PaulCamper
cw

Von Friesland in die Bretagne mit drei Womos


Jjoerg am 28 Feb 2019 10:08:39

Guten Morgen Gemeinschaft,
die Planung der Sommerferien laufen an.
Anfang Juli wollen wir (m, w, k, 46,39, noch 5) erst mal alleine von Berlin über Oldenburg weiter nach Leeuwarden in Friesland.
Bis dahin sind hauptsächlich Private Besuche geplant.
Ab dort fängt die Urlaubsplanung an und hier bitte ich euch um Hilfe. Es soll in 10 Tagen von Leeuwarden in die Bretagne gehen. Hauptsächlich am Wasser entlang.
Ich habe so grob vor in 2-3 Tagen nach Frankreich zu fahren und mich dann der Küste entlang treiben zu lassen.
Nach ca. 10 Tagen wollen wir uns mit Freunden (4 Erw. 4 k onTop) und zwei weiteren Wohnmobilen in der Bretagne treffen und 3-4 Tage zusammen reisen.
So und nun seit Ihr dran:
Ich benötige Tipps und Ideen für den Ersten Teil der Reise also von Leeuwarden in die Bretagne.
Als zweites benötige ich eure Einschätzung, wie es Mitte Juli in der Bretagne mit Campingplätzen aussieht auf denen man auch mit drei Wohnmobilen zusammen stehen kann. Habt Ihr da vielleicht Erfahrung?
Und letztendlich Ideen, die man dann mit 5 Kindern und 6 Erw. in der Bretagne gesehen haben muss.

Lg Jörg

Julia10 am 28 Feb 2019 10:19:57

Schau mal in die Reiseberichte, dort erhältst Du mehr Infos, als Du für den Urlaub brauchst. Im Frankreich Bereich gibt's weitere Infos.

Jjoerg am 28 Feb 2019 10:30:14

Danke Julia10,
die Reiseberichte habe ich fast alle durch! Die für mich wichtigen Fragen werden dort aber nicht oder nur unzureichend Beantwortet oder sind schon sehr alt, deshalb stelle ich Sie hier!
Hast Du zu den Fragen konkrete Hinweise, dann wäre ich über eine Verlinkung dankbar.

lg jörg
P.s. Auch Deinen habe ich damals schon genossen aber neben den schönen Bildern steht für mich halt auch die Aktivitäten mit Kindern im Vordergrund.

janosch111 am 28 Feb 2019 11:18:47

Moin Jörg,

wir waren 2016 sechs Wochen lang (Mitte Juni bis Anfang August) auf WoMo Tour (2 Erwachsene, 3 Kinder und 1 Hund) in der Normandie (von Dieppe bis Cherbourg-Octeville) und am Atlantic (Ile d'Oleron & Royan).
Ich kann da gerne mein Wissen mit euch teilen, wenn ihr ein paar präzise Fragen habt.

Wie lange habt ihr denn Zeit für den Trip?

Wir sind übrigens seinerzeit nur aufgrund des schlechten Wetters (13°C und viel Regen) 500 km in den Süden weitergefahren. Urspünglich war nur Normandie und Bretagne geplant. Wir hatten keinen Camping-/Stellplatz vorab gebucht.

À bientôt,
Janosch111

Tinduck am 28 Feb 2019 11:25:47

Für uns mit zwei Womos war es im Sommer kein Problem, CPs und SPs zu finden. Meist waren sogar zwei Plätze nebeneinander verfügbar. Mit 3 Mobilen könnte das vielleicht etwas schwieriger werden.

Unsere Erfahrungen:

Normandie: --> Link

Bretagne: --> Link

(war ein Trip, Bericht in 2 Teilen)

bis denn,

Uwe

Jjoerg am 28 Feb 2019 11:50:15

Hallo Janosch,
insgesamt haben wir drei Wochen!
Für den ersten Part (Leeuwarden-Bretagne) habe ich ca. 10 Tage +/- geplant. Danach ca. 4 Tage mit den Freunden zusammen und dann langsam über meine Badische Heimat wieder Richtung Berlin.
Mit dem Wetter war eigentlich die Ursprungsidee für diesen Urlaub. Ich bin kein großer Hitze Fan und so war schon lange die Idee von oben nach unten zu fahren und wenn es zu warm wird einfach wieder ein Stückchen hoch.

Hallo Uwe, danke für den zweiten Link, den hatte ich noch nicht den ersten hatte ich schon aufgesaugt.

Lg Jörg

Jjoerg am 01 Mär 2019 11:51:20

Hallo Julia10,
Code: --> Link
finde ich einen Übernachtungsplatz im Hafen, 7 Euro für 24 Std. Übrigens, die meisten Wohnmobil Stellplätze haben eine Entsorgungsmöglichkeit. Stromanschlüsse sind eher selten.







Stehe nicht in der ersten Reihe, dafür mit angemessenem Abstand zu den Nachbarn.


weist Du noch wo dieser Stellplatz war, Belgien oder schon Frankreich?

Lg Jörg

steuertantegabi am 01 Mär 2019 12:58:34

Habt Ihr einen Jungen oder Mädchen?

Mein Sohn war Burgenfan, daher war Fort La Latte Pflicht --> Link

Auf der Seite gibt`s viele Tipp`s.

Super war auch das Gallierdorf:
--> Link

Direkt an der Küste könnte es für 3 Mobile gleichzeitig schon mal schwierig werden. Im "Hinterland" und auf den gemeindeeigenen Plätzen dürfte es einfacher sein, drei Plätze zu bekommen.

Gabi

Jjoerg am 01 Mär 2019 13:06:56

Danke Gaby,
unsere ist ein Mädchen aber Deine Tipps passen glaube ich auch für Sie und es sind auf jeden Fall in der Bretagne noch zwei Jungs dabei für die wird das richtig passen.

Ich würde ja für die Bretagne einen Campingplatz vorbuchen wollen, der vielleicht das volle Unterhaltungsprogramm bietet. Die Idee ist Kinder springen lassen und Eltern erholen sich.
Ist das noch möglich oder sowieso zu spät?

Lg Jörg

steuertantegabi am 01 Mär 2019 13:24:56

Viele Campingplätze eröffnen ja erst im April oder noch später.
Buchen für Juli musste noch möglich sein.

Aber ganz ehrlich: Die Bretagne ist so schön, am Strand Muscheln suchen, mal durch alte Gemäuer klettern, Wandern, die Küste entlang über Stock und Stein, an den endlosen Stränden (bei Ebbe) Drachen steigen lassen, da braucht man meiner Meinung nach keinen Camping mit Animationsprogramm.

Einen Tipp habe ich noch: --> Link

In der Boulangerie am Marktplatz gibt es den besten Apfeltarte der Welt. :)

Ich bin auch immer in der Hauptsaison unterwegs gewesen, wir haben immer einen Platz bekommen - wenn auch nicht mit drei WoMo`s.
Früh genug anfahren, für Alternativen offen sein und evt. telefonisch freie Plätze abfragen, dann klappt`s schon.

Gabi

Jjoerg am 01 Mär 2019 14:14:15

Danke Gaby!

Wir haben ja 10 Tage vorher und 10 Tage nachher noch Zeit! Meine Hoffnung ist, während des Urlaubs auch ein paar Tage relative Ruhe zu haben. ob jetzt drei oder vier Tage wird sich noch rausstellen.

Ich bin dann mal gespannt ob die Tarte noch besser ist als die meiner Frau, auch wenn ich es Ihr nicht verraten werde :lol:

lg Jörg

steuertantegabi am 01 Mär 2019 14:35:01

Jjoerg hat geschrieben:
Wir haben ja 10 Tage vorher und 10 Tage nachher noch Zeit! Meine Hoffnung ist, während des Urlaubs auch ein paar Tage relative Ruhe zu haben. ob jetzt drei oder vier Tage wird sich noch rausstellen.




Dann würde ich auf alle Fälle vorab reservieren. Auf den Plätzen mit Animation ist immer viel los.
Einen Tipp habe ich leider nicht.

Gabi

Jjoerg am 01 Mär 2019 14:44:23

ich werde mal bei dem aus Tinducks Reisebericht anfragen --> Link

Alternativen gerne gehört?

Ich bin von der Planung her bereits auf der Rückfahrt!
Aus der Bretagne soll es über Karlsruhe und Hessen wieder nach Berlin gehen. Bis Karlsruhe sind es schlappe 1000 km. Dafür würde ich gerne 1-2 Übernachtungsempfehlungen habe. Vielleicht auch die "musst see" auf der Strecke aber hauptsächlich möchte ich Strecke machen.
Habt Ihr Tipps?

Lg Jörg

Ganzalleinunterhalter am 01 Mär 2019 14:54:04

Jjoerg hat geschrieben:! Die für mich wichtigen Fragen werden dort aber nicht oder nur unzureichend Beantwortet oder sind schon sehr alt, deshalb stelle ich Sie hier!
.


Hallo Jörg, das mit sehr alt ist relativ - die Orte stehen noch alle, wurden nicht abgebaut :lol:
Und was SP / CP betrifft - da hat sich in den letzen Jahren auch nicht so viel geändert.

Hier hatte ich mal geschrieben bezüglich der Französichen Küste ab Belgien bis zur Seinemündung mit Kindern > --> Link
Auch wenn Ihr in der Hochsaison fahrt - gerade die von Dir gewählte Route ist GsD noch nicht soo sehr überlaufen. Aus dem Grunde würde ich auch auf das vorreservieren von Plätzen verzichten.
Bezüglich Aktivitäten für Kinder - da braucht es m.M. nach keine Bespaßung auf Campingplätzen - das Entdecken des Strandes und der Küste können das Bespaßen mehr als toppen.
So, ansonsten werfe ich meine Reiseberichte auch mal wieder in den Ring - dort findest Du auch zu den anzufahrenden CP / SP immer auch die zugehörigen Koordinaten.
Die Küste nördlich der Sommemündung bis zur Seinemündung ist quasi schon meine zweite Heimat, da ich seit über 40 Jahren dort regelmäßig bei Besuchen meiner dort wohnenden Schwester die Küste erkunde. Die Bretonische Küste ab M.S.Michel haben wir letzes Jahr zum 5. male bereist und lassen uns treiben um dort zu verweilen, wo es uns gerade gefallen hat.
1. Bretagne Tour > --> Link
3. Bretagne Tour > --> Link




Und noch zwei nützliche Links bezüglich Frankreich --> Link und --> Link

Jjoerg am 01 Mär 2019 17:07:11

Hallo Horst,
danke für Deine Tipps und Links, Deine Reiseberichte hatte ich noch nicht durch, werde dies aber am WE nachholen während der Tankreiniger einwirkt. :D

Ihr helft wirklich gut!
Hast Du noch nen Tipp für meine Rückfahrt? Müsste ja die gleiche Einflugschneise sein.
edit: upps Esternay schreib ich auf

Und das mit den Kindern erkläre ich vielleicht mal anders:
Ich liebe mein Kind und die Kinder die mitfahren aber von den insgesamt ca. 24 Tagen möchte ICH mich auch erholen, der Urlaub muss dann ja wieder ein Jahr reichen.
Auf gut deutsch ich will in dem Urlaub die Möglichkeit haben mein Kind abzuschieben :D und in der Regel klappt das auf Campingplätzen am besten. Ich war erst einmal auf einem solchen Campingplatz aber bisher war dies für das Alter meiner Tochter gut geeignet. Morgens nach dem Frühstück los und Mittags kurz wissen bei welchen neuen besten Freunden Sie isst und abends mit 1-5 Kindern mehr Abendessen :lol:

Lg Jörg

steuertantegabi am 01 Mär 2019 18:51:30

Da brauchste dich nicht für entschuldigen, das kennen alle Eltern. Und für die Kinder ist ein Programm auf dem Platz auch super.

Bevor ich ein Womo hatte, waren wir in Ferienanlagen mit Kinderbespassung.
Mein Sohn hat regelmäßig Rotz und Wasser geheult, wenn es nach Hause ging.

Ganzalleinunterhalter am 01 Mär 2019 20:16:23

Jjoerg hat geschrieben:Hast Du noch nen Tipp für meine Rückfahrt? Müsste ja die gleiche Einflugschneise sein.
edit: upps Esternay schreib ich auf



Esternay
Koordinaten SP:
48°43'56.9"N 3°33'24.6"E
48.732461, 3.556827

oder

Châteaudun CP Municipal. Koordinaten CP Municipal Châteaudun : 48.073677, 1.331604
Camping Municipal - Le Moulin a Tan
Rue de Collet
28200 Châteaudun, Frankreich

oder
Courville-sur-Eure > Stellplatz
Latitude Nord : 48.44639 ou 48° 26' 47,004''
Longitude Est : 1.24196 ou 1° 14' 31,056''
Der SP liegt neben dem Campingplatz von Courville-sur Eure. Es hat mehrere Plätze die durch Hecken abgegrenzt sind. V/E ist auch vorhanden.
Keine SP Gebühr. Im der nahen fußläufig zu erreichenden Dorfmitte hat es mehrere Restaurants und auch Einkaufsmöglichkeiten.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Frankreich SIM karte Lycamobile Lebara
Mittelmeer westlich von Cannes, Ruhiger Campingplatz am Meer
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt