da würde man dann zwangsläufig im 2G rum gurken.MFG

Da meine Ferienziel eher im Süden liegen, zB Griechenland abseits, wo es sowieso kein LTE hat, habe ich mir bewusst ein Huawei MiFi-Router nur für 3G gekauft.
In diesem Router hat die Karte dieses Frühjahr, ob in CH, I, GR, HR, A oder D, eigentlich immer 3G gehabt, nur einmal in GR, am A...loch der Welt, nur 2G/3G

D war Höhe Chiemsee in den Bergen

JTLorsch am 01 Aug 2017 21:02:21

Die Karte hab ich jetzt mal bestellt. Mal schauen wie sie funktioniert und vor allem wie lange....
Danke für den Link.

deacheapa am 06 Aug 2017 16:36:03

Noch mal Danke für den Tipp hier.
Karte lässt sich in alle nicht LTE Netze in D, egal welcher Anbieter sofort Einbuchen.
Der Witz dabei, (von wegen beste Netze)
trotz gleich guter Signalstärke bekomme ich im 3G Netz von O²/E-plus mit der Sim die deutlich höchsten UP/Down Raten, und schnellsten Pings.

Habe aber noch ne Frage dazu.
Es steht ja 12GB drauf,
kann wer die SMS von denen Deuten, was die konkret aussagen?
So ganz verstehe ich die nämlich nicht, insbesondere das mit 9GB.
siehe Bilder.



MFG

palstek am 06 Aug 2017 19:53:59

deacheapa hat geschrieben:So ganz verstehe ich die nämlich nicht, insbesondere das mit 9GB.


Das bezieht sich auf die Regel der neuen EU-Roaming-Verordnung, die verhindert, dass die Anbieter zu sehr drauflegen müssen. Dies ist u.a. hier bei Winsim erklärt: --> Link Suche auf dieser Seite mal nach Fair-Use-Policy. Derzeit wird der Roaming-Traffic zwischen den Anbietern zu 7,70 Euro pro GB plus MwSt verrechnet. Da kann es schnell passieren, dass der Anbieter mehr für das Roaming eines Kunden ausgibt, als er einnimmt. Diese Regel ist sozusagen die Notbremse.

Grüße
Frank

Trashy am 14 Aug 2017 15:32:25

Ulf_L hat geschrieben:Also eigentlich NEIN, in Deutschland kein 4G und somit kein LTE

Das ist sehr schade,
weil ich vermehrt feststelle, das 3G scheint es zurückgebaut wird.
Im ländlichen habe ich bei meinen letzten Touren fast nur noch 2 oder 4G gescannt, (auch mit Außenantenne)
da würde man dann zwangsläufig im 2G rum gurken.

MFG


Das ist definitiv Fakt. Hab mich gerade mal ein bisschen für einen Vertrag interessiert. Gute D Netz Konditionen ohne LTE - weil brauch ich nicht.
Da kann man nur sagen Vorsicht Falle.
Auf den Netzkarten der Anbieter wird es deutlich- LTE fast überall, HSPA, UMTS nur noch mit riesigen Lücken.
Uch eine Form der Preiserhöhung.

Was mich zur hier besprochenen Karte noch interessiren würde:

You can't use your phone as a personal hotspot (tethering) while you're abroad.
Schreiben die. Was soll das heißen?? Kein Thethering im Ausland??
Wo bitte ist denn das Ausland??

Funktioniert die Karte also nicht im Ausland mit einem Huawei Mobilfunk/WLAN Router??

Man ließt in Bewertungen das der Karte nach zwei Monaten der Hahn abgedreht wird. Ist das so richtig??

Weiterhin würde mich interessieren ob ich die gesamten 12(9) GB auch innerhalb von 4 Wochen verballern darf??? Einige Karten limitieren ja den Monatsdatenverbrauch.

traveller-71 am 14 Aug 2017 16:06:27

Trashy hat geschrieben:Das ist definitiv Fakt. Hab mich gerade mal ein bisschen für einen Vertrag interessiert. Gute D Netz Konditionen ohne LTE - weil brauch ich nicht.
Da kann man nur sagen Vorsicht Falle.
Auf den Netzkarten der Anbieter wird es deutlich- LTE fast überall, HSPA, UMTS nur noch mit riesigen Lücken.


.... richtig!

Wir waren im April in Frankreich unterwegs. Ich war überrascht wie gut LTE inzwischen ausgebaut ist. In ländlichen Gebieten gab es meistens 2G und 4G. 3G war dagegen recht dünn.
Deshalb ist es schon wichtig einen entsprechenden Vertrag und die richtige Hardware (LTE Band 20 sollte auf jeden Fall unterstützt werden) zu haben.

Was die Karte von Three anbelangt .... ich habe die 10GB von drei.at , quasi das Pendant. In D kann sich die Karte nicht in das LTE einbuchen, nur max 3G. Und auch neulich in Dänemark, in einem 3LikeHome Land, war kein 4G möglich. Mit meiner D1 Karte dagegen schon. Allerdings war 3G in Dänemark gut ausgebaut, wodurch es ok war.

tztz2000 am 14 Aug 2017 16:10:01

Trashy hat geschrieben:Weiterhin würde mich interessieren ob ich die gesamten 12(9) GB auch innerhalb von 4 Wochen verballern darf??? Einige Karten limitieren ja den Monatsdatenverbrauch.

Also ich habe im Juli in D und DK ca. 8 GB in zwei Wochen geschafft, da hat niemand gemeckert!

deacheapa am 14 Aug 2017 18:14:58

Trashy hat geschrieben:Wo bitte ist denn das Ausland?? [ Alles was nicht GB ist würde ich sagen ]

Funktioniert die Karte also nicht im Ausland mit einem Huawei Mobilfunk/WLAN Router??
Kein Thethering im Ausland??

Bei mir mit Huawei Router problemlos mit zig Geräten in D Kroatien und Polen bisher

Trashy am 15 Aug 2017 07:17:53

Danke, dann werd ich die mal bestellen und bin gespannt.

FWB Group am 15 Aug 2017 08:09:15

Hi
Bin Volkis Rat gefolgt, hab die Karte und den Router im Frühjahr bestellt, um unsere Reise nach Sizilien abzusichern.
Bezahlen war kein Problem, per Visa Karte, Router kam, Karte kam, Router geladen, Karte eingelegt, siehe da -- > funktioniert nicht!!
Prima.

Ich habe etliche male Kontakt mit dem Kartenlieferant in New Jersey aufgenommen, die wussten auch nicht weiter.
Nach einer Weile lies mir das keine Ruhe und ich probierte mehrmals, das mir per SMS zugesandte Passwort einzugeben und dazu spielte ich in den Menüs.
Als ich dann ( vorsichtig wie ich bin ) endlich Roaming, in Deutschland sitzend, zugelassen hatte, flog das Internet förmlich.

Durch ganz Italien bis in die Südspitze Siziliens funktionierte das problemlos.

Was mir allerdings aufgefallen ist, man scheint es mit den 12 GB nicht so genau zu nehmen. Der angezeigte Verbrauch an Daten erscheint mir sehr hoch.
Denn im Gegensatz zu anderen Reisenden habe ich nicht mehr oder weniger im Netz gemacht, als unsere Reisepartner.
Die sind mit 3 GB Daten in 4 Wochen hingekommen, wir hatten über 6 GB Verbrauch.

Acki am 15 Aug 2017 09:01:43

Hallo Frank

Vielleicht haben die Geräte, mit denen Du über den Router ins Netz gehst, ein paar updates gemacht ... :nixweiss:

volki am 15 Aug 2017 10:01:08

FWB Group hat geschrieben:Ich habe etliche male Kontakt mit dem Kartenlieferant in New Jersey aufgenommen, die wussten auch nicht weiter. .

Entschuldigung,
sprechen wir von der gleichen Simkarte, der Three-UK-12 GB-Data-SIM von hier?
--> Link

Angeboten werden 2 verschiedene Sim, eine nur für 12 GB Daten für 31.24€, die andere 12 GB und mit 300 Min und 3000 SMS für 23.69 €. Warum die zweite billiger ist, weiss ich auch nicht. Ich verwende nur die DATEN-SIM

Laut Impressum hat die UK-Firma ihren Sitz in:
MyMemory LTD MyMemory Unit 5. 4 La Rue Martell, Rue des Pres Trading Estate , St Saviour, Jersey, Kanalinseln, JE2 7QR (nicht New Jersey, das wäre USA)

Beliefert wurde ich aber aus Luxemburg, warum weiss ich auch nicht

Im Gegensatz zu deiner Empfindung, wars bei mit so, wie es andere auch beschreiben:
Sim in den Huawei Router eingelegt, der Rest ging automatisch, ohne rumzicken.

Auf einer 5 wöchigen Rundreise durch I, GR, HR, I, A und D, habe ich bei fast täglichem Online sein, erstaunlicherweise nur 2 GB der 12 GB verbraucht. Der Router gab mir einen grösseren Verbrauch an, als mir mein Guthaben auf der Three-UK-Seite angezeigt wird
,

Ossobuco am 15 Aug 2017 16:27:36

volki hat geschrieben:Angeboten werden 2 verschiedene Sim, eine nur für 12 GB Daten für 31.24€, die andere 12 GB und mit 300 Min und 3000 SMS für 23.69 €. Warum die zweite billiger ist, weiss ich auch nicht.


Die Karte für 23,69€ ist 30 Tage gültig. Die Karte für 31,24€ ist 12 Monate gültig.

Gruß

FWB Group am 15 Aug 2017 16:29:03

Jersey Kanalinseln. Da hast du Recht.
Du kann st dich bestimmt erinnern, als ich die Karte und den Router hatte, haben wir mal kurz per KN gesprochen,
weil ich meine Karte nicht in Betrieb bekommen habe.
Erst als ich im Menü vom Router Roaming eingestellt hatte, ging das.
Warum das so war, weiss ich nicht.

Ich habe nur die Daten Sim.
Du schreibst, du hast weniger verbraucht als angezeigt.
Ich kann auf dem Handy den Router und somit den Verbrauch abfragen.

Bei Tree UK habe ich nicht abgefragt, daher schrieb ich das mit dem Verbrauch.

Kurze Frage noch, weil wir gerade dabei sind und ich nicht alles in English lesen möchte.
Gelten die 12 GB nur für einen Monat ? Ich denke was von 12 Monaten gelesen zu haben.

Hintergrund, ich will in diesem Jahr nochmal nach Barcelona, da wollte ich das Restguthaben verballern.

FWB Group am 15 Aug 2017 16:30:55

Danke Volki

Ossobuco am 15 Aug 2017 16:37:41

FWB Group hat geschrieben:...weil ich meine Karte nicht in Betrieb bekommen habe.
Erst als ich im Menü vom Router Roaming eingestellt hatte, ging das.
Warum das so war, weiss ich nicht.

Kurze Frage noch, weil wir gerade dabei sind und ich nicht alles in English lesen möchte.
Gelten die 12 GB nur für einen Monat ? Ich denke was von 12 Monaten gelesen zu haben.


Roaming: Du befindest dich aus Sicht des Kartenanbieters (GB) im Ausland, zB Deutschland.

Wenn du die Karte für 31,24 € hast, sollte sie 12 Monate gültig sein, die 23,69 € Karte ist nur 30 Tage gültig.

FWB Group am 15 Aug 2017 17:28:12

Das war mein Gedankengang.
Karte ist aus England, ich bin in Deutschland. Also Roaming

Acki
Hab ich mir auch gedacht, allerdings sind all unsere Geräte, wenn es ins Ausland geht, frei von Updates.
Funktion also ausgeschalten, weil ja Internet per Praipaidkarte im Ausland bisher immer recht teuer war.
Immer wenn ich kurz vor dem Urlaub bin, mache ich die letzten Updates für das Navi runter und schalte die Updatefunktion an Superbook und Co aus.

Ich vermute, das bei dem Preis die Null bei 1 GB eher kommt als gepant! :wink:

volki am 16 Aug 2017 15:28:17

FWB Group hat geschrieben: Bei Tree UK habe ich nicht abgefragt, daher schrieb ich das mit dem Verbrauch.
Gelten die 12 GB nur für einen Monat ? Ich denke was von 12 Monaten gelesen zu haben.

Die ca.33 € DATA-Sim mit 12 GB sollte 12 Monate, ab Inbetriebsetzung, gültig sein.
Wer die auflädt, gilt das Aufgeladene aber nur für 1 Monat.
Wie es mit evt. Rest ist, weiss ich nicht.
Besser eine neue SIM mit 12 GB bestellen :cry:

Richtig gültig ist aber nur die Verbrauchs-Anzeige, bzw das "Noch-Guthaben" bei Tree-UK :x, nicht das was das eigene Gerät anzeigt

FWB Group am 16 Aug 2017 15:57:48

Danke

Inselmann am 19 Aug 2017 18:41:00

Ich wohne in England und benutze THREE 12GB Sim mit nem Huawei 4G Router.

Mir hat THREE letztes Jahre nach 3 Monaten Roaming eine Mail geschickt mit der Androhung das Roaming abzuschalten wenn die Karte nur im Roaming verwendet wird.

Auch ist die Geschwindigkeit im Ausland eher bescheiden, wir waren 2016 in Italien damit und es war mehr als langsam bis zur Unbrauchbarkeit.

Die 12GB Daten SIM ist aber trotzdem mit das billigste was es an Prepaid Daten Sims gibt. Alle anderen habe irgenwie immer ne Zeitbegrenzung usw.

Wer eine UK Karte hat die geblockt wurde kann sie mir schicken und ich steck sie fuer ein paar Tage in meinen MiFi

Ossobuco am 19 Aug 2017 20:18:15

Inselmann hat geschrieben:Wer eine UK Karte hat die geblockt wurde kann sie mir schicken und ich steck sie fuer ein paar Tage in meinen MiFi


Die Karte habe ich vor ein paar Tagen bestellt. Ich werde sie testen.

Vielen Dank für dein Angebot. Ich bin gespannt, ob ich darauf zurückkommen muss.

Viele Grüße

Bluebandito am 31 Aug 2017 19:52:30

volki hat geschrieben:
sprechen wir von der gleichen Simkarte, der Three-UK-12 GB-Data-SIM von hier?
--> Link
Angeboten werden 2 verschiedene Sim, eine nur für 12 GB Daten für 31.24€, die andere 12 GB und mit 300 Min und 3000 SMS für 23.69 €
,


Ich habe mir die 12 GB für ein Jahr für 31,24€ gekauft, die Karte in meinen Huawai E5377s 32 gesteckt.
Nach ca. 5 min war das Internet verbunden und es funktioniert in DE, CH, FR.
In anderen Ländern war ich seit dem Kauf noch nicht.

Am Huawai Internet Access Point habe ich noch eine starke Antenne "DMM-7-27-2TS9" verbunden.

Dank diesem Forum habe ich jetzt eine bezahlbare und super funktionierende Lösung.

reisemobil.online.cx am 31 Aug 2017 20:18:17

Bluebandito hat geschrieben:Ich habe mir die 12 GB für ein Jahr für 31,24€ gekauft


Warum hast du nicht die "12gb-300-min-und-3000-sms" gekauft? Die ist doch viel preiswerter, wo ist da der Hacken?

Gruß Michael

Ossobuco am 31 Aug 2017 20:53:55

Warum hast du nicht die "12gb-300-min-und-3000-sms" gekauft? wo ist da der Hacken?

Gruß Michael


Der Haken:
Die Karte für 23,69 Euro ist nur 30 Tage gültig.

hansibh am 31 Aug 2017 20:55:34

Hallo,

wo kann ich das "Noch-Guthaben" bei Tree-UK sehen ?

Kann mir jemand erkären wo ich dies nachsehen kann ?

Viele Grüße
HansiBH

tztz2000 am 31 Aug 2017 21:22:28

hansibh hat geschrieben:wo kann ich das "Noch-Guthaben" bei Tree-UK sehen ?

Hier ein Konto anlegen, einloggen und nachschauen!

--> Link

hansibh am 31 Aug 2017 21:52:37

Vielen Dank Thomas

Gast am 31 Aug 2017 23:39:42

Kurze Anmerkung von mir zur Three-Karte: War jetzt 4 1/2 Wochen in Schweden unterwegs, dort gibt es normalerweise fast überall sehr gute Mobilfunkabdeckung. Mit der Three-Karte hatte ich trotzdem oft kein Netz. Hatte mir deshalb vor Ort eine Karte von Comviq besorgt.
Mit dieser hatte ich oft 4G-Verbindung, während gleichzeitig mit der Three gar keine Verbindung möglich war. Hier in D funktioniert sie allerdings wieder akzeptabel..

Gruss Thomas

Trashy am 01 Sep 2017 07:01:06

Mein Anbieter - Deutschlandsim - hat nun sein Schweigen gebrochen und mir bestätigt das ich mein komplettes Datenvolumen von 2GB im Ausland verballern darf und noch 3x1GB per DataSnack nachordern kann.
Gleiches gilt für meine Frau bei Smartmobil.
Alles Drillisch, klar aber nicht unbedingt mit gleichen Konditionen.
Mit dem Datenvolumen kommen wir locker aus, denke ich.
Es stellt sich jetzt die Frage ob ich ein Netz habe. Im letzten Jahr hatte ich erstaunlicherweise sehr häufig ein Netz im Bereich Lofoten, Abisko etc.
Dieses Jahr gehts ja erstmal weiter nach Nord-Osten und ich bin schon gespannt. Falls ich dran denke pack ich zum Vergleich noch meine Vodafon PP in den Router um ihn mal testweise einzuschalten wenn mein O2 versagt.
Der Test beginnt in 28 Tagen :)

globetramp am 01 Sep 2017 09:43:25

Moin, wir haben die Three-UK-12 GB-Data-SIM jetzt über 2 Monate in D, F, E und P benutzt. Kam in allen Ländern nur über E und wenn vorhanden G3 ins Internet. Zum Teil war ein auswählen des Provider nicht möglich, hier in D geht es. Habe Telekom (G3) gewählt. Die Karte wir im iPad mini benutzt.

In dieser Zeit habe ich 6 GB verbraucht. Dabei habe ich die folgenden Apps regelmäßig online benutzt:
über Safari verschiedene Zeitschriften/Portale, Mails, WhatsApp, Facebook, WeatherProHD, n-tv, Google Übersetzer, Wikipedia, Stellpätze von CC.
Gruß Robert

Bluebandito am 12 Okt 2017 22:52:59

Bluebandito hat geschrieben:Ich habe mir die 12 GB für ein Jahr für 31,24€ gekauft, die Karte in meinen Huawai E5377s 32 gesteckt. ....
Nach ca. 5 min war das Internet verbunden und es funktioniert in DE, CH, FR.
In anderen Ländern war ich seit dem Kauf noch nicht.


Ich war die letzten 3 Wochen in Sachsen und meine T-Mobile Karte hatte ganz oft Verbindungsprobleme. Die Three Karte aus UK hatte sich dann automatisch ins E-Plus Netz eingewählt und wunderbar funktioniert.

Also: Funktioniert auch im Ausland :lol:
(Bitte nicht krumm nehmen, waren ausnahmslos super nette Leute ins Sachsen)
Aber ich musste mir so viel Ossi/Wessi Witze anhören, dass ich mir den Scherz erlauben darf.

Variophoenix am 12 Okt 2017 23:29:17

Ich bin gerade mitten in Spanien und benutze seit zwei Tagen Quer durch die Karte von Three. Bis jetzt hatte ich 3G wobei die Vodafonkarte auch nur 3G hatte. Mir reicht das auch.

Gast am 13 Okt 2017 06:14:46

Vodafone in Spanien bietet aber eigentlich auch 4G. Kann sein, dass das nicht von jeder SIM unterstützt wird. Ich hatte eine prepaid (prepago SIM von Vodafone gekauft. Bis Ende September gab es bei 4 GB statt 2 GB zum selben Tarif. Kostete 15 € und hatte noch einmal eine halbe Stunde internationale Telefonate obendrauf. Das einzige, was nervte, waren mehrmals täglich Anrufe von der Firma, um einem irgendwas aufzuschwatzen. Habe die Telefonate einfach nicht angenommen.

Trashy am 13 Okt 2017 08:49:13

Also unsere Erfahrung:
Wir gurken seit geraumer Zeit durch nördlichstes Skandinavien. Überall...selbst auf den Fähren..gutes bis sehr gutes Netz mit unseren normalen O2 Billigkarten von Drillisch. Normales Roaming. Da darf ich 3.3 GB pro Monat kostenlos verballern.
Das reicht denn meine Frau kann mit ihrem 7 Euro Minivertrag nochmal 1.4 GB nutzen.

Letztes Jahr noch funktionierte die Ihavelanded Karte sehr gut.

Unser Fazit: Eigene Karten nutzen. Wenns dann noch mehr braucht nehme ich meine D2 PP Karte. Das alles funzt garantiert.
Irgenwelche billigen Kamikazekarten aus dem Ausland die dann nicht funktionieren machen für uns keinen Sinn.

volki am 13 Okt 2017 17:18:32

Nur als kleine Anmerkung zur 3Three-Sim (12GB-Daten)

Anstatt sich auf den Automatismus zu verlassen, könne man ja bei Verbindungsprobleme auch die Netzsuche auf" Manuel" stellen. Dann wird nach kurzer Suche alle erreichbaren, zB nur 3G-Netze , angeboten.
in Griechenland waren es etwas 5, nur bei Vodafon GR stand "verboten". Entweder mit C-OTE oder Wind-GR, unterschiedlich je nach Gegend, hatte ich immer 3G in bester Stärke.

Jetzt in Italien wurde automatisch auch kein Netz gefunden, aber manuell etwa 6. Zum Schluss Wind gewählt und jetzt beste 3 G-Verbindung. (ich habe bewusst nur ein 3G-Huawei-Gerät)

fotoLux am 13 Okt 2017 17:36:02

SchwarzerKrauser hat geschrieben:Kurze Anmerkung von mir zur Three-Karte: War jetzt 4 1/2 Wochen in Schweden unterwegs, dort gibt es normalerweise fast überall sehr gute Mobilfunkabdeckung. Mit der Three-Karte hatte ich trotzdem oft kein Netz...

Ging mir auch so. In Nordnorwegen das selbe Leid mit Three. Funktionierte nur in den Städten. Manuell einwählen brachte nichts, da es bei den bekannten Anbietern (welche durchaus erkannt wurden) immer hiess: „Verboten“. Hatte zum Glück noch eine Aldi-Talk 5.5 GB dabei. Funktionierte viel besser.

Energiemacher am 14 Mai 2018 21:19:08

Hallo,

ist die Three Karte noch bei euch in Benutzung?
Scheinbar gibt es die Karte nur noch mit eingeschränkter HomeZone aber dafür mit 4G.

Ich kann zwar wie wohl alle meinen Vetrag im Ausland nutzen, aber das Datenvolumen im Urlaub ist deutlich höher und wird nicht von meinem normalen Anbieter abgedeckt.

Wie macht ihr das zur Zeit?

Oder gibt es eine alternative in der EU zu Three?

Grüße

tztz2000 am 14 Mai 2018 21:46:52

Ja, ich habe noch die "alte" Karte von Three mit 3G in Betrieb, drei neue Karten mit 4G habe ich im Vorrat.

Gestern war ich auf dem SP in Bad Krozingen, das Handy zeigte eine sehr gute Vodafone 4G-Verbindung, aber der Router loggte sich immer in eine katastrophal schlechte 3G-Verbindung der Telekom ein.

Ansonsten war ich bisher mit der Three-Karte immer zufrieden. In CH, D, DK, F, E und P funktioniert sie bestens.

Energiemacher am 14 Mai 2018 21:50:03

Wo hast du die "neuen" Karten gekauft?

Habe ich das richtig gelesen das die 4G Karten z.B. in D nicht mehr funktionieren oder gibt es da Unterschiede?

tztz2000 am 14 Mai 2018 22:03:25

Hier gekauft:

--> Link

und hier ist die Abdeckung, die Karte sollte für D problemlos funktionieren:

--> Link

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Prepaid-Global.de Erfahrungen
WLAN-Antenne und -Router
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt