Dometic
hubstuetzen

Eberspächer Standheizung Heißluftschalldämpfer montieren


spa112 am 28 Nov 2018 18:16:47

Hallo,

Ich möchte an unserem Challenger Genesis 43 einen Heißluftschalldämpfer installieren, da wir zwischen den Jahren wegfahren und dauerhafter Gebläsekrach nicht so toll ist.
Wo weiss ich schon aber ich muss blöd fragen:
Wie werden die Heissluftschläuche miteinander verbunden. Ich hätte sie an der Stelle auseinandergeschraubt an der sie uns Fahrzeug gelangen (seitlicher Kasten bei der Deutschen, hier sind sie zusammengesteckt und verschraubt)und den Schalldämpfer aufgesteckt und mit Metallschellen festgemacht? Oder benötigt es da spezielle Zwischenstücke?

Besten Dank im voraus

Sven

Matipy am 28 Nov 2018 18:51:47

Bin mir jetzt nicht sicher ob ich dich richtig verstehe...
Bei meiner Eberspächer fehlte der Schalldämpfer und ich hab das Abgasrohr zertrennt und den passenden Dämpfer mit Schlauchschellen eingesetzt.
Hat von der Geräuschunterdrückung her aber leider nicht viel gebracht.


Ulf_L am 28 Nov 2018 18:57:04

Hallo

Er redet doch vom Heißluft-Schalldämpfer, also von der Luft die zum Heizen ins Fahrzeug geblasen wird. Die Dämpfer, die ich kenne, werden dann halt irgendwo auf dem Weg von der Heizung zum Luftaustritt an statt eines Stück Schlauchs eingesetzt.

Gruß Ulf

spa112 am 28 Nov 2018 19:03:43

Hallo und danke, ja ich meine die Heissluftschläuche drinnen und bei der dinette nicht bei der deutschen... Texterkennung...
Draussen ist ja schön leise nur drinnen laut, wenn man das einfach so einsetzen kann, dann werde ich mein Glück probieren.
Notfalls lässt sich das ja Recht einfach rückbauen
Meine Womo Werkstatt ist im wohlverdienten Urlaub und erst zurück wenn ich schon weg sein will...

Danke euch

Matipy am 28 Nov 2018 19:05:37

Haha, hatte gleich so'n komisches Gefühl... Danke für die Aufklärung!
Sowas hab ich nicht bei meiner Warmwasserheizung.

jazzfriend am 29 Nov 2018 08:33:32

Hallo Sven,
bei meinem Umbau im Chausson Flash, war der Ausgang an der Standheizung 88mm
Und der am Schalldämpfer auch, daraufhin mußte ich ein Verbindungsschlauch von 90 mm
verwenden. Danach konnte ich die Reduzierungen weiterverwenden welche
verbaut waren, da im Fahrzeug die Truma üblichen Wellrohre verbaut sind mit 60 mm.
Der Schalldämpfer ist für die Eberspächer, es gibt aber auch Schalldämpfer für die Truma
Maße. Die Einbausituation könnte da ausschlaggebend sein, viel Platz ist ja nicht.
Schellen sind Baumarkt-Ware.
Klaus

spa112 am 29 Nov 2018 13:24:33

Hallo Klaus,

Danke für die Info, werde wohl nochmal messen.
Allerdings möchte ich den Schalldämpfer nicht direkt an den Ausgang der Heizung machen. Standheizung ist hinter dem Fahrersitz unter dem Fahrzeug, der Schlauch verläuft nach hinten und geht auf Höhe des Tisches ins Fahrzeug, in einen Kasten der seitlich an der dinette ist, da sind die Wasserleitungen, Pumpe etc. Sind dann direkt nach dem Eingang ins Fahrzeug an ein t Stück gesteckt da ein Teil nach vorne, ein Teil nach hinten geht. Genau da will ich dann vor das t Stück den Dämpfer anbringen.
Ich werde versuchen mein Werk photografisch festzuhalten und den Weg und das Ergebnis hier einzustellen.

Gruß
Sven

jazzfriend am 30 Nov 2018 08:29:30


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Trumatic S 3002 zündet, aber die Heizflamme startet nicht
Heizung Trumatic C3402 ohne Wasser betreiben?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt