aqua
motorradtraeger

Pilote G741C Individualiesierung Außenküche Außengrill


Fledermaus am 09 Nov 2018 02:43:26

Servus
Möchte meinen Einbau des Außengrills vorstellen. Wollte einen Grill zur raschen Verwendung haben ohne viel aufwand in der Benutzung.



Das Staufach ist recht groß und wir durch die Alde Heizung mit der oberen Blende leider etwas klein gemacht ging sich aber trotzdem alles super aus




Die Schubladeauszüge habe ich auf Buchensperrholz montier und vorher lackiert, damit ich den Höhenunterschied von Staufach-Boden und Rahmen des Staufaches ausgleiche kann. Buchensperrholz gibt den Schrauben einen besseren halt.




Auf der rechten Seite ergab sich dann ein kleines Becken das ich, für den Wasserverlust von der Außendusche mit dampfdichten Abdichtungsmaterial 2x beschichtet habe, vorher noch ein Ablaufloch durch den Boden gebohrt und ein kurzes Rohr eingebaut habe. Somit ergibt sich ein kleines Wasserdichtes Becken und das nach tropfen der Duscharmatur macht mir keine Sorgen.




Den Auszug selbst habe ich aus Eichenholz gefräst und die Arbeitsplatte ist aus 8mm Funder MAX Compackt absolut Wasserfest gemacht, wird für Fassadenplatten oder Duschwände verwendet. Die kleinere rechte Platte lässt sich unter die linke Platte einschieben und mit der schwarzen Sternschraube fixieren.




Für den Brauseschlauch noch einen Saughalter gebastelt, damit ich mir die Hände und mal das Rotweinglas abwaschen kann, natürlich immer ohne Spüli-soll kein Nudelwasserthema werden :lach:




Fertig, alles Passt bei herausgezogener Schublade in die Stauklappe.
Die Innengassteckdose ist erst nach den Bildern gemacht worden, somit ist der Grill ständig am Gas angesteckt.
Für das das Womo nicht gerade steht lege ich einfach unter den Griller kleine Beilagen-Hölzchen.

Hoffe es ist für den einen oder anderen eine brauchbare Idee dabei.
Servus

Hannezz am 09 Nov 2018 08:16:25

Hi,
sieht wirklich erstmal gut aus, aber:
Wie schützt du die Wand des Wohnmobils wenn du da im Zentimeterabstand grillst ?

Gruss,
Hans

Tinduck am 09 Nov 2018 09:07:02

Würde auch sagen, dass an die Womowand ein Alublech o. Ä. muss. Einerseits wegen der Abstrahlhitze, andererseits wegen der Fettspritzer. Ich stelle meinen Grill nie näher als nen Meter oder so ans Womo ran, da nehm ich lieber die Gasflasche raus.

Ansonsten sehr schön und sauber gearbeitet, toll.

bis denn,

Uwe

Fledermaus am 09 Nov 2018 23:18:53

Servus

Gute Einwände, hatte ich auch berücksichtigt der Abstand GFK zum Griller sind 20cm. und durch den geöffneten Deckel noch zusätzlicher Schutz,
Im Fahrzeug sind es zwischen Kocher und Rückwand 8 cm und funktioniert auch. GFK wird auch nicht warm.

Fettspritzer kommen vor sind aber an der Außenfläche leichter zu reinigen wie innen, kein Problem.

Servus

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Alde 3010 Flüssikeitverlust kann das normal sein ?
Alde Compact 3020 Gasausfall Fehlermeldung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt