Zusatzluftfeder
motorradtraeger

kupplung

Duc 244, 2,8 JTD, 127 PS,TI, Kupplung

Mit knapp 164 tkm auf der Uhr hat es mich jetzt doch erwischt. :cry: Wollte gestern aufbrechen nach Italien, ca. 50 km nach München fällt mir beim schalten der Gänge immer wieder so ein lauteres knallen auf, was ich schon länger kenne, nur erheblich leiser.Nach einer kurzen Rücksprache mit der Werkstatt meinte der Meister das es das Masseschwungrad der Kupplung sei.Vor einer Woche sagte er mir auch schon, das meine Kupplung wohl bald kommen wird, ich bezog das aber darauf, weil sie sich vom Pedal her gleich ganz oben betätigen läßt. (ca. 2-3 cm)Daraufhin hab ich Italien abgesagt und bin mit möglichst wenig schalten wieder heim gefahren. :? Meine Fragen jetzt:- Weiß jemand was der Tausch der kompletten Kupplung grob kostet? Ja, Getriebe raus...- Empfiehlt es sich, gleich den Geber- und Nehmerzylinder mit tauschen zu lassen?- Sollte sonst noch etwas überprüft werden wenn das Getriebe schon draußen ist?Möchte bei der Reparatur dann nur halbwegs sicher sein, das wegen einer ...

Ahorn riviera 221 - Wagen ruckelt bei der Kupplung gewaltig

Liebe Freunde des Ford-Transit-Forums,Unsere 25 Jahre alte Transe ruckelt beim Kuppeln gewaltig. Kilometerleistung: 163.000 km, Bj. 1994, 2,5 Liter Diesel mit 80 PS. Wir haben das WoMo im Oktober 2018 gekauft und haben noch keine eigenen WoMo-Erfahrungen.Ich bin die komplette letzte Woche damit zur Arbeit gefahren, weil unser Zweitwagen in der Werkstatt war. Es ist mit unserer Transe fast nie möglich, sanft anzufahren. Manchmal klappt es, aber meistens ruckelt der Wagen beim Anfahren dermaßen, dass ich schon fürchte, dass der komplette Aufbau abfällt. Ich muss schon richtig viel Gas geben, damit es einigermaßen ruckelfrei abläuft. Ich meine beobachtet zu haben, dass es bei kaltem Motor weniger ruckelt. Ist aber auch nicht immer so. Ist das normal? Kann man an der Kupplung etwas einstellen?Freue mich auf eure Meinung.CiaoArtur

Ford Transit undichte Kupplung

Hallo,seit mein Getriebe am Transit 2,2, 140 Ps, Bj. 2012 repariert wurde (5ter Gang lockert sich auf der Welle) verliere ich etwas an Bremsflüssigkeit, bzw. Kupplungsflüssigkeit.Link zum Fahrzeug: --> LinkNun habe ich die undichte Stelle lokalisiert, siehe Bild.BildMeine Frage in die Runde: ist das Bauteil undicht oder (nur) der Anschluss?Ich sehe nur eine DrahtsicherungMit viel Hoffnung auf Hinweise Forstpointler

Kupplung schwergängig Duc 290 2,5 TD

Hallo zusammen,Sind gerade im Urlaub unterwegs und folgendes Problem ist aufgekommen.Im kalten Zustand lässt sich die Kupplung leicht drücken und alle Schaltvorgänge sind einwandfrei. Sobald wir ein paar Kilometer unterwegs sind, fällt das drücken des Pedals relativ schwer und die Gänge gehen schwer rein, als ob die Kupplung nicht sa7ber trennt. Das Seil und der Hebel sind natürlich geschmiert. Das kuriose ist, das die schwergängikeit auch plötzlich verschwindet und wieder kommt, also ganz komisch.Hab das Seil jetzt schon mal etwas nachgestellt, somit lassen sich die Gänge zumindest einlegen.Was kann das wohl sein? Marco

Peugeot Boxer 250 3 0 Hdi - Kupplung rutscht

Hallo Leute,bei meinem Peugeot Boxer 3.0 HDI BJ 2010 mit 156 PS rutscht seit kurzem die Kupplung.Zwischen Motor und Getriebe tritt entweder Bremsflüssigkeit (Zentralausrücker) oder Getriebeöl (Simmering????) aus. Jedoch habe ich noch nievon einem Problem mit dem Simmering bei einem X250 gelesen. Kann ich es irgendwie ausschließen? Hatte jemand schonmal sowas?Ich habe nun vor die komplette Kupplungseinheit zu tauschen bzw evtl tauschen zu lassen. Was haltet Ihr für einen humanen Preis für so einen Wechsel? Hat evtl jemand schonmal eine Kupplung beim 250er gewechselt? Ist das für einen Nicht-KFZler machbar? Braucht man irgendwelches Spezialwerkzeug beim Duc (natürlich außer Kupplungszentrierdorn)?Möglicherweise hat ja jemand eine Anleitung, die er mir zuschicken könnte.Über reichliche Antworten und Hinweise würde ich mich sehr freuen. ;D Schönes Wochenende noch!Alex

Hilfe Erfahrung - Kupplung durchgebrannt durch fehle

Liebe Campingfreunde,wir haben ein kleines Problem und suchen auf diesem Weg jegliche Unterstützung.Hat jemand Erfahrungen gesammelt oder kennt ein änlichen Fall. Ein Familienmitglied ist in einem Rechtsstreit mit einer Person der sein Wohnmobil (Neu - nur 10.000km) gemietet hat.Der Fahrer des Wohnmobils ist in die Schweizer Berge gefahren. Dieser hat in den Bergen die Kupplung zu sehr beansprucht. Diagnose der Werkstatt vor Ort: Kupplung durchgebrannt durch fehlerhaftes anfahren des Berges. Ford wollte diese Reparatur im Rahem der Garantie nicht übernehmen, da dies laut Ford ein fehlverhalten des Mieters war (verständlich).Wir haben somit von den verschiedenen Parteien (Werkstatt, Ford) eine Bestätigung, dass dies kein verschleißteil Problem sei, sondern fehlverhalten des Mieters.Jegliche Unterstützung wäre hilfreich.Danke : )

Iveco 49-12 Kupplung

Hallo Iveco-Fahrer,bei meinem Concorde 790XR mit 49-12-Fahrgestell (Bj. 1998) greift die Kupplung beim Einkuppeln sehr spät, das heisst fast auf dem letzten Zentimeter. Ein Rutschen der Kupplung beim Fahren oder Rangieren habe ich aber noch nicht feststellen können, auch kriege ich ihn im 2ten Gang noch testweise abgewürgt.Daher die Frage an die Iveco-Fahrer: Ist das bei diesem Fahrzeug eher normal oder sollte ich mir langsam mal einen Termin für einen Kupplungswechsel einplanen? Kilometerstand ist 128000, also noch nicht so viel. Der Vorbesitzer ist aber viel mit Anhänger gefahren...Viele Andi

Kupplung und Bremse hängen hydraulisch zusammen beim Renault

Hallo,ich war diese Woche allein mit unserem Knaus unterwegs. Was ich gelernt habe: Wenn die Bremsflüssigkeit im Ausgleichsbehälter absinkt fällt auch irgendwann das Kupplungspedal bis zum Bodenblech runter. Echtes Sch.... Gefühl.Ich hatte das Womo vor ein paar Wochen schon mal zum Nachbessern beim Händler. Dabei bemängelte ich auch das gelegentliche Aufflackern der Bremskontrolllampe in der Armatur. Der Werkstattmensch sagte mir beim Abholen, das der Flüssigkeitsstand aufgrund von abnehmender Bremsbelagstärke abgesunken sei. Er hatte etwas nachgefüllt und der Fehler schien behoben. Tja, nach ca. 1500 km ging das Flackern wieder los. Ich bin aber erst mal weitergefahren und dachte das kann warten bis ich zurück bin. So war es aber nicht. plötzlich leuchtete die Warnlampe dauerhaft und kurz danach hatte ich keinen Druckpunkt mehr an der Kupplung. Das Pedal musste ich mit dem Fuß nach oben holen. Schalten ging noch auf den letzten mm des Pedals, zum Glück ohne Ratschen der G ...

Schaltprobleme Ducato 280/Kupplung?

Hallo Wohnmobilfahrer habe mich auch gerade kurz hier im Forum vorgestellt https://wohnmobilforum.de/w-t99372.html und komme auch gleich schon mit einem meiner Probleme zu euch.Allgemein hakt die Schaltung und die Gänge wollen nicht so einfach rein. Vor allem der Erste und der Rückwärtsgang.Ich drücke das (ein wenig schwere) Kupplungspedal schon durch das Bodenblech und trotz allem gehen die Schaltvorgänge nur mit hohem Kraftaufwand. Beim Rückwärtsgang sogar nur mit Zähneputzen.Ich bin mir nicht sicher aber ich hoffe dass es nur die Kupplung ist. Habe zuerst gedacht dass ich die einfach bisschen nachstellen muss aber als ich dann gesehen hab dass da schon das ein oder andere mal herumgepfuscht wurde, weiß ich nicht ob es damit dann getan ist.Der Vorbesitzer hatte sein Wohnmobil immer bei einer nicht gerade vertrauenerweckenden und korrekten Werkstatt. Der Mechaniker hatte dann wahrscheinlich einfach mit anderen Muttern als Distanzstück die Kupplung eingestellt. Hab euch h ...

Citroen C 25 Probleme Bremsen und Kupplung

Moin Moin, wir haben ( mal wieder) Probleme mit unserem Womo, einem C25 Bj. 91.Der Hauptbremszylinder wurde getauscht, aber die Bremse fühlt sich so an, als würde die Vakuumpumpe nicht genügend Druck erzeugen.Das zweite Problem ist, das die Kupplung anscheinend nicht mehr trennt, obwohl sie vor der Winterpause neu eingebaut wurde (angeblich ?!). Das Auto hat also ein paar Monate gestanden.Kennt jemand diese Probleme und kann uns Tipps geben?Oder kennt jemanden einen guten Schrauber des Vertrauens für ältere Citroen Modelle in Hamburg oder Umgebung? Freue mich auf eure Tipps :-)Danke

Kupplung oder Getriebeproblem bei Fiat Ducato 2,3 l

An alle Fachleute!Habe am 06.02. Meinen neuen Carado auf einem 2,3 l Duc mit 130 PS ausgeliefert bekommen und bisher 400 km gefahren. Heute Nachmittag wollte ich mit dem FZ von einem Parkplatz nach Hause fahren auf dem es ca 9 Stunden stand. Alles wie normal: Handbremse gelöst, 1 Gang rein und dann los gefahren. Schon nach wenigen Metern bemerkte ich dass ich das Fz nicht beschleunigen konnte um in den 2 Gang zu schalten. Also nochmal Kupplung drücken und kommen lassen, kein vorankommen mehr. Nochmal Handbremse ziehen und mal von außen Fz anschauen ob vielleicht ein Reifen blockiert? Konnte nichts außer gewöhnliches feststellen, deshalb wieder einsteigen und den nächsten Versuch starten., aber nichts bewegt sich. Kam dann auf die Idee mal zu probieren ob der Rückwärts gang funktioniert, Überraschung, das Fz fährt rückwärts. Also nochmals der nächste Versuch nach vorne zu fahren und endlich startet mein Womo ganz normal , lässt sich normal schalten und fährt mich ohne we ...

Wann Kupplung austauschen beim Citroen C 25 Turbo

Hallo,habe kürzlich mein WoMo zum Kauf angeboten.Ein Interessent meinte nach der Probefahrt die Kupplung sei völlig am A...Bei der Nachfrage wie er dies so schnell feststellen Konnte, ich aber bisher noch nichts merkte meinte er, es gibt da einen alten :? :D TRICK ;D :? 1. Gang einlegen, Handbremse anziehen, auf Fußbremse stehen und gleichzeitig Gas geben , Kupplung Kommen lassen ,Nun muss bei intakter Kupplung der Motor abwürgen. Was er natürlich nicht tat.Ich habe das Fahrzeug nicht verkauft und auch die Kupplung nicht getauscht.Nun bei unserer diesjährigen Frankreich fahrt hatte ich das Gefühl das nach dem Schalten vom 4. auf den 5. Gang nach dem einkuppeln die Kupplung durchrutschte. (Ich bin mir nicht sicher ob dies wirklich so war oder nur Einbildung von mir) Bei Bergfahrten (Ardeche usw.) und bei den vielen Kreiseln konnte ich keinerlei Ermüdungserscheinung an der Kupplung feststellen. Auch nicht in den Gängen 1.-4. lediglich vom 4. in den 5. Gang hatte ich da ...

Problem mit Kupplung Duc 230, 2,5d

Hallo,der Ausrückhebel meiner Kupplung hat plötzlich sehr großes Spiel. Ich kann den ca. 5-6 cm hin- und her bewegen. Nur durch Unterlegen von mehreren Muttern und Unterlegscheiben bekomme ich wieder genug Zug, sprich Spannung, auf das Kupplungsseil, damit ich überhaupt wieder auskuppeln und schalten kann. Kupplungspedal und Widerlager sind ok., Kupplungszug ist neu. Es liegt definitiv am Ausrückhebel. Könnte die Verzahnung, dort wo der Hebel aufgesteckt wird, defekt sein, oder ist es doch das Ausrücklager? Bild

AGILE SCHALTET GAR NICHT/ Kupplung schliesst nicht

Hallo,Ich weiss es gibt schon eine grosse Anzahl an Threats im Bezug auf IVECO Agile PROBLEME aber gestern hat ein Problem bei mir zugeschlagen (mehrfach) und ich konnte im Forum nichts darüber finden.Es klappt eigentlich alles ganz gut und bin zufrieden mit dem Getriebe aber gestern gings dann los,nach kurzem stehen bleiben schaltet das Agile keinen Gang mehr ein. dh anfahren nicht mehr möglich, Rückgang klappt auch nicht, man gibt Gas aber es passiert nichts (Drehzahl geht hoch aber er fährt nicht los) so als wenn das Getriebe nicht erkennen würde dass man fahren will. (die Kupplung nicht schliesst) Im Amaturenbrett steht Getriebe OK aber es fährt nicht, weder nach vorne noch nach hinten.Nach einigen Minuten und mehrfachem Starten fährt er dann wieder los so als wäre nichts gewesen ???? !!!!!hat schon jemand ähnliches erlebt? was war die Ursache, hat jemand einen TippDanke Michel

Neue Kupplung?

Diese Woche mit unserem Flair II 6001 Bj. 2001, Vollintegriert zum TÜV. Beim Versuch des Prüfers, unseren Wagen wieder vom Bremsstand (Rollen) zurückzufahren, rutschte die Kupplung durch, und er hatte Mühe den Wagen heraus zu bekommen. Beim "geradeaus fahren " bzw Vorwärts fahren merke ich nichts davon, kein quitschen, kein rutschen. Unser Wagen hat jetzt 130tsd Km gelaufen.Ist das Normal?Ist hier eine Neue Kupplung fällig, oder gibt es so was wie eine Nachstellmöglichkeit? Hat schon jemand die Kupplung wechseln lassen? Welche Kosten kommen auf mich zu? Es ist ein Duc 230 2,8 JTDWolfgang
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt